Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Bankroll Building mit Satellites

Alt
Standard
Bankroll Building mit Satellites - 12-05-2009, 19:47
(#1)
Benutzerbild von xxxTobi87xxx
Since: May 2008
Posts: 174
Hey habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht, eine BR nur durch Satellites aufzubauen?

Ich bin gerade am überlegen, ob dies auf lange Sicht möglich ist und welche Möglichkeiten da am lukrativsten sind.

Momentan spiele ich die $2.20 turbos fürs Sunday 1/4 Million (ehemaliges S2HG). Bei diesen Satellites nehmen 36 Spieler teil, wobei die ersten 6 ein Ticket ergattern und der 7. noch $6,- mit nach Hause nehmen darf.

Für mich heißt das, dass man zumindest von 5 Teilnahmen ein Ticket ergattern muss um "Break-Even" zu sein. Langfristig ist es sicher möglich, 2 Tickets bei 5 Teilnahmen zu ergattern oder neben dem einen Ticket als "halber" Bubble Boy noch die $6,- zu erhalten.

Wie sind eure Erfahrungen in diesem Bereich und kennt ihr sinnvolle Alternativen?

Gruß

Tobias
 
Alt
Standard
13-05-2009, 14:54
(#2)
Benutzerbild von Korela
Since: Jan 2009
Posts: 359
Also ist vll ein guter vorschlag doch gibt es auch noch "viele" donks die dort rummlaufen (so sind meine erfahrungen).
Ich habe nicht die 2.20$ Satellites gespielt aber die 210FPP Satellites die kann man ungefair gleich stellen.
da waren 20spieler und 6haben ein ticket bekommen. Habe 3gespielt um 1Ticket zu bekommen.


Also wie ich das verstähe willst du die Ts$ absahenen und die 6$ als 7.?

Oder nur als 7. immer raus?
 
Alt
Standard
13-05-2009, 22:20
(#3)
Benutzerbild von xxxTobi87xxx
Since: May 2008
Posts: 174
Joah die mit 210 FPP Buy-In sind natürlich besser zu schlagen, weil es weniger Teilnehmer gibt.

Ich will natürlich die Tickets ergattern aber die 6 Dollar als 7. sind in dem Sinne als "Trostpreis" ja auch nicht zu verachten.
 
Alt
Standard
13-05-2009, 22:24
(#4)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
musst ja nur jedes 5 ITM kommen um BE zu sein long term aber wird die roll nicht so stark wachsen denke ich bzw sehr langsam

Geändert von slumei (13-05-2009 um 22:52 Uhr).
 
Alt
Standard
13-05-2009, 22:31
(#5)
Benutzerbild von xxxTobi87xxx
Since: May 2008
Posts: 174
Also "break even" bin ich ja bei einem Ticket von 5 Teilnahmen (2.20 x 5 = 11).

Aber ich überlege ja gerade ob es langfristig möglich ist, dabei mehr herauszuholen.

Naja werde mich da am Wochenende vleicht wieder dran versuchen und bis dann meine 1.10 DoN Turbos weiter multitablen.

Schwarz-Gelbe Grüße

Tobias
 
Alt
Standard
13-05-2009, 22:53
(#6)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
ja hast recht mit 5.
da es turbos sind ist die viarianz nicht zu verachten da meist am ft die blinds 200/400 sind und da gehört immer noch ein klein wenig glück dazu. also besser als die DOns sollte es alle mal sein. ( die 1er dons )
 
Alt
Standard
14-05-2009, 00:35
(#7)
Benutzerbild von Jerpback
Since: Aug 2007
Posts: 26
Also ich glaube du schaffst bei den 2.20$ Satellites eher so max. 3/10 ITM auf lange Sicht also max. 30%. Also 36 Teilnehmer sind schon krasser als die 20 bei den FPP Satellites und es gibt ja keine Abstufungen beim Gewinn außer beim 7. Platz. Also sehe ich eher keinen schnellen Aufbau der Bankroll mit den 2.20$ Satellites.
Die FPP Satellites finde ich selbst besser und damit konnte ich meine Bankroll sehr gut aufbauen. Braucht man aber FPP's für...

Hab mal noch ne Frage:
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit FPP zu tauschen oder zu verkaufen, so wie T$/W$?
 
Alt
Standard
14-05-2009, 04:38
(#8)
Benutzerbild von Korela
Since: Jan 2009
Posts: 359
Nein soweit wie ich weiß gibt es das nicht habe schon mal mit einem Kumpel darüber geredet.

Wäre aber mal eine möglichkeit das als verbesserungsvorschlag anzugeben.

Ja mit FPP Satellites kann man gut seine BR aufbauen zumindest wenn man genug davon hat denn die sind nicht so leicht zu bekommen wie ich das so mitbekommen habe *lol*
Außer man spielt cg.
 
Alt
Post
14-05-2009, 07:06
(#9)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
Wie ich lese spielst gerne DoN ! oder auch die anderen, warum versuchst es bei den sats für 2.2o $ immer anstatt die BR, wie du sagtest mit turbos und DoN*s und auch wie du die sng zb. turbos spielst würde mich interesieren !! Weil so ist das ein high risk broke zu gehen !! Gruss Serum !!


"Off Topic BBV - Türsteher und Fremdenführer" - "Ehemaliges BBV-Maskottchen"

Zitat Pablo Escobar: ''Wenn das Ergebnis legal ist, sind auch die Mittel legal''

 
Alt
Standard
14-05-2009, 21:12
(#10)
Benutzerbild von xxxTobi87xxx
Since: May 2008
Posts: 174
Joah das stimmt schon.

Die 1.10er Turbo DoN spiel ich eig. auch recht erfolgreich.
Bin auch gerade dabei, mir ne BR mit den feinen Dingern aufzubauen.

War auch mehr eine Hypothese, weil ich nicht auf Teufel komm raus meine BR mit den Satellites pushen will. Ich hab bisher nur hier und da mal eins gespielt bzw. nen Shot gewagt und mich gefragt, ob sowas langfristig halt wohl möglich ist und falls ja dann mit welchen Satellites.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[BLOG] Bankroll Building FullRing BSS obv dbthdo Blogs, Berichte, Brags & Beats 30 10-04-2009 15:33
[Blog] Bankroll Building mit HU SnGs kdpkr Blogs, Berichte, Brags & Beats 21 15-07-2008 18:47
[Blog] SnGs - bankroll building with 5$ kmuc Blogs, Berichte, Brags & Beats 25 07-06-2008 03:36
[Blog] My Bankroll Building - Teil 2 - Auf dem Weg in die Lowstakes jona1989 Blogs, Berichte, Brags & Beats 6 21-05-2008 20:30
[Feedback] www.pokkan.de - building my bankroll b4rt.fus Blogs, Berichte, Brags & Beats 121 30-04-2008 04:50