Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TPTK richtig schlecht gespielt

Alt
Standard
TPTK richtig schlecht gespielt - 12-05-2009, 11:38
(#1)
Benutzerbild von echo2001
Since: Jul 2008
Posts: 255
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($29.15)
UTG ($26.05)
MP ($34.20)
CO ($29.90)
Button ($38.85)
SB ($26.25)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button bets $1, 1 fold, Hero calls $0.75

Flop: ($2.10) , , (2 players)
Hero bets $1.25, Button calls $1.25

Turn: ($4.60) (2 players)
Hero bets $6.25, Button calls $6.25

River: ($17.10) (2 players)
Hero bets $10.25, Button raises to $30.35 (All-In), Hero calls $10.40 (All-In)

Total pot: $58.40 | Rake: $2.85
 
Alt
Standard
12-05-2009, 11:41
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
wieso die overbet am turn?
 
Alt
Standard
12-05-2009, 12:15
(#3)
Benutzerbild von Valuto
Since: Apr 2008
Posts: 66
Und vor allem: Wieso nur call preflop?
 
Alt
Standard
12-05-2009, 12:33
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
$3.50 pre; wie gespielt c/r flop
 
Alt
Standard
12-05-2009, 13:47
(#5)
Benutzerbild von echo2001
Since: Jul 2008
Posts: 255
AK sieht zwar gut aus und ist sicher auch stark aber hab leider nun zu häufig damit verloren, deshalb nur gecallt. War sicher nicht die beste Entscheidung.
Hätte den Flop höher betten müssen ?
Auf dem Turn wollte ich eigentlich keinen Call mehr deshalb die Overbet, aber dazu hätte ich sehr wahrscheinlich höher anspielen müssen oder nicht ?
Sollte er trotzdem callen, habe ich mir gedacht hab ich TPTK und NutFD.
Naja letzen Endes in den geriverten Flush gelaufen, aber das war dann auch schon egal.
War einfach nicht gut gespielt.
 
Alt
Standard
12-05-2009, 13:53
(#6)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
das ist leider das falsche denken!
ich habe mein meistes Geld mit JJ verspielt.
aber spiele die hand dennoch immer gleich.
 
Alt
Standard
12-05-2009, 14:02
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von echo2001 Beitrag anzeigen
AK sieht zwar gut aus und ist sicher auch stark aber hab leider nun zu häufig damit verloren, deshalb nur gecallt. War sicher nicht die beste Entscheidung.
Wenn du nur gecalled hättest, weil AK so stark ist, kann man dafür gegnerabhängig Argumente finden. Aber mit deiner Begründung wars sicherlich die falsche Entscheidung, ja.

As played, c/r den Flop.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 12-05-2009, 14:39
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Genau, fangen wir bei preflop an. Gegen einen Button Open sollte das ein einfacher 3-Bet auf 3$-3.50$ sein, für Value. Wenn Button ein trickreicher Spieler ist, der dich nicht so leicht auszahlt, dann kann man hier auch callen, aber eben mit der Intention seine Calling Range aus dem Big Blind ein bisschen neben den ganzen Pairs auszudehnen. Auch gut ist ein Call, wenn der Button tight ist und jedesmal auf einen 3-Bet foldet bzw nur mit einer sehr starken Range QQ+, AK zb zurückspielt. So halten wir die oft dominierten Asse, die er auf einen Reraise folden würde, in der Hand.

Nach dem Pre Call würde ich den Flop für Value und Protection check/raisen, so wie du es mit Sets/Two pair etc auch tun würdest. Du hast hier fast immer die beste Hand und Villain kann vom button so viele hände haben, die dich bezahlen (selbst sowas wie 34 zb).

As played: Das Problem an der Hand ist tatsächlich deine Overbet am Turn. Dadurch bleibt dir knapp ein bisschen über einem pot sized bet übrig, und du weisst auf genau diesen River nicht, ob du valuebetten kannst/sollst bzw. einen Shove callen kannst/sollst. Die Optionen am River sind durch den Pot extrem eklig, allesamt. Hättest du den Turn kleiner gebettet, könntest du nun den River bequem bet/fold spielen (so um die 6-7$). Das Problem bei dem großen Pot sind die odds die du dir selbst für einen Call gibst, wenn du bettest und er pusht. Ich denke, dass du auf diesen River nicht anders kannst als zu check/folden, oder eben klein zu bet/folden (6-7$). Wenn der Button nicht sehr aggressiv ist, denke ich, ist ein check/fold das beste.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
12-05-2009, 14:41
(#9)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
preflop re-raise, du bist out of position.
postflop höhere bet.
turnbet ok.
riverbet = katastrophe, damit gibst du ihm die implied odds die er braucht.
 
Alt
Standard
12-05-2009, 16:06
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
preflop re-raise, du bist out of position.
postflop höhere bet.
turnbet ok.
riverbet = katastrophe, damit gibst du ihm die implied odds die er braucht.
Lies das bitte nochmal in ein paar Stunden und überdenke was du geschrieben hast... Das kann sich ja kein Mensch angucken.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wenn's richtig schlecht läuft... YR.cJaY Poker Talk & Community 19 02-03-2009 19:44
NL5 FR / QQ schlecht gespielt? Narloxon Poker Handanalysen 3 27-12-2008 17:46
Stud H/L, schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? f_panthers Poker Handanalysen 3 15-07-2008 10:14
NL5: Schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? Einige Bsphände Gerd G. Poker Handanalysen 11 25-04-2008 17:39
KK schlecht gespielt GFGDanielSan Poker Handanalysen 8 13-01-2008 23:18