Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Flopped Q Trips auf onesuited Board

Alt
Standard
PLO2 Flopped Q Trips auf onesuited Board - 04-05-2009, 01:24
(#1)
Benutzerbild von Chri5tina
Since: Oct 2008
Posts: 26
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

SB ($1.98) [2c Qd 4d Qs]
BB ($4.94)
UTG ($3.67)
UTG+1 ($0.37)
MP1 ($6.41)
MP2 ($3.06)
CO ($1.65)
Button ($4.97)

Preflop:
UTG calls $0.02, 1 fold, MP1 calls $0.02, 1 fold, CO calls $0.02, 1 fold, SB calls $0.01, BB checks

Flop: ($0.10) , , (5 players)
SB checks, BB checks, UTG checks, MP1 checks, CO bets $0.02, SB calls $0.02, 1 fold, UTG calls $0.02, 1 fold

Turn: ($0.16) (3 players)
SB checks, UTG checks, CO bets $0.02, SB calls $0.02, 1 fold

River: ($0.20) (2 players)
SB checks, CO bets $0.04, SB raises to $0.32, CO calls $0.28

Total pot: $0.84 | Rake: $0
Main pot: $0.84 between SB and CO, won by SB

Results:
SB had , , , (four of a kind, Queens).
CO had , , , (flush, Queen high).
Outcome: SB won $0.84



Am Flop liegt meine Equity bei 36%.

Ich habe sieben Outs, Odds von 6:1.

Durch MinBet Pot Odds von 6:1 mit Implied Odds also Call.

Am Turn zehn Outs, Odds 3,5:1.

MinBet Pot Odds von 9:1, klarer Call.


Frage:

Im Spiel kann ich mir die Odds Pot Odds schwer ausrechnen. Darf eine 1/2 PotBet gecallt werden? Wie weit darf ich callen?

Geändert von Chri5tina (04-05-2009 um 22:18 Uhr).
 
Alt
Standard
05-05-2009, 19:25
(#2)
Benutzerbild von dj_fisker
Since: Aug 2007
Posts: 174
Also ich bin kein Fan von den Minbets.
Pot ist die einzige Antwort die es hier am Flop gibt.
Das dein Gegner mit dem low flush da called sollte dafür sorgen, dass du ihm die Note donk oder fish verpasst.
Ich würde am Flop direkt pot spielen und gucken wer in der Hand bleibt. Am Turn gegebenenfalls einen Check behind.
Wenn auf Flop oder Turn Widerstand kommt dann ab in den Muck!
Du brauchst hier mindestens 4(!!!!!) Spieler die all in sind um auf dem Flop all in gehen zu können, da viele dir die Outs für ein Full nehmen.
 
Alt
Standard
05-05-2009, 21:59
(#3)
Benutzerbild von Chri5tina
Since: Oct 2008
Posts: 26
Sorry DJ, hast du falsch gelesen.

Mein Gegner macht die Minbets und ich calle runter bis zum River. Die Frage ist halt bis wieviel ich am River callen darf wenn ich weiss, dass mein Gegner den Flush gefloppt hat.

Ich finde callen ist auch oft ein Zeichen für Schwäche und selbst attackiert hätte ich hier auf keinen Fall.

Ich denke es ist richtig hier alles über Minbets zu folden da du ja schreibst, dass ich vier Spieler AllIn brauche für die richtigen Pot Odds.


lg

Geändert von Chri5tina (05-05-2009 um 22:07 Uhr).
 
Alt
Talking
06-05-2009, 01:41
(#4)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
klar doch einfach runtercallen
auf dem limit wirst du sicher ausbezahlt wenn du am turn oder river triffst
ps:aber ich spiel meist .50/1$ auf deinem level kenn ich mich nicht so aus

Geändert von manndl (06-05-2009 um 01:44 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10 FR Trips auf Flush-Board \iceman XII/ Poker Handanalysen 3 18-04-2009 23:12
NL100: freeplay mit crap und baaaaam flopped trips 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 2 18-04-2009 09:20
Flopped Trips: Hättet Ihr da anders gespielt? Gamberone Poker Handanalysen 10 06-02-2009 00:13
Trips auf drawing board Horst1990 Poker Handanalysen 1 02-01-2009 01:26
AJo mit call auf Twopair/Trips, 33 mit flopped set und Turncap jw050 Poker Handanalysen 2 30-08-2008 11:15