Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

blinds im cashgame ? (online)

Alt
Question
blinds im cashgame ? (online) - 28-04-2009, 19:10
(#1)
Benutzerbild von SeeTheSign
Since: Apr 2009
Posts: 12
BronzeStar
wieso bezahlen eigentlich die im tunier aussetzen die blinds, und an den cashgame tischen nicht? die besetzen doch nur die plätze für die, die gerne spielen wollen^^. wenn sie bezahlen müssten dann würden die plätze auch frei,oder? ich bin neu und würde das einfach gerne mal wissen.

mfg
 
Alt
Standard
28-04-2009, 19:13
(#2)
Benutzerbild von guensi
Since: Oct 2007
Posts: 146
Man kann meines Wissens nach beim Cashgame maximal 3 Orbits aussetzen. Danach wird man auch hier vom Tisch genommen. So gesehen bleiben die Plätze nicht ständig besetzt.
 
Alt
Standard
thx - 28-04-2009, 19:16
(#3)
Benutzerbild von SeeTheSign
Since: Apr 2009
Posts: 12
BronzeStar
danke für die schnelle antwort, gut zu wissen. ist nämlich ärgerlich wenn man an die tische möchte und man sieht da die aussetzer dran. hab natürlich keine 3 runden gewartet^^.

herzlichen dank
 
Alt
Standard
28-04-2009, 19:29
(#4)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Wenn du nicht immer die 3 Orbits warten möchtest im CG dann hast du noch die möglickeit der Warteliste. du kannst dich dann in mehrere eintragen und dann in die einsteigen wo du möchtest.
 
Alt
Standard
29-04-2009, 11:30
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
*MOVE to Pokerstars Fragen*
 
Alt
Standard
29-04-2009, 13:03
(#6)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
ausserdem is ja ein cg nich zeitlich beschränkt und wenn man sich ma schnell ein parr brötchen in den offen schieben will weil man kein cociergeservice hat find ich das ganz ok...bei tunieren hat man ca jede stunde ne kleine pause was beim cg nicht der fall is...man kann ja nich 10 stunden oder mehr ohne futtern,kaggen oder was weiss ich noch alles zogge
 
Alt
Standard
29-04-2009, 13:10
(#7)
Benutzerbild von Valuto
Since: Apr 2008
Posts: 66
Beim Tunier hast ein Ansteigen der Blinds und gerade in den Micros am Anfang viele Limper und Donks. Das könnte man theoretisch die ersten 2 Blindstufen einfach aussetzen und warten bis es interessant wird.
(siehe auch Ausbildungscenter MTT)

Um hier alles gleichberechtigt laufen zu lassen MUSS jeder die Blinds abgeben.

Im Cashgame zahle ich, wenn ich spiele. Punkt. Das mit den 3 Runden wurde ja schon gesagt.
Wer ausserdem direkt nach den Blind wieder rein will muß ja einen BB zahlen, dass gleicht die Sache wieder etwas aus.
 
Alt
Standard
29-04-2009, 16:17
(#8)
Benutzerbild von moneybeacher
Since: Sep 2007
Posts: 63
ich glaub der sinn nach 3 runden den tisch verlassen zu müssen, falls man nicht mitspielt hat noch was gutes, bei connectionverlust oder computerabsturz bleibt man nicht am tisch kleben, kann ja immer mal passieren,das ein funk-oder mobilfunknetz mehrere stunden ausfällt, da ist das ganz gut so.
 
Alt
Standard
29-04-2009, 16:21
(#9)
Benutzerbild von Keeley the 1
Since: Jan 2008
Posts: 1.461
Stell dir mal vor was passieren würde wenn man in einem Turnier die Blinds nicht bezahlen müsste, warscheinlich würden alle auf aussetzen gehen und das Turnier würde unendlich dauern, und keiner könnte gewinnen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
15Minuten Blinds vs. 5 Minuten Blinds Unikat73 Poker Handanalysen 34 14-10-2009 17:05
FL 3/6$ FR - BU vs. blinds Norman79 Poker Handanalysen 2 01-05-2009 14:35
250$ was für blinds spielen??? Tillmann666 IntelliPoker Support 67 22-08-2008 14:17
Blinds beim Cashgame in Casinos? DaZi1984 Poker Talk & Community 64 24-06-2008 16:07