Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Problem bei 16$ Turbo SnGs

Alt
Standard
Problem bei 16$ Turbo SnGs - 15-05-2009, 16:43
(#1)
Benutzerbild von Gio1707
Since: Dec 2007
Posts: 21
Hallo!

Folgende Sache: Ich habe viel über Sng-Taktik gelesen und oftmals klappt die angewandte Stratagie auch, aber seit einiger Zeit kommt meine Taktik aus einem Grund nicht mehr zum Zug!
Die Taktik besagt, anfangs tight zu spielen und mit steigenden Blinds immer looser zu werden, laut der Taktik sind bei Blinds 100/200 auch nur noch 6 Spieler von 9 am Tisch, was einen Vorteil bringt, da man bis dahin kaum ein Blatt gespielt hat und noch recht gut dabei ist. Oftmals ist es aber so, dass bei Blinds 100/200 aber noch 9 Spieler da sind, die alle total donken! Damit meine ich, dass sie nur im all-in oder fold - Modus sind, so dass ich absolut keine Chance hab ins Spiel zu kommen! Plötzlich stehen die Blinds schon bei 400/800 und ich committe mich mit jeder Hand! Was mach ich falsch, bzw. wie muss ich meine Taktik anpassen?

Ich bin für jede Hilfe dankbar, zurzeit läuft garnix mehr rund!
 
Alt
Standard
15-05-2009, 18:53
(#2)
Benutzerbild von Hunter700627
Since: Feb 2009
Posts: 63
wenn bei 100/200 noch alle da sitzen, dann heisst es dass sie sehr tight spielen. versuche das in der früheren Turnierphase auszunutzen. Also genau anders herum spielen als deine Gegner. Werde etwas looser und baue dir so einen höheren chipstack auf.

Was heisst für die seit einiger Zeit? Vielleicht steckst du auch in einem Downswing. Vielleicht lief es für dich ja in letzter Zeit auch nur ziemlich gut und du warst vom Erfolg verwöhnt. Wieviele Sng´s hast du gespielt und welchen ROI hast du dabei "erwirtschaftet"?
 
Alt
Standard
15-05-2009, 19:09
(#3)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
Zitat von Hunter700627 Beitrag anzeigen
wenn bei 100/200 noch alle da sitzen, dann heisst es dass sie sehr tight spielen.
Fail...

Ich erlebe es auch öfter, dass bei Avg Stack von 6-7BB noch alle am Tisch sind (spiele zwar 6max, aber die Problematik ist dieselbe), das hat aber nix mit tightem Spiel zu tun, zumindest nicht zwangsläufig...

Mein Tip: Lade Dir den ICM-Trainer runter und übe damit, bzw trainiere Deine Push- und Callranges für solche Situationen. Ab 13BB eff Stack imo push/fold.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
15-05-2009, 19:31
(#4)
Benutzerbild von Daffy78
Since: Nov 2007
Posts: 74
Um wieviel Uhr spielst du denn normalerweise?

Gerade nachmittags sind sehr viele Regulars unterwegs, die zumeist sehr ordentlich spielen. Da kommen dann oft solche Situationen bei rum... Abends sieht das ganz anders aus, da wird es erfahrungsgemäß deutlich looser und fishiger.

Desweiteren kann ich mich meinen Vorrednern anschließen: Das eigene Spiel dem Tisch anpassen. Blinds mobsen, Blinds verteidigen (ja ja, die Monster sitzen immer aufm Button ) und versuchen mit ausbaufähigen Händen sich billig ins Spiel zu bringen - und nicht vergessen: Tighte Spieler lassen sich gerne auch mal bluffen...

Geändert von Daffy78 (15-05-2009 um 19:43 Uhr).
 
Alt
Standard
15-05-2009, 19:52
(#5)
Benutzerbild von Gio1707
Since: Dec 2007
Posts: 21
Ich spiele eher gegen Vormittag und frühen Nachmittag...!

Jedenfalls spielen die oftmals einfach total bescheuert...einer callt preflop mit 5 3 suited meinen 4BB Raise, ein anderer limpt preflop mit KK...totale donks!

Wie soll ich mich da drauf einstellen und zu meinem Spiel kommen???Bringt mich total aus dem Konzept...hab seit 3 Tagen einen üblen Downswing, aber solch ein Spielverhalten kann ich einfach nciht verstehen und weiß nicht wie ich mich drauf einstellen kann! Was soll ich da machen?
 
