Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 0.02 / 0.04 Fullring: 55

Alt
Standard
FL 0.02 / 0.04 Fullring: 55 - 12-05-2009, 22:54
(#1)
Benutzerbild von Stratus88
Since: Jun 2008
Posts: 114
So wieder ne neue Hand

Ich hoffe es gibt noch genug motivierte Community Mitglieder die mir helfen möchten

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, Hero calls, MP3 calls, CO calls, Button calls, SB calls, BB checks

Flop: (8 SB) , , (8 players)
SB checks, BB bets, 1 fold, MP1 calls, Hero calls, MP3 calls, CO calls, Button calls, 1 fold

Turn: (7 BB) (6 players)
BB checks, MP1 checks, Hero checks, MP3 checks, CO bets, Button calls, 2 folds, Hero calls, 1 fold

River: (10 BB) (3 players)
Hero checks, CO bets, 1 fold, Hero calls

Total pot: $0.48 (12 BB) | Rake: $0.02


So Preflop gute Position, einigermassen gute Karten.
2 Caller vor mir. Meine Optionen sind Raise, Fold, Call.
Ich dachte mir, für ein Raise in MP ist die Hand zu schwach und da der Tisch bisher auch nicht Preflop aggressiv war, wollte ich die Hand callen um den Flop zu sehen.

Der Flop nicht wirklich gut, bis auf den Gutshot.
In dieser Situation gebe ich mir 2 Outs für jede 5 und 4 Outs für jede 6, also 6 Outs und damit genug um zu callen.

Der Turn dann die "Hass Karte". Jeder der eine 10 hielt hatte nun die Straight getroffen.
Der CO Bets. Nun, wenn ich weiterhin die 6 Outs rechnen kann, wäre das ein klarer call. wenn er aber eine 10 hat, hab ich 0 Outs, also ein klarer Fold.

Nun die Frage, was kann er haben. Natürlich die 10, aber auch AJ, KJ, QJ oder KQ, AK, J9 etc. also dachte ich mir, es gibt noch viele möglichkeiten die er halten kann, das ich Ihn am River noch überhole. Jedoch ist eine Aggressive taktik nicht die richtige, da ich schon Drawing Dead sein könnte.
Deshalb entschied ich mich zu callen.

Am River treff ich dann meinen Gutshot. der Co bettet erneut. Und hier meine 2te Frage. Also folden kommt nicht in frage, da ich ja das wollte, wieso ich am Turn gecallt habe. Also Raise oder Call. Mit callen bezahl ich 2BB mit Raisen 4BB und müsste auf eine 3-Bet folden. Und zudem gibt es Leute die hier mit AJ 3-Betten würden.
Deshalb entschied ich mich für die sichere Variante und callte.

Also, denkt ihr die Hand ist gut gespielt? Oder sollte man den Turn folden? oder wenn man den Turn callt den River raisen?

Vielen Dank für die Antworten
 
Alt
Standard
12-05-2009, 23:28
(#2)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Stratus88 Beitrag anzeigen
So wieder ne neue Hand

Ich hoffe es gibt noch genug motivierte Community Mitglieder die mir helfen möchten

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, Hero calls, MP3 calls, CO calls, Button calls, SB calls, BB checks

Flop: (8 SB) , , (8 players)
SB checks, BB bets, 1 fold, MP1 calls, Hero folds
...

so sollte die Hand hier weiterverlaufen.Du hast hier nur im allerbesten Fall 6 Outs...aber in der Realität eher 0
 
Alt
Standard
12-05-2009, 23:46
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Jo, offel hats schon gesagt, wenn die die 5er spielst dann auf setmining, und dafür hat man im Normalfall nicht genug Implied Odds, also du bekommst vermutlich nicht genügend Auszahlung für dein Set, was du in ca. 1 von 8 fällen triffst. Auf dem Flop hast du einen einfachen Fold, da du dein Set nicht getroffen hast und die Straßenouts nicht clean sind, da dich jede T überholt wenn du triffst.
Deswegen spätestens am Flop folden und sich schwierige Entscheidungen sparen


Edit:

Zitat:
Mit callen bezahl ich 2BB mit Raisen 4BB und müsste auf eine 3-Bet folden. Und zudem gibt es Leute die hier mit AJ 3-Betten würden.
Deshalb entschied ich mich für die sichere Variante und callte.
Im Limit Holdem zählt der Große einsatz vor- und auf dem Flop als Small Bet und der ab dem Turn als Big Bet, deswegen würdest du hier beim callen 1BB und nicht 2BB riskieren

Geändert von dborys (12-05-2009 um 23:53 Uhr).
 
Alt
Standard
13-05-2009, 00:09
(#4)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zitat:
Jo, offel hats schon gesagt, wenn die die 5er spielst dann auf setmining, und dafür hat man im Normalfall nicht genug Implied Odds, also du bekommst vermutlich nicht genügend Auszahlung für dein Set, was du in ca. 1 von 8 fällen triffst.
in diesem Fall kann man sehr gut seine 55 auf Setmining limpen...denn es bahnt sich ein Multywaypot an.
Man bekommt im FL im Regelfall eine ganz gute Auszahlung für seine Sets, da die Gegner einfach deutlich SD-bounder spielen. Deswegen reichen 3:1 Odds Preflop aus um profitabel sein kleines PP zu spielen.
 
Alt
Standard
13-05-2009, 05:20
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Vllt hab ich mich auch ein wenig undeutlcih ausgedrückt, aber ich habe nicht behauptet dass es in dem Spot schlecht sei auf setmining zu spielen, sondern dass es im LHE, vor allem auf den etwas höheren Stakes meistens von den Implieds her nicht ausreicht, auf setvalue zu limpen, da es auch kaum zu großen Multiway-Pötten kommt (Ausnahmen bestätigen die Regel) und dadurch die Wahrscheinlichkeit der ausreichenden Auszahlung für die Profitablität des Spiels einfach nicht vorhanden ist.
 
Alt
Standard
13-05-2009, 07:29
(#6)
Benutzerbild von Stratus88
Since: Jun 2008
Posts: 114
Danke für die Antworten.

Jetzt wo ich das lese, muss ich sagen, ein Fold wäre hier wirklcih die richtige Variante gewesen.
Aber zum Glück heisst es ja: "Aus Fehler lernt man" also kann es nur aufwärts gehen

Zitat:
deswegen würdest du hier beim callen 1BB und nicht 2BB riskieren
Ich glaube ich war gestern schon zu müde^^
 
Alt
Standard
13-05-2009, 17:55
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Stratus88 Beitrag anzeigen
So wieder ne neue Hand
Der Turn dann die "Hass Karte". Jeder der eine 10 hielt hatte nun die Straight getroffen.
Die 6 wäre dann umso mehr eine Hass Karte für dich gewesen, da du ebenfalls die Straße hältst und die Hand aber nicht mehr weglegen kannst. Und bei solch einem großen Feld hat fast immer eine die T.
Daher wie schon gesagt wurde: Fold Flop!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FL 0.02 / 0.04 Fullring: 89o Stratus88 Poker Handanalysen 8 13-05-2009 18:00
FL 0.02 / 0.04 Fullring: JTs Stratus88 Poker Handanalysen 4 12-05-2009 14:48
JJ im BB-fullring chazLP Poker Handanalysen 2 27-04-2009 11:35
Frage an die Pokergelehrten: Warum 9 Sitze bei Fullring NL und 10 bei Fullring Limit? Mart83 Poker Talk & Community 18 04-12-2008 13:14