Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Sinn von Karten zeigen!?

Alt
Standard
Sinn von Karten zeigen!? - 27-04-2009, 15:18
(#1)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
hallo,

was ich mich frage, was ist der sinn wenn man bei ept live stream zbsp sieht das immer nur das Ass ( eine Karte ) gezeigt wird. das kann von A2-AA alles sein und gibt keinen wirklichen einblick!

genau das gleiche online. tighter spieler raised und zeigt KK danach raised er 2-3x und zeigt nicht.

verstehe die logik nicht dahinter.

mfg
 
Alt
Standard
27-04-2009, 15:26
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Na den Sinn vom Karten zeigen ist ein bestimmtes Image aufzubauen...

Der tighte Spieler hat in der 2ten Hand sicher weniger als KK...

Um das Karten zeigen für ein Image zu nutzen, sollte man eine recht genaue Vorstellung haben, wie man von den anderen Spielern am Tisch aktuell gesehen wird.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 15:28
(#3)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
naja aber wie gesagt ich sehe nur ein ASS und nie die andere karte.

Zum 2. finde ich es sinnlos einmal zu zeigen und dann nicht mehr!
 
Alt
Standard
27-04-2009, 15:29
(#4)
Benutzerbild von Trygan
Since: Jan 2008
Posts: 642
Karten zeigen ist reiner Imagebuild

--> speziell in Turnieren die deep sind und du ne ganze weile mit den Leuten zu tun hast kann es enorm wichtig und +ev sein ab udn an mal ne hand zu zeigen , imho

wobei ich zumeist ne veritable Hand zeige die ich preflop normal angeraist und dann auch vor dem flop gewonnen habe.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 15:31
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Das Ass soll halt eine Recht gute Hand zeigen, mache ich im Heads Up nach einem nicht gecalltem Rasie auch gerne. Da ist der Kicker auch nicht so wichtig.

Und wenn man alle Hände zeigt, wird es ja ganz witzlos.

Wobei das schon mal passiert, wenn man als BigStack nicht gecalled wird und dann mal ein paar erhöhte Müllhände zeigt, um dem SmallStack zum callen zu verleiten.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 18:37
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Nettes Gimmick auf Carbon-Poker. Dort kann man eine Karte zeigen, wenn man foldet oder gewonnen hat. Gerade in MTTs eine sehr gut Funktion fürs Imagebuilding oder um Gegner zu tilten, wenn es nötig ist.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Post
Alles Image! - 27-04-2009, 22:01
(#7)
Benutzerbild von Fingerprint2
Since: Dec 2008
Posts: 93
Ich würde nur sehr sehr selten Karten zeigen. Es kann dazu dienen mehr Calls zu bekommen oder eben um die FoldEquity zu steigern.
Zum Beispiel kannst du AA, KK oder ähnliches zeigen wenn preflop alle gefoldet haben und du kampflos den Pot gewinnst. Wenn du ein supertightes Image hast und befürchten musst das du keine Calls für PremiumHände bekommst, kannst du Preflop raisen und wenn alle folden zeigst du irgendeinen RandomShit.

Trotzdem sollte man damit vorsichtig sein. Wie schon bereits von Vorrednern geschrieben, musst du wissen wer wirklich deine Karten beachtet und sieht was du damit bezwecken willst. Es besteht ja auch die Möglichkeit das jemand am Tisch sitzt der dann genau entgegen deinen Erwartungen weiterspielt. Füchse halt! =)

Bis denn!
 
Alt
Standard
28-04-2009, 10:02
(#8)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Man denkt sehr oft zuviel über Tells des Gegners. Ich mache es auch manchmall ohne sinn um eine Verwirrung am Tisch zu stiften. Oder eine sinnlose Denkpause anlegen, oder absolut schwachsinnige Erhöhung. Wer weiß, zum welche Überlegungen die gegner Fähig sind? Manchmall es ist sehr interessant.
Aber in Erste Linie seine Karten zu zeigen dient dafür um eine bestimmte Image auf Tisch aufbauen. Es gibt eine Sprichwort auf Russich zum Thema. Übersetzung: "über sich selber gut reden, die Quelle wird fergessen, die Meinung bleibt". Man zeigt nur die beste Blättern um die Gegner denken lassen, das man nur die Gute Blättern spielt.
 
Alt
Standard
28-04-2009, 22:37
(#9)
Benutzerbild von Bizie9
Since: Sep 2007
Posts: 193
BronzeStar
Na es soll zeigen das man nicht mit BS geraist hat, sondern schon was auf der Hand hatte. Außerdem soll man ja callen wenn man beide Karten sehen will...... also
 
Alt
Standard
29-04-2009, 13:59
(#10)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
z.B. am FT von EPT San Remo hat der Kroate ja scheinbar fast immer den flop getroffen, und auch angespielt. deshalb hat er dann wohl auch als ne getroffene karte gezeigt, damit die nicht alle denken, er spielt zu oft den flop an.
jedoch will er nicth beide karten zeigen, damit die anderen wissen mit was er preflop spielt.

was mich dabei wundert, hiess es nicht mal es gibt eine neue regel:
show one show both?

Geändert von olideca (29-04-2009 um 14:02 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karten zeigen? SmokAces IntelliPoker Support 5 30-03-2009 02:27
Karten zeigen? Giaaaa Poker Talk & Community 21 22-09-2008 10:41
Karten zeigen... AceHighAlex IntelliPoker Support 38 18-05-2008 23:35
Karten zeigen? Angel050986 Poker Talk & Community 10 18-05-2008 09:15
Karten zeigen schaumda Poker Talk & Community 246 25-01-2008 05:41