Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 50 SH: 3Bet preflop gegen Fisch

Alt
Standard
NL 50 SH: 3Bet preflop gegen Fisch - 23-05-2009, 13:30
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Villains Stats:

VPIP: 36
PFR: 5
AF: 6
Agg: 40
WTS: 43
W$SD: 0
Hände: 22

Preflop habe ich nicht geraist, da ich Villain selten pre- und postflop zum Folden bringe. Für den Call spricht, dass er recht aggressiv ist und recht häufig zum Showdown geht. Am Flop checkt Villain. Mit ner guten Hand würde er wohl betten. Da ich den F. D. halte und mir noch einiges an FE gebe, habe ich hier for Value gebettet. Seinen c/r habe ich aufgrund der Odds (+ I. O.) und meiner Position gecallt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($67.35)
Hero (BB) ($50)
UTG ($53.80)
MP ($20.45)
CO ($50)
Button ($48.35)

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, SB bets $1.50, Hero calls $1

Flop: ($3) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $2.50, SB raises to $6, Hero calls $3.50

Turn: ($15) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($15) (2 players)
SB bets $5, Hero folds

Total pot: $15 | Rake: $0.70
 
Alt
Standard
23-05-2009, 13:47
(#2)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Kann da nichts finden bei dir von einem Fehler oder so. Du hast Connectors in Position und er ist sehr loose. Zeige Ihm das er mit dir nicht alles machen kann, also diese Hand einfach mal callen und schauen was passiert. Die Bet am Flop ist auch ok. Abchecken ob er was hat und gute FE dazu. Er reraist damit ist das As sehr wahrscheinlich aber du bekommst gute Odds inklusive Implied Odds also call und schauen was der Turn bringt. Den Rest hätte ich genauso gespielt. Call am Turn wenn die Pot Odds passen und Fold wenn nichts ankommt.
 
Alt
Standard
23-05-2009, 14:04
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von JurassicDan Beitrag anzeigen
Für den Call spricht, dass er recht aggressiv ist und recht häufig zum Showdown geht.
Wie so oft: Du hast hier doch absolut keine Samplesize, das sind 22 Hände!

Wenn du eine aussagekräftige Samplesize hättest mit den Stats und Reads, also: Gegner extrem aggressiv, foldet postflop nicht, wäre das für mich im Regelfall ein check behind am Flop, weil er hier fast sicher setzen würde, wenn er kein Ass (oder stärker) hätte.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
23-05-2009, 14:14
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
cb flop. Siehe BigS. Du hast guten verstecken EV.
 
Alt
Standard
23-05-2009, 15:31
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
cb flop. Siehe BigS. Du hast guten verstecken EV.
Im nachhinein ist man immer schlauer. Aber ich hätte den Flop auch gebarrelt.
 
Alt
Standard
. - 24-05-2009, 11:31
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Flop nicht zu betten halte ich für einen Fehler. Gerade wenn er slowplayt, bauen wir so einen Pot auf und haben Position. Unseren gut versteckten EV haben wir erst durchs betten. Ausserdem sollte man 100% seiner Range betten IP wenn zu einem gecheckt wird.

As played: NH.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH: 3bet preflop gegen loosen UTG-Raiser JurassicDan Poker Handanalysen 13 20-05-2009 16:43
NL 50 SH: Raise preflop gegen Fisch JurassicDan Poker Handanalysen 4 20-05-2009 16:32
NL50 SH: 3bet preflop gegen aggressiven Spieler? JurassicDan Poker Handanalysen 3 19-05-2009 15:02
NL50 SH: 3bet preflop gegen passiven Fisch JurassicDan Poker Handanalysen 2 19-05-2009 11:37
AK Preflop gegen oversize 3bet oop Jallabar Poker Handanalysen 2 05-08-2008 14:25