Alt
Standard
No Limit zu Fix Limit - 16-05-2009, 19:17
(#1)
Benutzerbild von Timmi-777
Since: Jun 2008
Posts: 197
Hallo zusammen,
Ich weiss nicht genau wo ich meine Fragen zu Fix Limit stellen soll und nun mache ich es hier
Ich habe bisher NL 25-50 gespielt(nl25 erfolgreich nl 50 bischen über break even).
Nun habe ich vor kurzem mal ein Fix Limit Training gesehn und fande es sehr interessant.
Was ich genau wissen will ist was ich am Anfang beachten sollte(sprich Bankroll typische Anfängerfehler von no limt spieler usw.).
Über jede hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.
gruss timmi-777
 
Alt
Standard
Fixed Limit - 17-05-2009, 00:37
(#2)
Gelöschter Benutzer
Bankroll sollte für Fullring 300 Big Bets( nicht Big Blinds)
und für Short Handed 500 BB nicht unterschreiten.
Hängt aber eigentlich von deiner Winrate ab, naja zwischen 500BB-1000BB bist auch auf der sicheren Seite, jedoch sind 1000BB unter 3/6 (oder 5/10) schon seeehr konservativ.

Als Fixed Limit Neuling solltest du dir erstmal klar machen, das es nicht reicht nur die richtigen Karten zu spielen :-)


Nein, im ernst besorg dir eine ordentliche Starthandchart und dann
arbeite an deinem Postflopspiel. <--- ganz wichtig

Ich weiss ja nicht auf welchen Limit du einsteigen möchtest,
sonst wär bestimmt noch ein besserer Rat drin als dieser allgemeine Kram.

Fullring ist über 2/4 , hmm sehr tight preflop und ein wechsel zu den Short handed Tischen eine Überlegung wert.
Wenn du Action suchst ist Short Handed sowieso das einzig wahre.
Aber für den Einstieg wenig empfehlenswert da Blind Defence essenziell für den Erfolg ist und einen Anfänger in, meiner Meinung nach, zu viele schwierige Situation befördern würde.


Btw.
Vergiss alles was du über Bad Beats und Suckouts wusstest
Fixed Limit ist das grausamste Spiel der Welt.

Hmm spiel am besten weiter nolimit und erspar dir eine Menge Leid.

Geändert von Gelöschter Benutzer (17-05-2009 um 00:40 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2009, 11:46
(#3)
Benutzerbild von Timmi-777
Since: Jun 2008
Posts: 197
Danke für deine Antwort. Zum Thema Bankroll ist alles klar soweit(bin eh sehr konservativ ). Bis ich den Starthandchart auswendig kann klebt er neben meinem Monitor.
Habe gestern erste Gehversuche auf 0.25-0.5 cent gemacht und ich fande es recht angenehm. Ich meine wenn ich teilweise Pott odds von 10zu1 oder mehr bekomme kann ich sogar teilweise mit nem gutshot profitabel callen.
Was die BAD BEATS angeht brauchen wir garnicht drüber reden .
Die gibt es beijeder Pokervariante und teiweise find ich die bei NL schlimmer als bei Limit weil man wie gesagt bei limit poker teilweise echt gute pott odds bekommt was bei einem all in bei NL einfach oft 1-1 sind und und leute trotzdem als totaler aussenseiter jemand aussucken.
Aber genug gelabert......
Werde mir aufjedenfall die kommenden Trainings reinziehenund gegebenenfalls Hände posten.
Achja was ich noch wissen wollte... Wer kann mir sagen wie sich die Werte(pokertracker) ändern. Also ob ein tighter Fullring Spieler bei No Limit den gleichen Wert hat wie bei Fix Lmit oder ob sich die Werte ändern(looser oder tight).?
Vielen Dank schon mal
gruss timmi-777