Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Fold Toppair auf Bubble

Alt
Standard
Fold Toppair auf Bubble - 24-04-2009, 19:27
(#1)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
Moinsen wir befinden uns auf der Bubble eines 18er SNGs (1$) 5 Spieler am tisch 4 Kommen ITM.

Einfach Frage: Fold Richtig oder Falsch?

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00+$0.20 Tournament, 100/200 Blinds (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP) (t7225)
Button (t4690)
SB (t1870)
BB (t7750)
UTG (t5465)

Hero's M: 24.08

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets t500, 2 folds, BB calls t300

Flop: (t1100) , , (2 players)
BB bets t1000, Hero folds

Total pot: t1100


Wie wahrscheinlich ist es das er AK Pf called?


EDIT: Turnier zu Ende 2. geworden, mit 92s gegen AJ verloren weil auf dem River das A getroffen wurde.

Geändert von Beaxx (24-04-2009 um 19:31 Uhr).
 
Alt
Standard
24-04-2009, 19:43
(#2)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
AK wird Villain hier kaum halten.

Er hat Preflop 2,7:1 Pot Odds, das kann er mit jeder spielbaren Hand zahlen. Eine starke Starthand würde man hier gewöhnlich 3-betten.

Sein fast potsize Bet am Flop ist für mich eher ein Zeichen dafür, dass er keinen Call möchte. (Bei geflopptem Straight möchte man den Gegener eher zum callen einladen). Er hat den Flop wahrscheinlich irgendwie getroffen und macht davon Gebrauch, dass Du nur 33% triffst.

Ich würde hier an deiner Stelle ein Raise vorziehen, da ich Top Pair (zwar ohne rühmlichen Kicker) halte und in dem Moment wahrscheinlich doch vorne liege. Somit kann ich den Pot eventuell gleich mitnehmen oder durch die Aggression (sollte er mein Raise callen) die Initiative behalten. Bekomm ich dann zu viel Aktion von ihm, kann ich das einfach folden.
Zu callen halte ich hier für keine gute Option, Du erfährst nichts über seine Hand und zeigst Schwäche, was für die späteren Runden von Nachteil sein kann.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 21:12
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Also, ich finde den Fold nicht ganz so schlecht.

Callen könnte hier auch AQ,KQ,QJ,QT,Q9,Q8,JT,J9,AJ,AT,TT,JJ....

also es gibt schon eine Menge Hände, die hier so spielen könnten und gegen die du maximal einen Coinflip hast, wenn nicht sogar schon weit hintenliegst.

Bevor man hier tiefgreifende Überlegungen anstellt würde ich mich doch eher mit der einfachen Variante anfreunden:
Wir haben es mit einem Spieler zu tun, der ein vernünftiges Maß an Wissen mitbringt. Dementsprechend hat der den Flop getroffen und betreibt einfach massives Valuebetting.

Was für die Variante spricht:
Wir haben einen Bigstack als Gegner.
Wir haben selbst einen großen Stack.

->Normalerweise sollte sich der BB hier auf massives Valueplay verlassen, weil er u.U. um das Turnier spielt.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:21
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
also bei dem donk schätzr ich mal auf nen getroffenen Jack. sieht iwie nen bisschen nach J9/JT aus maybe ATo was aber wohl erhöht worden wäre. denke deine Q wold be enough aber sicher ist sicher da dein Gegner durchaus mehr halten kann außer das genannte
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:38
(#5)
Benutzerbild von five and two
Since: Apr 2009
Posts: 38
BronzeStar
denke mal mit AK hätte er preflop schon geraist aber bei dem bord wäre ja ach ein flush draw möglich denke er hatte ne draw hand und wollte dich zum folden bringen hat ja auch geklappt was in nem kleinen sng auch richtig war
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:39
(#6)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Callen könnte hier auch AQ,KQ,QJ,QT,Q9,Q8,JT,J9,AJ,AT,TT,JJ....
Prinzipiell kann er preflop mit allen callen, aber ich denke, dass ein guter Spieler hier niemals mit AJ+ oder TT+ callen sollte. Wenn ich ein Raise bekomm und sitze mit so einer Hand im BB kommt sofort ein Reraise bzw. Push.

Gründe:
-Villain kann hier nur mit einer Premiumhand profitabel callen, AK, AA, KK oder QQ. Diese Hand wird er meistens nicht haben.
-Er muss jetzt eine sehr schwere Entscheidung treffen, es geht um alles oder nichts.
-Callt er, liegt er hinten und verliert auch überwiegend.
-Foldet er, hast du ihm Härte gezeigt, er wird deine Blinds etwas vorsichtiger angreifen
-Der Move ist später auch mit schwächeren Händen möglich

Erfahrungsgemäss wird hier meistens mit mittelmässigen Händen gecallt, zB QT oder JT. Auch ein schwacher Move meiner Meinung nach. Callen sollte man in der aggressiven Phase eher lassen, sieht schwach aus und isses meistens auch.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:48
(#7)
Benutzerbild von five and two
Since: Apr 2009
Posts: 38
BronzeStar
ich denke bei der chip verteilung in dem kleinen sng hätte ich auch gefoldet da ist es das risiko nicht wert bei nem grossen mtt dagegen hätte ich anders gehandelt denn da sind die ersten itm eh nix wert
 
Alt
Standard
24-04-2009, 22:57
(#8)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich würde da nur bei sehr guten Reads drüber gehen. WEnn ich diese Reads hätte (BB ist sehr aggressiv) hätte ich Preflop gar nicht erst erhöht).
Aber wenn der BB nicht ziemlich nitty unterwegs ist, würde ich hier eh Preflop folden, da es in der Phase nicht dein Ziel sein kann, dich mit dem einzigen Spieler anzulegen, der dich aus dem Turnier befördern kann.

Am Flop könntest du evtl. drüber gehen, wenn du weißt, dass der BB sehr aggressiv ist, denn im Prinzip kann er da any2 betten, weil du eben kaum was callen kannst. Aber ohne Reads wird das 1.) zu selten ein Move sein, und 2.) wird er dann zu selten folden, wenn er z.B. nen J, T oder Draw hat.
 
Alt
Standard
26-04-2009, 12:25
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
also bei dem donk schätzr ich mal auf nen getroffenen Jack. sieht iwie nen bisschen nach J9/JT aus maybe ATo was aber wohl erhöht worden wäre. denke deine Q wold be enough aber sicher ist sicher da dein Gegner durchaus mehr halten kann außer das genannte
du solltest aufhören deine gegner auf eine bestimmte Hand zu setzen.
Man setzt gegner auf eine Range,wie "FiftyBlume" es beschrieben hat.

@OP:auf dem level machen die leute das mit vielen Händen.
Dem reicht bestimmt schon irgendwas getroffen zu haben.
Selbsternannte D.Brunson Punks,machen das sogar mit T2os,imo,lol
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SH t SNG Bubble Push or Fold? TheKillerAD Poker Handanalysen 12 17-07-2009 00:06
[Homegame] Bubble, push or fold masafake Poker Handanalysen 7 21-11-2008 22:02
$3,40 turbo SnG ATo bubble, push oder fold? chess87 Poker Handanalysen 3 25-10-2008 20:15
Sunday Warmup Satellite - call or fold an der Bubble rindomat Poker Handanalysen 13 29-04-2008 19:23
Toppair?? The Postman5 Poker Handanalysen 38 26-03-2008 12:28