Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wie spielt ihr diese Hand?

Alt
Standard
Wie spielt ihr diese Hand? - 24-04-2009, 16:08
(#1)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
PokerStars Spiel #27190682064: Turnier #156609127, $1.50+$0.25 Hold'em No Limit - Level II (15/30)
9-max Platz #9 ist der Dealer
Platz 1: cizzco (2350 in Chips)
Platz 2: 1_conor_b_1 (1995 in Chips)
Platz 3: BossSLO (1465 in Chips)
Platz 5: venomed fire (1460 in Chips)
Platz 6: javierj80 (3340 in Chips)
Platz 8: uruibeme (1455 in Chips)
Platz 9: dekeule (1435 in Chips)
cizzco: setzt Small Blind: 15
1_conor_b_1: setzt Big Blind: 30
*** HOLE CARDS ***
venomed fire bekommt: [Ac Ah]
BossSLO: geht mit 30
venomed fire: erhöht 90 auf 120
javierj80: geht mit 120
uruibeme: passt
dekeule: passt
cizzco: geht mit 105
1_conor_b_1: passt
BossSLO: passt
Pot: 420
*** FLOP *** [Kh Qc 2c]
cizzco: checkt
venomed fire: setzt 270
javierj80: geht mit 270
cizzco: geht mit 270
Pot: 1230
*** TURN *** [Kh Qc 2c] [Qh]
cizzco: checkt
venomed fire: setzt 1070 und ist All-in
javierj80: geht mit 1070
cizzco: geht mit 1070
*** RIVER *** [Kh Qc 2c Qh] [7h]
cizzco: checkt
javierj80: setzt 900
cizzco: geht mit 890 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (10) ging zurück an javierj80

Mein image: Bisher habe ich nur vom SB gecappt und den BB bezahlt. Preflop raises habe ich noch keins gemacht, da ich auch eher weniger gute Karten sah bisher. Daher war ich wohl tight einzustufen.

Zu der Spielweise der Gegner:
Beide waren super passive. Weder mit Monstern noch mit mini-paaren/baby-assen haben sie bisher sehr viel andere Moves gemacht als call oder fold. Ich habe bei beiden schon einmal gesehen, dass sie sich nicht von einem kleinen pocket trennen konnten sie aber auch ein set bzw. flush bis zum river nur durchgecallt hatten (deswegen hatten beide ihre stacks bereits gut ausgebaut). Daher konnte ich mir hier auch kein richtiges Bild machen. Beide waren zudem relativ loose, weswegen ich mich hier gegen einige Hände mit AA auch am Turn noch vorne sah.

Ich frage mich hauptsächlich, ob meine Flop-bet zu klein war und ob der shove am Turn auch so in Ordnung geht oder ob hier jemand vom gas gegangen wäre.
Bin für Verbesserungen und Meinungen jeglicher Art dankbar.

Achja, sorry für diese Form der HH, aber bei mir streikt der Converter im Moment andauernd.

Die Auflösung kommt dann später hier ins Forum.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 16:54
(#2)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
Servus,
ist´n Turbo, oder?

pre: raise ich in Level II & UTG-Limp in UTG+1 auf 5-7BB (je nach Tisch)
flop: bet pot, um auf heavy-draw-flop Villains nicht die odds (+ implied odds) zum drawen zu geben und um mich fürn turn zu committen.
turn: verf.... sch... Karte, da ich aber schon auf flop soviel drin hab, geh ich broke, also shove.

as played: turn c/c bzw. c/f, je nach Setzverhalten der Villains.
Was mich wundert ist, dass Du, wenn Du mit AA in Level II aufm board nicht broke gehen willst (so hast Du ja gespielt), aufm turn shovst. Macht imo nicht viel Sinn.
Aber Deine Frage zeigt ja schon, dass Du hinterher den gleichen Gedanken hattest.

Just my 2 Cenz.


Edith sagt zu Eury: overpush auf dem flop, wenn man pre höher raist, ist auch kein Fehler imo.

Geändert von BelaLany (24-04-2009 um 17:39 Uhr).
 
Alt
Standard
24-04-2009, 17:17
(#3)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
Hätte pf auch etwas höher geraist: 5 x BB also ab 150 Chips, bei so loosen callern 180 Chips.

Wenn solche "calling stations" (?) rumhängen, gleich all-in nach dem Flop, vor allem wenn drawing donks mit mir im Pot sind. Es war bisher die einzige Möglichkeit, die drawing donks von ihren "lucky draws" abzuhalten.

Callen sie trotzdem, haben sie einen riesen-Fehler begangen.

Folden sie, gewinnst Du einen hübschen, kleinen Pot, hast aber die Möglichkeiten ausgeschlossen, noch überholt zu werden und nimmst eben einfach, was da liegt.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 17:21
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich würde es genauso spielen.
Gerade wenn die Gegner sehr viel callen, kann man vielleicht am Flop etwas mehr betten, aber 2/3 Potsize finde ich schon ok.

Am Turn kannst du eigentlich niocht vom Gas gehen. Da gibts zu viele Hände, gegen die du noch vorne liegst, und die deinen Push auch callen (any K, evtl. flushdraws)
 
Alt
Standard
25-04-2009, 02:34
(#5)
Benutzerbild von chazLP
Since: Jan 2009
Posts: 118
BronzeStar
naja wenn du deine gegner losse einschätzt ist der push auf dem turn io


wenn du aber deine gegner als callingstationen siehst hättest du preflop ruhig etwas höher raisen können
 
Alt
Standard
25-04-2009, 09:15
(#6)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Ja ich hätte es im Nachhinein preflop etwas höher raisen können und am Flop wäre potsize sicher auch nicht schlecht gewesen.