Alt
Standard
15-05-2009, 20:14
(#6)
Benutzerbild von Daffy78
Since: Nov 2007
Posts: 74
Nun, ich spiele grad aktuell ein 16$-turbo (FR)

Also, die Blinds liegen bei 75/150 und ich bin bereits im heads-up...

Fische beißen eben zu besonderen Zeiten besonders gut!

Desweiteren ist bei den Turbos Aggression ein entscheidender Faktor. Allerdings vermute ich bei Dir, dass du zu ängstlich bist - gerade jetzt in deinem Downswing ("hoffentlich nicht noch eins verlieren..."). Und ohne dir was Böses zu wollen: Gerade die ängstlichen Mäuschen am Tisch habe ich schnell ausgemacht und die kriegen ständig Pulver von mir...
 
Alt
Standard
15-05-2009, 20:21
(#7)
Benutzerbild von Gio1707
Since: Dec 2007
Posts: 21
Was heißt FR???

Wie packst du das, schon im Heads-Up zu sein? Wie spielst du genau? Wie passt du dich an?

Mit dem Downswing und der Ängstlichkeit könntest du recht haben...wie umgehe ich das?

Oh mann diese BadBeats...wie die mich runterziehen und frusten!
 
Alt
Standard
15-05-2009, 20:33
(#8)
Benutzerbild von Daffy78
Since: Nov 2007
Posts: 74
FR = Fullring (9 Spieler)

Wie ich spiele? Anfangs tight, schaue mir sehr sorgfältig die Spieler an, und dementsprechend reagiere ich auf sie. Aber meine genaue Taktiken werde ich bestimmt nicht verraten - aber es sollte schon klar sein, wie man gegen ängstliche, tighte, loose oder aggressive Spieler vorgeht. Variiere mein Spiel und versuche nach Möglichkeit für die Gegner nicht lesbar zu sein... usw. Aber das findet sich alles in diverser Pokerliteratur wieder und auch in wirklich guten Artikeln bei Intelli

Zitat:
Zitat von Gio1707 Beitrag anzeigen

Mit dem Downswing und der Ängstlichkeit könntest du recht haben...wie umgehe ich das?

Oh mann diese BadBeats...wie die mich runterziehen und frusten!
Du scheinst ziemlich auf tilt zu sein... Mach ne Pause!!! Beschäftige dich mit Sage und icm - oder gar nicht mit Pokern. Geh angeln, mit Freunden nen Bierchen trinken und wenn du wieder Bock (und kein Frust) auf Poker hast, hau auf den Tisch

Oder: Setz dich an nem 16$-Tisch und warte auf mich So frustriert, wie du gerade bist, kann ich deine Chips sehr gut gebrauchen...

Geändert von Daffy78 (15-05-2009 um 20:39 Uhr).
 
Alt
Standard
15-05-2009, 20:35
(#9)
Benutzerbild von Gio1707
Since: Dec 2007
Posts: 21
Wahrscheinlich hast du recht. Werde ich tun.

Danke für die Hilfe.
 
Alt
Standard
17-05-2009, 16:40
(#10)
Benutzerbild von eduardo1410
Since: Dec 2007
Posts: 33
Anfangs tight und mit steigenden blinds looser werden ist ne Basisstrategie, wie sie grundsätzlich sag ich mal niemals falsch ist!

Es gibt aber je nach Tisch unter Umständen bessere Taktiken...
Spiel loose aggressive! Nicht in From eines Maniacs sondern eher Smaalball! Smallball steht ein kleiner Auszug in Harrington Band 2, bei youtube einfach mal danach suchen, deutlich ausführlicher...

Negreanu erklärt das in den tube-videos super wie ich finde...
Kritikpunkt da natürlich wieder, dass du auch leicht durchschaut wirst.

Grunsätzlich gilt ja immer: spiel deine Gegner! Das heißt, du sollst deinen Spielstil den gegnern anpassen. Einfach die Range am Anfang was runterschrauben...

Mal ausprobieren...;-)

Best regards, Eduardo
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,10$ 45-Player Turbo SnGs Revager Poker Handanalysen 11 23-05-2009 08:17
Umstieg von 3$ auf 6$ Turbo-SnGs krendipont Poker Handanalysen 7 12-04-2009 20:06
Stats 6.50$-Turbo-SnGs Zycho_flo Poker Handanalysen 19 02-02-2009 23:44
60$ table turbo sngs heißtercamp Poker Talk & Community 14 10-10-2008 16:12
Mid-Limit turbo SNGs Admoh Poker Talk & Community 12 22-05-2008 22:44