Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Blinds zahlen nach Zusammenlegung der Tische?

Alt
Standard
Blinds zahlen nach Zusammenlegung der Tische? - 06-12-2007, 15:24
(#1)
Benutzerbild von xxDCCxx
Since: Sep 2007
Posts: 70
Hallo,
diese Frage richtet sich an alle die schon einmal an einem großen Live Turnier teilgenommen haben.
Wie verhält es sich dort eigentlich mit dem zahlen der Blinds, nachdem man von einem Tisch umgesetzt wurde?
Wenn es nämlich ganz übel läuft spiele ich an Tisch X zahle den BB, danach werde ich an Tisch Y umgesetzt, dort zahle ich auch den BB, um danach an Tisch Z umgesetzt zu werden und dort auch den BB zu zahlen.
Und wie wird entschieden welcher Spieler, und an welchen Tisch er gesetzt wird.

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe.

Gruß
xxDCCxx

Geändert von xxDCCxx (06-12-2007 um 16:35 Uhr).
 
Alt
Standard
06-12-2007, 15:32
(#2)
Benutzerbild von micha1712
Since: Nov 2007
Posts: 104
BronzeStar
wenn du an den platz gesetzt wirst, der als nächster den big blind zahlen musst dann musst du schon zahlen, egal ob du zum dritten mal hinter einander umgesetzt wurdest, was glaub ich eher unwahrscheinlich ist.
 
Alt
Standard
06-12-2007, 15:35
(#3)
Benutzerbild von Würschinator
Since: Dec 2007
Posts: 108
BronzeStar
wer umgesetzt wird glaub ich per chipsanzahl entschieden... zumindest hab ich immer das gefühl das ich mit den leuten mit den meisten chips an einem tisch sitze
 
Alt
Standard
06-12-2007, 15:38
(#4)
Benutzerbild von Galileo20
Since: Sep 2007
Posts: 384
Wird meines Erachtens per Zufallsprinz. ausgewählt.

Ich glaube da gibts aber schon nen Thread drüber.
 
Alt
Standard
06-12-2007, 15:42
(#5)
Benutzerbild von Mephis24
Since: Nov 2007
Posts: 143
Wenn du neu an nen Tisch kommst spielst du nie die erste Hand im BB. Solltest du an der Stelle des BB landen setzt du die erste Runde automatisch aus.

Und ja: Das Umsetzen ist Zufall


*Beiträge zusammengeführt. Bitte nächstes Mal die EDIT Funktion benutzen, Danke!* Granufink

Geändert von granufink (06-12-2007 um 15:53 Uhr). Grund: edit Funktion missachtet!
 
Alt
Standard
06-12-2007, 15:45
(#6)
Benutzerbild von longmanAA
Since: Sep 2007
Posts: 432
Man wird immer an diel gleiche oder etwas besssere position gesetzt als n seinem alten tisch, dass es einen schlechter erwischt hab e ich noch nie erlebt oder gehört
 
Alt
Standard
06-12-2007, 16:30
(#7)
Benutzerbild von BubbleBoiii
Since: Oct 2007
Posts: 8
BronzeStar
hab bei den turnieren von ps auch das gefühl, dass man immer an einen besseren platz gesetzt wird.
wie es live aussieht weiß ich nicht.
 
Alt
Standard
06-12-2007, 17:03
(#8)
Benutzerbild von Kohlfahrt
Since: Nov 2007
Posts: 132
Zitat:
Zitat von xxDCCxx Beitrag anzeigen
Hallo,
diese Frage richtet sich an alle die schon einmal an einem großen Live Turnier teilgenommen haben.
Wie verhält es sich dort eigentlich mit dem zahlen der Blinds, nachdem man von einem Tisch umgesetzt wurde?
Wenn es nämlich ganz übel läuft spiele ich an Tisch X zahle den BB, danach werde ich an Tisch Y umgesetzt, dort zahle ich auch den BB, um danach an Tisch Z umgesetzt zu werden und dort auch den BB zu zahlen.
Und wie wird entschieden welcher Spieler, und an welchen Tisch er gesetzt wird.

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe.

Gruß
xxDCCxx
das kann passieren. im kasino in bad zwischenahn(wo dieses jahr auch die deutschen pokermeisterschaften stattfanden) wird umgesetzt, wenn einer rausfliegt,um die tische gleich voll zu halten. umgesetzt wird wie du schon sagtest der BB. also kann es durchaus passieren das in einem großen turnier am anfang häufig umgesetzt wirst, aber da sind die blinds auch nicht so hoch.
 
Alt
Standard
06-12-2007, 17:56
(#9)
Benutzerbild von PhilipJFry2
Since: Oct 2007
Posts: 27
Also bei Live Turnieren wird idR genau derjenige vom volleren Tisch abgezogen der die gleiche Position wie der rausgeflogene Spieler hat.

Dadurch entsteht für den umgesetzten Spieler kein Nachteil und am alten Tisch ändert sich auch nicht viel dadurch.
 
Alt
Standard
06-12-2007, 18:37
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Also die paar turniere von unserer Spielbank bei denen ich dabei war, liefen so, bei wegsetzen karten ausgeteilt wurden und die niedrigste karte gehen musste, waren mehrer Plätze frei musste man den platz ziehen. so auch bei Tischauflösungen. und wer dann einen in laufenden hand einen platz vor den BB gesetzt wird zahlt das nächst mal selbst.