Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Poker-Software ja, aber welche?

Alt
Standard
Poker-Software ja, aber welche? - 14-05-2009, 14:12
(#1)
Benutzerbild von kingcash89
Since: May 2009
Posts: 9
Hallo allerseits,

ich bin noch relativ neu beim online-poker und nun nachdem ich
im ausbildungszentrum gelernt habe, dass zusätzliche pokersoftware eine große hilfe sein kann auf der suche nach einer vernünftigen.

Nun gibt es ja allerdings so um die 70 verschiedene Programme die bei Pokerstars zugelassen sind und ich habe aqbsoulut keine ahnung welche gut (und vor allem günstig bzw. umsonst) ist.

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen und mir welche empfehlen.
 
Alt
Standard
14-05-2009, 15:06
(#2)
Benutzerbild von Kohni74
Since: Dec 2007
Posts: 98
BronzeStar
Hallöchen,

wie so oft im Poker kann ich sagen, kommt darauf an.

Es kommt darauf an, was du spielen möchtest. Cashgame, MTT oder SnG.

Momentan sind meiner Meinung nach sind momentan zwei Programme führend. Der Holdem Manager und Pokertracker. Danach kommt Pokeroffice.

Die oben genannten eignen hervorragend fürs Cashgame. MTT sind mittlerweile beim Holdem Manger auch sehr gut.

Ich persönlich haben den Holdem Manager im Einsatz. Den gibt es in zwei Varianten. Mußt dir mal die Homepage ansehen. Man kann den freispielen. Bei Pokerstars benötigt man nur 250 FPP und man hat 2 Monate Zeit. Das klappt bei regelmäßigen grinden schon.

ES gibt den einen oder anderen Thread, der alle Vor- und Nachteile genauer beleuchtet.

Mein Tipp, einfach mal rutnerladen und kostenlos für 4 Wochen testen. Dann merkst du schon, welche Software dir besser liegt und auf deinem System flüssig läuft.

Viel Erfolg beim grinden!
 
Alt
Standard
14-05-2009, 15:14
(#3)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
willkommen im forum.
wie wäre es wenn du die suchfunktion verwenden würdest, es gibt nähmlich schon unzählige beiträge dazu. du wirst bestimmt fündig
 
Alt
Standard
14-05-2009, 16:06
(#4)
Benutzerbild von kingcash89
Since: May 2009
Posts: 9
also ich spiel meistens cashgames aber auch so ziemlich jede freeroll die ich kriegen kann...

danke schonmal kohni ich denke ich werde einfach mal eins der programme testen und dann mal weiter schauen.

Allerdings sind alle die du bis jetzt empfohlen hast dann in der vollversion recht teuer
gibts da nicht irgendeine gute freeware???

@Danny: danke für das herzliche willkommen.
Ja ich habe schon gesehen dass es beiträge zu diesem thema gibt allerdings sind das wirklich verdammt viele, die ich mir nicht reinziehen wollte.
außerdem sind die meistens mit so vielen abkürzungen zugestopft dass ich aus denen nicht schlau werd. daher hab ich halt meinen eigenen tread geöffnet.
 
Alt
Standard
14-05-2009, 16:11
(#5)
Benutzerbild von Kohni74
Since: Dec 2007
Posts: 98
BronzeStar
Es kommt natürlich darauf an, welche Limits du spielst. Auf den Microlimit 0,02/0.04 lohnt das mE nicht.

Wie geschrieben, es gibt ja noch die Möglichkeit, die Software freizuspielen. auf NL10 sollte das echt machbar sein.

Bei den kostenlosen Lösungen wird es immer schwierig, die HUDs also die Displays mit den Werten, die dir am Tisch angezeigt werden, fix und fertig konfiguriert zu bekommen.

Und die Installation ist meinst fudelskram.

Welche Limits wirst du denn spielen und wie ist deine Bankroll?
 
Alt
Standard
14-05-2009, 16:33
(#6)
Benutzerbild von kingcash89
Since: May 2009
Posts: 9
Naja bin wie gesagt noch relativ neu vor allem bei den cashgames die ich erst letzten monat begonnen habe...

Spiele noch in den Micros und meine Bankroll baut sich vor allem noch aus den erlösen aus den Intelli-Quizzen auf, daher ist so eine Anschaffung im Preisbereich der oben genannten programme wohl noch nicht lohnend.

deshalb wollte ich mich vor allem nach freeware erkundigen.
 
Alt
Standard
15-05-2009, 02:58
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Zitat:
Zitat von kingcash89 Beitrag anzeigen
Naja bin wie gesagt noch relativ neu vor allem bei den cashgames die ich erst letzten monat begonnen habe...

Spiele noch in den Micros und meine Bankroll baut sich vor allem noch aus den erlösen aus den Intelli-Quizzen auf, daher ist so eine Anschaffung im Preisbereich der oben genannten programme wohl noch nicht lohnend.

deshalb wollte ich mich vor allem nach freeware erkundigen.
Die oben genannten Programme lassen sich auch freispielen...somit lassen sich diese auch ohne entrichten des Vollpreises bekommen.
 
Alt
Standard
15-05-2009, 08:11
(#8)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
aber nachdem er noch neu ist wird er nicht eine entsprechnde BR besitzen um auf einem anderen pokerraum einzucashen
und freispielen geht halbwegs normal erst auf NL25.

probiere erstmal die trial versionen. alles andere ergibt sich dann schon.
 
Alt
Standard
15-05-2009, 12:37
(#9)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Ich kann dir das kostenlose Programm "PokerHands" empfehlen:
http://www.cartridgesoftware.com/

Die Installation ist in folgendem Thread sehr gut beschrieben:
http://www.intellipoker.com/communit...t=52487&page=3

Geändert von WOT_74 (15-05-2009 um 12:40 Uhr).
 
Alt
Standard
15-05-2009, 15:15
(#10)
Benutzerbild von kingcash89
Since: May 2009
Posts: 9
ok danke WOT werde das mal ausprobieren

und an Danny und Syndrome danke für den tipp mit den trials und dem freispielen aber das könnte wie gesagt dauern da ich die nötigen limits (noch) nicht spielen kann
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Software? Martinho_001 Poker Ausbildung 4 06-05-2009 16:51
Welche Software für STT-SNGs? Sirloot Poker Ausbildung 2 19-02-2009 15:27
Software?! Nur welche? SolidViPeR Poker Ausbildung 10 07-05-2008 17:40
Notes? aber welche? Scugalen Poker Handanalysen 36 06-04-2008 17:51
Welche Software is besser ? Jacky Ch. Poker Ausbildung 4 26-11-2007 22:12