Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Everest Poker - Summitpoints + Rakeback

Alt
Question
Everest Poker - Summitpoints + Rakeback - 17-05-2009, 14:26
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Ich habe mir vorgenommen, nach und nach alle Onlinepokerseiten abzuklappern und dort die Startbonuse freizuspielen. Mit Everest Poker fange ich an. Hier der Bonus für den ich mich entschieden habe: PL500
*Link entfernt - Bitte die Nutzungsbedingungen beachten* McPorck

Um die 5000 Summit Points freizuspielen, hat man allerdings nur einen Monat Zeit. Kann mir jemand sagen ob man das auf NL25 schaffen kann?

Wie läuft das mit dem Rakeback? Ich habe nur auf Pokerstars gespielt und dort bekommt man ja nur durch die FPP ein Rakeback. Wo sollte ich mich am besten anmelden? Bekomme ich das Rakeback dann monatlich auf mein Spielerkonto gutgeschrieben?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von McPorck (17-05-2009 um 17:10 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2009, 15:27
(#2)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Ich habe mir vorgenommen, nach und nach alle Onlinepokerseiten abzuklappern und dort die Startbonuse freizuspielen. Mit Everest Poker fange ich an. Hier der Bonus für den ich mich entschieden habe: PL500
*Link entfernt - Bitte die Nutzungsbedingungen beachten* McPorck

Um die 5000 Summit Points freizuspielen, hat man allerdings nur einen Monat Zeit. Kann mir jemand sagen ob man das auf NL25 schaffen kann?

Wie läuft das mit dem Rakeback? Ich habe nur auf Pokerstars gespielt und dort bekommt man ja nur durch die FPP ein Rakeback. Wo sollte ich mich am besten anmelden? Bekomme ich das Rakeback dann monatlich auf mein Spielerkonto gutgeschrieben?
Das Bonusangebot ist scheisse. Du musst den innerhalb von 30 Tagen komplett freispielen, sonst verfällt der auch komplett. Such Dir eine affiliate-Seite, die einen 1000$-Bonus bei Everest anbietet, aber als Teilzahlungsbonus. Mit denen kannst Du dann auch gleich über Dein VIP-Level reden.

Geändert von McPorck (17-05-2009 um 17:11 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2009, 16:59
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Das Bonusangebot ist scheisse. Du musst den innerhalb von 30 Tagen komplett freispielen, sonst verfällt der auch komplett. Such Dir eine affiliate-Seite, die einen 1000$-Bonus bei Everest anbietet, aber als Teilzahlungsbonus. Mit denen kannst Du dann auch gleich über Dein VIP-Level reden.
Danke. Ich habe einen guten Anbieter gefunden. Spielst du regelmäßig auf Everest? Falls ja, schreib mir eine PN bezüglich Spieler werben - kannst mich dann werben.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
17-05-2009, 17:14
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Danke. Ich habe einen guten Anbieter gefunden. Spielst du regelmäßig auf Everest? Falls ja, schreib mir eine PN bezüglich Spieler werben - kannst mich dann werben.
Ich mag die Software und den pokerroom nicht, ich hab den nur mal 'benutzt' um einen Bonus freizuspielen.
 
Alt
Standard
17-05-2009, 18:34
(#5)
Benutzerbild von stripytiger
Since: Oct 2007
Posts: 246
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Um die 5000 Summit Points freizuspielen, hat man allerdings nur einen Monat Zeit. Kann mir jemand sagen ob man das auf NL25 schaffen kann?

Wie läuft das mit dem Rakeback? Ich habe nur auf Pokerstars gespielt und dort bekommt man ja nur durch die FPP ein Rakeback. Wo sollte ich mich am besten anmelden? Bekomme ich das Rakeback dann monatlich auf mein Spielerkonto gutgeschrieben?
hallo,

im schnitt bekomme ich auf NL25 14-18 summit points fuer 100 gespielte haende. haengt sehr stark von der uhrzeit ab.

rake back gibt es dauerhaft fuer summit points, die du auch fuer turniereinsaetze nuetzen kannst. (oben erwaehnte rake back angebote sind irrefuehrend, da nur temporaer.)

zusaetzlich kannst du dich fuer den summit club anmelden und dadurch die points direkt in geld oder sachpreise eintauschen (wie bei stars auch).

ob sich allerdings eine anmeldung lohnt, haengt von deinem spielaufkommen ab. u.U. ist es sinnvoll sich nicht im club anzumelden! dadurch bekommst du regelmaessig ein sehr einfach zu clearendes bonusangebot. zusatzboni gibt es auch fuer clubmitglieder - meist ist aber das punkte-$ verhaeltnis schlechter.

zusaetzlich muss gesagt werden, dass ich die software bei weitem nicht so komfortabel finde. z.B. ist (noch) kein resize der tische moeglich. (laesst sich allerdings bei bedarf durch zusatzprogramme umgehen.)

fuer genauere infos einfach PM schicken. ich werbe dich natuerlich auch sehr gerne. ('alter zwinker smiley')
hoffe, ich konnte weiterhelfen.

st.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Everest Poker mit Trojaner verseucht!?! maumauking2 Poker Ausbildung 4 16-01-2009 12:09
Everest Poker hackt mein Computer antyspy2000 Poker Talk & Community 46 15-07-2008 20:34
888, Everest, CD Poker, Ongame - wo ist am gemütlichsten? ;-) bitmonk Poker Handanalysen 8 02-07-2008 20:16
14$ + 200$ bonus bei everest poker Triple5dNiro Poker Talk & Community 7 24-04-2008 20:24
STT auf Everest DuskX Poker Handanalysen 10 16-08-2007 18:26