Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 BSS Bottom Set im limpt Pot

Alt
Standard
NL 25 BSS Bottom Set im limpt Pot - 23-04-2009, 17:12
(#1)
Gelöschter Benutzer
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($11.65)
Button ($26.75)
SB ($14.75)
BB ($5.50)
UTG ($30.45)
Hero (UTG+1) ($51.20)
MP1 ($5.25)
MP2 ($3.80)
MP3 ($9.25)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero calls $0.25, 5 folds, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($0.75) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.50, SB calls $0.50, 1 fold

Turn: ($1.75) (2 players)
SB checks, Hero bets $1.25, SB calls $1.25

River: ($4.25) (2 players)
SB bets $1.75, Hero calls $1.75

Total pot: $7.75

Pre Flop bin ich in EP reingelimpt ist auf diesem Limit eigentlich mein Standart play in der Posi.
Am Flop hab ich dann mein set gemacht und nach den checks vor value gebettet.
Am Turn hab ich natürlich darüber nachgedacht das ich geschlagen sein könnte ich denke aber bet fold is hier ne gute linie.
Auf dem River hab ich noch über ein Valueraise nachgedacht aber hier callen wohl nur wenige schlechtere hände und bessere krieg ich eh nich raus.

Achja Stats hatte ich noch keine.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 17:25
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
raise pf und ann spile pot pot pot, damit du am River möglichst viel bekommst.
as played is der river ein value raise. Jede Two Pair callen dich noch einmal.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 18:44
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
Zu offensichtlich deine Range in EP mit nem LImp. EP
Ich folde die kleinen Paare EP und Raise open ab ??+.
Jeder Reg weiß wa sdu tust und wird das ausnutzen.
(jemand der gleichen Meinung eigentlich?)

Dazu kommt hier in dem SPot noch , dass du ein Raise aufgrund der Stackgrößen
von 6 Spielern nicht auf SETVALUE callen kannst, weil die Stakcs zu klein sind.
Deshabl eher fold als calll hier.

Flop:
Potten

Tun:
BET/FOLD als Gedanlengang find ich schlecht.
Du spielst gegen nen Midstack und die Tatsache, dass de hier am Turn nicht zwingend den Flush hlten muss, du nicht um 100BB spielst UND noch outs hast, gehe ich hier eher broke, als das ich Bet/folde.

River:
A splayed value raise?
Hmm.....
ICh würd auch eher callen, weil ich eher denke, dass two pair mucken.
Aber da bin ich mir nicht so sicher.....
 
Alt
Standard
23-04-2009, 21:11
(#4)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Preflop:
Zu offensichtlich deine Range in EP mit nem LImp. EP
Ich folde die kleinen Paare EP und Raise open ab ??+.
Jeder Reg weiß wa sdu tust und wird das ausnutzen.
(jemand der gleichen Meinung eigentlich?)

Dazu kommt hier in dem SPot noch , dass du ein Raise aufgrund der Stackgrößen
von 6 Spielern nicht auf SETVALUE callen kannst, weil die Stakcs zu klein sind.
Deshabl eher fold als calll hier.

Flop:
Potten

Tun:
BET/FOLD als Gedanlengang find ich schlecht.
Du spielst gegen nen Midstack und die Tatsache, dass de hier am Turn nicht zwingend den Flush hlten muss, du nicht um 100BB spielst UND noch outs hast, gehe ich hier eher broke, als das ich Bet/folde.

River:
A splayed value raise?
Hmm.....
ICh würd auch eher callen, weil ich eher denke, dass two pair mucken.
Aber da bin ich mir nicht so sicher.....
bis auf das letze bin ich deiner Meinung am river bet ich mehr bzw raise ihn!
 
Alt
Standard
23-04-2009, 23:26
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Obwohl die Line so nach FD der am Turn hittet aussieht? Ich weiß ja nicht. Ich bette auf jeder Street mehr. PFR ist inbegriffen, aber FR ist Limp wohl auch okay.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-04-2009, 23:31
(#6)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
wäre es ein agressiver spieler gewesen hätte er fd gereraised
 
Alt
Standard
23-04-2009, 23:45
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Auf dem Board wird auch ein aggressiver Spieler am Flop selten nen FD raisen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-04-2009, 23:51
(#8)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
wenn er getroffen hat und fd schon!
 
Alt
Standard
24-04-2009, 01:51
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Dazu kommt hier in dem SPot noch , dass du ein Raise aufgrund der Stackgrößen
von 6 Spielern nicht auf SETVALUE callen kannst, weil die Stakcs zu klein sind.
Deshabl eher fold als calll hier.
Ja **** das stimmt natürlich aber mit den kleinen bis medium Paaren hab ich immer noch meine Probleme. Joa also inzwischen raise ich die Pockets wohl auch meistens. Es ist halt irreführend das die Starthandtabelle und der Artikel nen limp empfehlen obwohl fast jeder Regular die Dinger raist.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:57
(#10)
Benutzerbild von Ghostwriter0
Since: Sep 2007
Posts: 313
wieso kann er hier PF nicht auf setvalue callen? selbst gegen die shorties sieht das noch gut aus. nur einer hat weniger als $5.
von nem PF raise mit kleinen paaren halte ich mal rein gar nichts. die meisten tags auf stars müssen einfach jede street betten wenn wir mit getroffenem set zu ihnen checken.
ich hab z.b. gar keine intention mit ner hand wie 55 oder 66 den pot zu gewinnen, außer ich treffe das set.
ich finde die line ok, und würde es wohl ähnlich spielen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100PLO6max: 2. NFD und Bottom 2 Eckesach Poker Handanalysen 5 13-04-2009 13:45
Bottom Set, NL25sh SaWhiskey Poker Handanalysen 11 20-11-2008 21:05
PLO10sh - Bottom Two HU oblom Poker Handanalysen 6 16-07-2008 13:48
mit welchen händen im sb raisen, wenn einer preflop limpt btownstar Poker Handanalysen 4 24-02-2008 23:20
Limpt Oeventrop IntelliPoker Support 1 23-02-2008 16:35