Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SH – ATo – rivercall mit TP?

Alt
Standard
NL5 SH – ATo – rivercall mit TP? - 05-05-2009, 21:06
(#1)
Benutzerbild von ETSSchmalli
Since: Nov 2007
Posts: 222
SB (5,26) unknown
BB (5,00) Hero
CO (3,90) spielt loose aggressive preflop; postflop sehr solide und keine maginalen spots



0,02/0,04 No-Limit Hold'em (6 handed)


Preflop: Hero is BB with ,
2 folds,
CO raises to $0,12,
BU folds,
SB calls $0,10,
Hero calls $0,08.


Flop: ($0,36) , , (3 players)
SB checks,
Hero checks,
CO bets $0,24,
SB folds,
Hero raises to $0,84,
CO calls $0,60.


Turn: ($2,04) (2 players)
Hero checks,
CO checks.


River: ($2,04) (2 players)
Hero checks,
CO bets $0,51,
Hero ???


Call ich hier den Riverbet?
 
Alt
Standard
. - 06-05-2009, 11:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Dein Flop Raise ist nicht gut. Wenn Villain hier in 2 Gegner bettet, wird er alles, was dich nicht schlägt, auf den Raise folden, da wenig Draws (außer Gutshots) möglich sind. Daher, wenn Villain aggro ist, würde ich den Flop callen, oder viel besser selbst donken. Du spielst einige Hände OOP wie ich an deinen Postings sehe, daher würde ic hdir empfehlen, dir zu überlegen, wie du deine Treffer OOP in einem Multiway Pot am besten spielst. Bet/fold Flop bzw Bet Flop und Bet/Fold Turn sind auf jedenfall bessere Varianten, die von Micro Stakes Spielern auch sicher nicht ausgenutzt werden. As played calle ich den River, du schlägst ein paar Bluffs und splittest mit so gut wie jedem Ass.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter