Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Handranges, Pokerstove und Statistiken

Alt
Standard
Handranges, Pokerstove und Statistiken - 13-05-2009, 17:06
(#1)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Hallo,

ich befinde mich gerade in unruhigem Pokerwetter und bin daher am gucken, ob es "nur" ein Downswing ist oder sich eher doch Fehler im Spiel eingeschlichen haben.
Ich hab mal meine PT-Datenbank durchforstet und dabei wenig erfreut festgestellt, dass ich mir irgendwie angewöhnt habe, AK zuoft coldzucallen und zu gucken, ob der Flop was Gutes bringt (jo, ihr dürft schimpfen).

Nun aber meine Frage:
Wenn ich eine Bet von einem Gegner mit VP$IP von 15 und PFR von 6 bekomme, und ich push AI, wie hoch ist meine Equity?

Pokerstove soll sowas ja wissen, nur: Was stell ich da ein?
Ich hab Pokerstove mal zwei Spieler gegeben: Hero bekommt "AKo", soweit nicht schwer.
Villain hab ich "Any Broadway" sowie 99 und 88 gegeben, und unten wird mir daraufhin "15.2%" angezeigt. Ist das der VP$IP vom Villain?

Wenn ich das nun laufen lasse, wird mir eine Equity von Hero von rd. 58% angezeigt.
Ist nun meine Vermutung richtig, dass ich gegen solche Villains (oder solche mit höhrem VP$IP) jederzeit AI pushen darf?
Falls dem so ist, dürfte ich auch AQo, AQs pushen, oder?

Wo wir gerade bei Stats sind:
Wieviele ptBB/Hand bekommt ihr im Schnitt für
(in Klammern stehen meine Werte für rd. 80.000 Hände SSS NL25 auf Stars):
AA (4.36),
KK (0.9 (ja wirklich, ich kann keine Kings mehr sehen, nur Suckouts)),
AKs (0.73),
AKo (0.63),
AQo (0.61),
AQs (0.97)?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Gruß,

Prat

Geändert von PratTheThai (13-05-2009 um 17:12 Uhr).
 
Alt
Standard
13-05-2009, 18:13
(#2)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Vorneweg: Mit AK und 20BB versuche ich Preflop eigentlich immer All-In zu kommen, es sei denn es gibt vor mir Bet und 3Bet von tighten Gegnern.
Lediglich Asse dominieren AK massiv (Equity ca. 10%) und gegen KK hat man ca. 30%. Die Wahrscheinlichkeit an einen vollbesetzten Tisch auf diese Karten zu laufen wenn man selbst ein Ass und einen König hat liegt bei jeweils 2%. Gegen alle anderen Hände ist es mind. ein Coinflip. Mir reicht das.

Was deine Frage angeht. Es fehlt noch die Angabe der Position von der der Gegner raised. Wenn ich Equity-Berechnungen durchführe, orientiere ich mich grob an der BSS-Tabelle aus dem Ausbildungszentrum bzw. den Sklansky-Ranges meines Equity-Programmes und nehme je nachdem wie loose ein Gegner ist noch ein Paar benachbarte hinzu bzw. lasse einige weg.

Bei den Stats werde ich heute Abend mal nachschauen (bin zur Zeit noch an der Uni). Habe so Pi mal Daumen knappe 100000 NL25 Hände. Mit KK habe ich aber definitiv eine höhere Ausbeute.
 
Alt
Standard
13-05-2009, 18:30
(#3)
Benutzerbild von Pokerzeeck
Since: Nov 2008
Posts: 79
Zu den Stats: Kann es sein, dass Du bei Deinen richtig guten Händen zu durchschaubar bist und keine Action bekommst? Oder alternativ auch dann mal bis zum Ende durchcallst, wenn Du preflop nicht AI gekommen bist, aber auf dem Flop geschlagen bist?
Meine Stats aus gut 50k Händen SSS mit ebenfalls gewaltigen Downswings zwischendrin:

AA: 8,34
AKs: 3,06
AKo: 0,81 (da muss ich mir auch noch mal Gedanken machen, ob das nicht noch besser geht)
AQs: 1,45
AQo: 0,91
KK: 4,68
QQ: 2,59
 
Alt
Standard
13-05-2009, 18:40
(#4)
Benutzerbild von Vigil
Since: Oct 2007
Posts: 662
Hiho

Ich orientiere mich quasi immer anhand der Prozentzahlen und übernehme die in Pokerstove. Du kannst ja mit dem Slider unter dem Reiter PREFLOP bei der Handauswahl gleich eine Prozentbereich einstellen statt auf dem anderen Reiter CARDS einzelne Hände zu wählen und Stove übernimmt dann alle Hände aus der Range.