An sich waren die beiden ja sehr loose und passive, weswegen hier sehr viele Hände realistisch in die Ranges passen.

Und ja, es war ein turbo.

Mein Problem am Turn war einfach, dass ich hier einem der caller eher einen draw gab und dem anderen einen K oder im besten Fall für mich sogar den selben oder eventuell auch den jeweils anderen draw. Da der Pot hier schon größer ist als mein stack, hab ich hier alles reingestellt um meine meiner Meinung nach starke Hand noch zu protecten. Denke der Fehler war hier wahrscheinlich die size der Flopbet, aber meine beiden Gegner haben die auch relativ loose gecallt finde ich.

Daher hier die Auflösung:
*** SHOWDOWN ***
javierj80: zeigt [Ad Qs] (Drilling, Damen)
cizzco: zeigt [Jh Js] (Zwei Paare, Damen und Buben)
javierj80 gewinnt 1780 aus dem Side Pot
venomed fire: zeigt [Ac Ah] (Zwei Paare, Asse und Damen)
javierj80 gewinnt 4440 aus dem Haupt Pot

Finde bei javier kann ich den call am Flop bei dieser blindstruktur und diesem Limit noch einigermaßen verstehen. Aber ich finde ihn trotzdem nicht besonders gut, da ich eben bisher sehr verhalten und tight gespielt habe, und er mir daher zumindest einen K geben könnte. Sein call lag vielleicht auch ein meiner zu kleinen betsize, das hat ihn wohl nicht sonderlich abgeschreckt.
Aber den flop/turn und rivercall von cizzco verstehe ich hier nicht wirklich, da er mit 2 Leuten im Pot ist, die beide ein gewisses Interesse am Pot zeigten und er sich hier mit dem Chip leader anlegen muss. Hier kann er sich eigentlich nur gegen einen reinen bluff oder semibluff vorne sehen und das passt hier zumindest in die HH des Chip leaders nicht.
Fand die Hand aber im Nachhinein ziemlich übel, wenn man mal bedenkt, dass meine beiden Gegner nach dem Flop zusammen gerade einmal 4 direkte outs hatten.
 
Alt
Standard
25-04-2009, 12:13
(#7)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
Javiers Spiel als CL finde ich soooooooo schlecht auch nicht.
Aus seiner Sicht ist er hinten gegen AA, KK, QQ, 22, AK, KQ gegen pocket-underpairs, draws und sowas wie QJs, die aber (in nem Micro-Turbo) ebenso auf dem flop c-bettet werden, ist er vorne. Außerdem riskiert er bis flop etwas mehr als 10% seines Stacks und kann den turn sehen. Auf turn würde ich mich an Javiers Stelle sehr oft vorne sehen und somit den push auch callen.
Das Problem ist, dass Deine c-bet von < 2/3 pot in einem Micro-Turbo hier sehr oft gecallt wird. Deshalb würde ich die Villains schon auf dem flop wissen lassen wollen, dass sie hier gg mich um meinen/ihren Stack spielen. Also höhere flop-bet.
Dein pot-size-shove am turn wird allerdings idR nur noch eine Hand callen, die Dich schlägt, also KK, QQ, 22, QT+. Manchmal callt Dich auf dem turn noch AK und ein Kombi-draw (JcTc, JhTh), ist aber BI-Level-abhängig.

cizzcos Spiel finde ich indiskutabel, der kann niemals mit pocket-underpair gg 2 Gegner auf diesem board profitabel callen. Mach Dir ne Note, er ist dead-money.

Du hast natürlich recht, dass beide Villains zusammen auf dem flop keine 20% gegen Dich haben. Aber die meisten Chips (>2/3 Deines Anfangsstacks) gingen auf dem turn rein. Zu diesem Zeitpunkt hattest Du genau 1 out. Du hast also ~1/3 Stack gesetzt als Du grosser Favorit warst und ~2/3 Stack als Du nahezu drawing-dead warst.
Als Bad-Beat würde ich das nicht bezeichnen.


Just my 2 Cenz.
 
Alt
Standard
26-04-2009, 04:50
(#8)
Gelöschter Benutzer
Das leidige Thema AA vs 2 opp

2 Varianten imo
1. wie BelaLany schon sagt,PF mehr betten und am Flop 2/3 bis pot,
aufm turn check/fold spielen

2.Pf mehr betten und am flop checkraise spielen und auf weitere action folden
 
Alt
Standard
26-04-2009, 12:10
(#9)
Gelöschter Benutzer
ich denk mal selbst wenn du auf dem flop gepusht hättest wäre der villian auf dem level von aq nicht weggekommen.. alos egal wie du die hand nach dem flop spielst verloren hast du sie am turn sowieso.. warum du statt potcontrol zu spielen am turn all in gehts versteh ich ehrlich gesagt nicht..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie spielt ihr diese Hand creatore Poker Handanalysen 22 20-03-2009 15:50
wer gewinnt diese hand? filojoes2002 IntelliPoker Support 8 21-01-2009 00:40
Wer gewinnt diese low-hand bambam500599 Poker Handanalysen 4 22-12-2008 18:14
Wer gewinnt diese Hand? Lupo2003 IntelliPoker Support 4 13-12-2007 13:07