Alt
Standard
Der RIVERTEUFEL - 05-12-2007, 09:30
(#1)
Benutzerbild von ShadowCL333
Since: Dec 2007
Posts: 10
BronzeStar
Manchmal frage ich mich ob der Teufel in der Riverallee 1 wohnt.
Habe mir sagen lassen, dass ich mehr raisen soll um Entscheidungen nicht auf dem River auszutragen. Aber alleine heute hatte ich 2 all in entscheidungen die ich erst im river wieder verloren habe.

Bin ich der Einzige oder wie kommt das.

Higher raise = higher loss oder setzt sich bei Euch die Statistik wie hier in der "Schule" beschrieben am Ende durch?
 
Alt
Standard
05-12-2007, 09:32
(#2)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Es hat wirklich oft den Anschein als wenn Riverstars den Nick zu Recht hat aber ein Blick in PT zeigt dann das der Eindruck subjektiv ist.
 
Alt
Standard
05-12-2007, 09:40
(#3)
Benutzerbild von ShadowCL333
Since: Dec 2007
Posts: 10
BronzeStar
hmm..ok.
denkst Du dann auch dass man einfach stärker anraisen muss sobald man twopair und drüber liegt. ich raise so ungefähr 3BB oder pot, aber das reicht oft nicht und eine schlechtere Hand called dennoch. habe Angst mir passiert das mit nem dicken raise und ich darf frühzeitig aufstehen, nur weil der Riverteufel seine Kreise zieht.

higher raise or tight and slow?
 
Alt
Standard
05-12-2007, 09:49
(#4)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Zitat:
Zitat von ShadowCL333 Beitrag anzeigen
hmm..ok.
denkst Du dann auch dass man einfach stärker anraisen muss sobald man twopair und drüber liegt.
Das lässt sich so global nicht beantworten da es sehr stark vom Board abhängig ist.

Wenn dein Gegner auf einem Draw sitzt reicht es so hoch zu betten das du ihm die Odds kaputt machst.Natürlich verhindert das nicht das der Gegner unkorrekterweise callt und auch mal trifft aber z.B. die gleiche Situation 10mal und du liegst vorne.
Klar ist es ärgerlich ne gute Hand dann noch zu verlieren aber gerade beim Poker muss man das Ergebnis im Longrun betrachten und da kann niemand die Mathematik überlisten.
 
Alt
Standard
05-12-2007, 09:50
(#5)
Benutzerbild von Miss_Sirius
Since: Sep 2007
Posts: 31
BronzeStar
der river mag uns einfach ned!! Des is schrecklich..am river merkt ma erst so richtig, dass pokern auch mit glück zu tun hat
 
Alt
Standard
05-12-2007, 09:56
(#6)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
es ligt in der natur des menschen, dass er sich besser an schlechte erfahrungen erinnern kann als an gute..

deshalb scheint es so, dass man am river "immer" verliert.. doch das ist nur so weil man sich nur an dieser erinnert (oder einfach besser erinnert)

greeze