6.5% wären in dem Fall: 88+, AQo+, ATs+, KQs

Gegen diese Range hast du nen Flip bei dem du rund 51% zu 49% vorne liegst. An der Stelle würde ich, wenn überhaupt direkt Allin pushen um noch maximale Foldequity zu generieren, da dir Villains Fold ja schon fast am besten in den Kram passen würde. Ein Fehler wäre ein Push hier aber nicht denke ich nicht. Ansonsten würde ich folden, weil in dem Setting möchte ich persönlich keinen Flop mehr sehen.

Je näher VPIP und PFR von Villain liegen umso eher würde ich vorsichtig sein. Bei 15/6 gebe ich mir aber noch etwas mehr Equity weil er eventuell eine Hand anspielt, mit der sonst eventuell nur limpt.

Meine BB-Werte sind übrigens von NL25 ziemlich verseucht, weil ich da einen extremes Down hatte:

über knapp 65.000 Hände

AA: 3.41
KK: 2.16
AKs: 1.09
AKo: 0.35
AQs: 0.21
AQo: 0.21 (tatsächlich beide gleich)

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß

Vigi
 
Alt
Standard
13-05-2009, 19:28
(#5)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Zitat:
Zitat von Vigil Beitrag anzeigen
Hiho

6.5% wären in dem Fall: 88+, AQo+, ATs+, KQs

Vigi
Danke für die Antworten. Aus der obigen Zeile schließe ich, dass ich mit dem Slider nicht den Wert für VP$IP sondern PFR einstelle?

Ob ich zu durchschaubar bin: klar, ich spiele SSS, ich denke, da gibt's nicht viel zu tarnen. Ich raise aus allen Positionen 4+n*Limper BB, bei Steals vom CO/Button gibt's 3BB, aus dem SB 4BB auf's Filz, oder ich push gleich nach SC, je nach Tagesform.

Geändert von PratTheThai (13-05-2009 um 19:35 Uhr).
 
Alt
Standard
13-05-2009, 19:29
(#6)
Benutzerbild von twister39114
Since: Aug 2007
Posts: 1.758
Zitat:
Zitat von PratTheThai Beitrag anzeigen
Aus der obigen Zeile schließe ich, dass ich mit dem Slider nicht den Wert für VP$IP sondern PFR einstelle?
Richtig...
 
Alt
Standard
13-05-2009, 21:28
(#7)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
So hier noch meine Daten basierend auf 106082 NL25 Händen:
AA: 3,65 PTBB
AKs: 1,14 PTBB
AKo: 1,34 PTBB
AQs: 0,47 PTBB
AQo: 0,19 PTBB
KK: 2,50 PTBB

Zitat:
Zitat von PratTheThai Beitrag anzeigen

... Ich raise aus allen Positionen 4+n*Limper BB, bei Steals vom CO/Button gibt's 3BB, aus dem SB 4BB auf's Filz, oder ich push gleich nach SC, je nach Tagesform.
Dann hast du hier was falsch gemacht:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($30.45)
PratTheThai (SB) ($9.50)
Polymyxa (BB) ($9.25)
UTG ($8.40)
UTG+1 ($35.20)
MP1 ($10)
MP2 ($58.80)
MP3 ($35.45)
CO ($29)

7 folds, PratTheThai bets $1.55, Polymyxa raises to $9.25 (All-In), 1 fold

Total pot: $3.10 | Rake: $0

Results:
Polymyxa didn't show.
Outcome: Polymyxa won $3.10

Das stank einfach zu sehr nach Steal-Raise, hier ist ein Resteal-All-In einfach sehr profitabel.
Ich führ meinen Teil Sklansky-Pushe bei einem Steal lieber.
 
