Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 50 SH: Turnplay gegen Fisch bei drawy Board

Alt
Standard
NL 50 SH: Turnplay gegen Fisch bei drawy Board - 12-05-2009, 17:46
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Villains Stats:

VPIP: 45
PFR: 7
AF: 4.3
Agg: 45
WTS: 14
W$SD: 67
Hände: 58

Preflop hoffe ich die Blind zu gewinnen. Am Flop liege ich meist vorne und bette for Value und Protektion. Am Turn checkt Villain erneut. Da der F. D. under OESD wahrscheinlicher sind, hätte ich hier wohl b/f spielen sollen. Wie seht ihr das?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($50)
MP ($50.75)
CO ($51.25)
Hero (Button) ($57.05)
SB ($35.80)
BB ($40.85)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $2, SB calls $1.75, 1 fold

Flop: ($4.50) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $3, SB calls $3

Turn: ($10.50) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($10.50) (2 players)
SB bets $3, Hero calls $3

Total pot: $16.50 | Rake: $0.80

Geändert von JurassicDan (12-05-2009 um 17:49 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2009, 20:53
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Bet/folde Turn. Der Gegner is loose/passiv, d.h. es callen noch mals viele Draws.
Am River kannste dann c/f spieleln
 
Alt
Standard
13-05-2009, 00:23
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
$6 turn.
 
Alt
Standard
13-05-2009, 17:12
(#4)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
8$ Turn.

Mit der hohen Turnbet verleitest du ihn auch bei einem möglichen angekommenen Flush vielleicht zu einem c/r (Wie es Spieler dieser Art oft versuchen). Deshalb solltest du anschließend jeden River (3 gibt 54 die Straße) hinterherchecken falls er checkt.
Damit könntest du vielleicht in jedem Fall mehr Gewinn erzielen. Wenn er trifft kommst du billiger zum SD und wenn er verfehlt, kannst du locker checken weil dich nur noch Hände callen die dich schlagen.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von Narloxon (13-05-2009 um 17:16 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 13-05-2009, 17:17
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Kann man beide Wege gehen denke ich. Ich spiel aufgrund unseres schlechten Kickers b/f Turn lieber, weil man sich damit oft den free Showdown erkaufen kann, funktioniert aber nicht gegen jeden Villain. Wenn man hier oft den TUrn bettet, macht man sich verwundbar gegen Riverbluffs von vorne. Wenn Villain also von der aggro Sorte ist (wie es ja scheint) finde ich deine Line besser, weil günstiger und häufiger erfolgreich - seine Bluffing Range ist weiter am River als seine Call Turn Bet River Range, oder selbt nur seine Call Turn Range.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH: Overpair am Flop mit SPR von 4 gegen Fisch bei drawy Board JurassicDan Poker Handanalysen 3 13-05-2009 12:42
NL50 SH: Turnplay gegen Fisch-TAG am Turn JurassicDan Poker Handanalysen 2 12-05-2009 16:38
Valuebet mit Trips am River auf drawy Board gegen Fisch? JurassicDan Poker Handanalysen 7 12-05-2009 16:00
NL50 SH: Overpair am Turn bei ugly Board gegen Fisch JurassicDan Poker Handanalysen 3 10-05-2009 12:00
NL50 SH: Turnplay mit TP gegen loosen Fisch JurassicDan Poker Handanalysen 1 06-05-2009 11:21