Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Auszahlung obwohl kein eigenes Geld einbezahlt

Alt
Standard
Auszahlung obwohl kein eigenes Geld einbezahlt - 27-04-2009, 18:40
(#1)
Benutzerbild von banouwse
Since: Feb 2008
Posts: 49
BronzeStar
Hallo,ich hab da ma ne Frage...
und zwar würde ich mir gern Geld ausbezahlen lassen aber...
-ich hab noch nie eigenes Geld einbezahlt
-nur die 5$ vom Quiz bekommen
-ungefähr 2000 FFP erspielt.
Gibt es dann hohe Gebühren von PS für Leute die noch kein eigenes Geld bezahlt haben oder gibt es da keinen Unterschied beim ausbezahlen?
Is es dann vielleicht sinnvoll erst mal 10$ einzubezahlen um Gebühren aus dem Weg zu gehen (gibts Gebühren bei PS?).

Gute Karten an alle
Mfg Danke für die Antworten
 
Alt
Standard
27-04-2009, 18:44
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo!

Das ist kein Problem. Du kannst auch auszahlen, ohne vorher eingezahlt zu haben, z.B. über Scheck oder Direktüberweisung. PokerStars erhebt dabei keine Gebühren.

Nähere Infos zu den Auszahlungsmethoden gibt es hier:

http://www.pokerstars.com/de/poker/real-money/cashouts/
 
Alt
Standard
27-04-2009, 18:56
(#3)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Hi,

ich schließe mich Paelzer gerne an. Meine erste Auszahlung habe ich getätigt bevor ich eingezahlt habe. Dir gehr nur der ersteinzahlerbonus flöten. Ansonsten dürfte es keine Probleme geben.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 19:03
(#4)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von [SfS]Hell Beitrag anzeigen
Dir gehr nur der ersteinzahlerbonus flöten.
Quelle?
Also bei mir ist es zwar schon drei Jahre her, aber ich hab damals auch mit 5$, die ich per Interaccount-Transfer bekommen habe, begonnen, habe irgendwann ausgecashed, mein First-Deposit - Bonus ist mir aber erhalten geblieben, bis ich selbst einen Deposit gemacht habe ...
 
Alt
Standard
27-04-2009, 19:29
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
@DonBlech da brauchste keine Quelle dafür das wird dir sogar ganz dick fett in ROT angezeigt wenn du eine Auszahlung tätigen willst das bei nem okay dein First Deposit baden geht.


Wie Pälzer schon sagte es fallen keine Gebühren an und du brauchst auch keine Einzahlung gemacht zu haben um was auscashen zu können,nur halt der First D. ist dann futsch.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 21:23
(#6)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
@DonBlech da brauchste keine Quelle dafür das wird dir sogar ganz dick fett in ROT angezeigt wenn du eine Auszahlung tätigen willst das bei nem okay dein First Deposit baden geht.
Also MIR nicht, aber das meintest Du ja wahrscheinlich auch nicht?! Ich habe wie gesagt vor drei Jahren meinen FD Bonus trotz vorheriger Auszahlung beanspruchen können.
Aber es ist ja nicht ausgeschlossen, daß sich das in der Zwischenzeit geändert hat ...

Wie dem auch sei: Wer aus diesem Grund das auscashen verschieben will, sei darauf hingewiesen, daß ein Bonus bei Pokerstars auf den Microlimits nicht so ganz einfach freizuspielen ist - zumindest nicht in der Fixed Limit - Variante.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 21:40
(#7)
Benutzerbild von Pokerzeeck
Since: Nov 2008
Posts: 79
In FL sicher nicht, aber mit NL25, was ja auch noch zu den Microlimits gehört, fallen die FPPs beim Multitabling doch schon sehr rasch an, das reicht selbst, um höhere Boni freizuspielen.
 
Alt
Standard
27-04-2009, 23:20
(#8)
Gelöschter Benutzer
Beim Auszahlen verfällt der Anspruch auf den derzeitigen Reloadbonus anlässlich der WSOP. Allerdings wird sich dein Status nicht zum Realmoneystatus ändern (laut Profil hast du noch PM Status).

Daher würde ich dir noch unser Quiz 2 empfehlen, falls du das noch nicht gemacht hast, da hier attraktive Boni warten.

http://www.intellipoker.com/articles/?id=1129
 
Alt
Standard
19-05-2009, 16:15
(#9)
Benutzerbild von ProfDrzAk
Since: Mar 2008
Posts: 9
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Beim Auszahlen verfällt der Anspruch auf den derzeitigen Reloadbonus anlässlich der WSOP.
Bedeutet dies, das mir Geld von meinem Auszahlungsgewinn abgezogen wird.
 
Alt
Standard
19-05-2009, 16:17
(#10)
Benutzerbild von ProfDrzAk
Since: Mar 2008
Posts: 9
BronzeStar
Fragezeichen