Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Welcher Turnierveranstalter gefällt Euch am besten?

Alt
Standard
Welcher Turnierveranstalter gefällt Euch am besten? - 15-09-2007, 12:35
(#1)
Benutzerbild von SaNi1802
Since: Sep 2007
Posts: 138
Hallo und guten Tag zusammen!
Hab mal ne Frage zum Livepokern: Wo spielt Ihr am liebsten? Hab bei 3 Anbietern gespielt:
Championspoker, Ruhrpott-Poker und Euro-Pokerstars (hinter jeden Namen .de und Ihr seid auf deren Homepages! )
Championspoker ist wohl einer der grössten, ging in 25 Städten in verschiedenen Qualispielen um den Städtesieger. Ständige Tischeröfnnungen und die ersten beiden jeden Tisches kamen ins Tagesfinale, wo sich dann im Freeze-out die 5 Tagesbesten automatisch für´s Städtefinale qualifizierten. Das wurde dann ebenfalls im Freeze-out gespielt und der Sieger (leider nicht ich) fliegt bald mit den Städtesiegern der anderen Städte nach Vegas, um da den Champ zu krönen. 15,- Euro Buy In, 500er Stack, 100/200 Blinds und alle 12 Minuten erhöhung. Gute spieler, aufgrund des Stacks und der erhöhung viele Kamikazespieler, aber ingsgesamt doch ein gutes Niveau.
Ruhrpott-Poker:
Keine Einzeltische, direktes Freeze-out. Hab ein Turnier mit 80 Spielern gespielt, auch hier 15,- Euro Buy-In, 3500er Stack, 25/50 Blinds und alle 20 Minuten erhöhung. Quasi Easy- going Pokern, was man auch am Betverhalten und dem guten Niveau der Spieler merkte. Schöne Variante, kannte das nur von den SnG´s bei PS. Hab´s bis zum 17. geschafft, dann ein Bad beat von A J des Gegners gegen mein A Q, wo auf dem Flop der J kam... Passiert eben.
Euro-Pokerstars.
Hmmmm, naja...... Also als Angler hatte man da seinen Spaß, Fische vom Goldfisch bis zum Delfin... Auch da fortlaufende Qualitische, die ersten beiden kamen ins Finale. Hab noch nie so schnell nen Final Table erreicht! Wohl viele Leute da (nenne die mal bewusst nicht Spieler!), die die Veranstalter kannten und als Platzfüller fungierten. Nette Sachpreise und die ersten 5 des Final Tables nehmen am Endspiel um 2 Reisen nach Vegas Teil.
Die Dealer.... naja, lässt sich mehr als drüber streiten. Da wird vergessen, ne Card zu burnen, da kriegt ein Spieler neben dem Dealer nen Tip, wie er spielen soll und bei 2 gefoldeten Spielern liegen nur 3 Karten auf dem Tisch, weil eine wieder ins Deck wandert... Und es spielt ein Sponsor mit, genauso wie der Chef. Sind dinge, die meiner Meinung nach gar nicht gehen. Aber mag in anderen Städten besser laufen. Hab durch nen leichtsinnsfehler die meiner Meinung nach sichere teilnahme am Spiel um die Reisen verschenkt, aber was solls.... Next Time, better Cards, better Play!
Bin mal gespannt auf Eure Erfahrungen!
Bis dahin ein gutes Blatt!
Der Sascha
 
Alt
Standard
16-09-2007, 16:11
(#2)
Benutzerbild von stretchy88
Since: Sep 2007
Posts: 4
Also ich spiel am liebsten bei LivePokerWorld
 
Alt
Standard
16-09-2007, 16:41
(#3)
Benutzerbild von SaNi1802
Since: Sep 2007
Posts: 138
hab ich grad mal reingeschaut- also das system gefällt mir, auch das mit dem kopfgeld.... haben in nrw leider keine turniere bislang.
 
Alt
Standard
16-09-2007, 23:02
(#4)
Benutzerbild von will192
Since: Aug 2007
Posts: 39
spiele gern bei pokerwelle
 
Alt
Standard
17-09-2007, 00:41
(#5)
Benutzerbild von zocker0409
Since: Aug 2007
Posts: 572
ausschüttungsquoten sollten schon über 10% liegen.
 
Alt
Standard
17-09-2007, 15:20
(#6)
Benutzerbild von DaPrOfTiM
Since: Aug 2007
Posts: 523
BronzeStar
Spiel relativ gern bei der GPPA... Von der Struktur her ziemlich abwechslungsreich was ganz gut ist.
 
Alt
Standard
17-09-2007, 16:01
(#7)
Benutzerbild von Joesch007
Since: Sep 2007
Posts: 32
Seit neuestem gibt es Pokerwelle auch bei uns. Habe da mitgespielt, geht so. Die Qualität der Dealer ist nicht so berauschend, aber vielleicht war das nur der Anfang- quasi zum Eingewöhnen
Ansonsten habe ich bei Anhalt Poker ein Turnier gewonnen (leider nur eines, sowie ein paar Platzierungen)- dewegen durfte meine Tochter für ihr Studium auch einen neuen Rechner mitnehmen
Kommt wahrscheinlich darauf an, wie man mit den Leuten klarkommt. Die Preise/Regeln (bis auf die Stacks - die unterscheiden sich hier jeweils) sind gleich, die Ausschüttung in Form der Preise scheint o.k. Jedenfalls schaut zur Zeit das Ordnungsamt sehr genau hin, da geht es sehr förmlich ab
 
Alt
Standard
20-09-2007, 18:08
(#8)
Benutzerbild von SaNi1802
Since: Sep 2007
Posts: 138
hm, also bei den anbietern, bei denen ich gespielt habe, gabs nie ärger mit dem ordnungsamt. wohl auch deswegen nicht, weil alle 3 schon etwas bekannter sind und die formalitäten zu kennen scheinen. ;-)
 
Alt
Standard
21-09-2007, 17:51
(#9)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
ich spiele im verein, diese tuniere sind doch eh alle geldfresser
 
Alt
Standard
23-09-2007, 13:33
(#10)
Benutzerbild von SaNi1802
Since: Sep 2007
Posts: 138
Zitat:
Zitat von RxCloud Beitrag anzeigen
ich spiele im verein, diese tuniere sind doch eh alle geldfresser
für viele spieler schon, da geb ich dir recht. wer sich 5x am abend einkauft und trotzdem mit null nach hause geht, sollte das mit dem spielen nochmal überdenken. aber wenn ich 15,- € einsetze und gehe mit nem pokal und nem gutschein über 100,- € nach hause, ist das schon in ordnung. aber ein verein hat natürlich auch was....