Alt
Standard
14-05-2009, 00:03
(#8)
Benutzerbild von Vigil
Since: Oct 2007
Posts: 662
Zitat:
Zitat von PratTheThai Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten. Aus der obigen Zeile schließe ich, dass ich mit dem Slider nicht den Wert für VP$IP sondern PFR einstelle?
Grundsätzlich schon. In deinem Beispiel schreibst du ja, das er vor dir raised und dann ist seine Kennzahl für PreFlopRaising ausschlaggebend und nicht die Range VPIP, wo ja auch sein Preflop-Gelimpe mit drin ist.

Daher würde ich auch, wenn man die Zeit hat, schauen, wie hoch die beiden Werte und der Abstand zwischen beiden Werten ist. Wenn die beiden Werte nahezu deckungsgleich sind nimmt sich das logischerweise nicht viel. Wenn aber VPIP und PFR relativ weit auseinander liegen, wäre interessant wie die Positionen sind. Eventuell wird ein Raise von Villain aus späterer Position nicht ganz so stark sein, wie man es aus dem PFR schliessen würde, weil er sich mit einer mittelstarken Hand die er early eher limpen würde an später Position zu einem Raise entschließt. Insbesondere wenn hinter ihm nur Shorties sitzen und er weiß, das sie ihn nur mit einer engen Range reraisen, sodaß er im Falle eines Falles gleich Bescheid weiß, das ihn eine starke Hand erwartet. In dem Fall gewinnst du mit dem Push "alá Polymyxa" zusätzliche Foldequity.

Gruß

Vigi
 
Alt
Standard
14-05-2009, 09:24
(#9)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Zitat:
Zitat von polymyxa Beitrag anzeigen
Dann hast du hier was falsch gemacht:
Keine Frage, das war suboptimal.
Gelegentlich variiere ich die Betsizes natürlich, falls ich mal gegen einen dieser ganz krausen Gegner spiele (damit meine ich nicht dich), das ist aber eher selten der Fall.

Danke nochmal für Eure Stats!

Geändert von PratTheThai (14-05-2009 um 10:29 Uhr).
 
Alt
Standard
14-05-2009, 11:32
(#10)
Benutzerbild von Sattelite1
Since: Oct 2008
Posts: 190
BronzeStar
is ja wohl klar das du den PFR Wert beachten musst.

Der Unterschied VPIP zu PFR ist ja net so schwierig.

Als Faustregel kannst nehmen wenn du 50% Equity hast schiebs gegen seinen PFR hast schiebs rein.

AK Slow - möglich - allerdings nur als Ausnahme in gewissen Situationen und gegen sehr ausgewählte Spielertypen.
Gegen Pokernormalo -EV.

Für die Equityabschätzung kannst sogar noch sehr viel weiter gehen wenn du ne ordentliche SampleSize vom Villain hast.
Da brauchst dann nicht mal die 50% um +EV zu liegen. Das hängt von dem seiner Calling/Foldrange ab.
Wennst die kennst kannst dir deine Mindestequity ausrechnen die du in der Situation brauchst um EV=0 zu sein.
Weiters musst an dem Thema immer am Ball bleiben und beobachten ob dein Gegner lernfähig ist oder nicht. Wenn ja wird er sein Spiel deinem Anpassen und so weiter und so fort.Zu dem zwecke musst auch deine Stats kennen die er von dir hat. Wenn nein wird auch für dich wieder mal die Sonne scheinen.

Ich hab den Stove glaub nur einmal kurz benutzt aber so schwer kann die Bedienung auch nicht sein.
Für die Zwecke reicht aber sogar der Intellichancenrechner. Das Zehntelgenaue herumrechnen wird dir wahrscheinlich die Varianz in die Höhe treiben.
Viel wichtiger ist es dir die schwachen Spieler rauszupicken und gegen die optimal zu adapten.

lg
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Programm das alle Handranges anzeigt (Instarange)zum download! FREEWARE!!! Mike$100481$ Poker Ausbildung 13 09-06-2009 05:54
Statistiken mit PT Yaran Poker Ausbildung 3 12-03-2009 10:36
Frage zu Pokerstove crowsen Poker Ausbildung 5 09-03-2009 09:33
Statistiken 2handsbluff IntelliPoker Support 39 31-07-2008 15:16
Pokerstove für Omaha? Axeman80 Poker Ausbildung 3 13-12-2007 18:09