Alt
Question
TP 2nd Kicker im HU - 23-05-2009, 16:51
(#1)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
Hallo,
war der letzte call schlecht????
Der Typ war nen sehr LAG spieler.
das war nen Turbo HU turnier.

Chance das zu folden gegen loose aggressiven spieler????
Schon mal danke für eure konstruktive kritik etc.




PokerStars No-Limit Hold'em, $20+$2 Tournament, 15/30 Blinds (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



Hero (Button) (t1440)
SB (t1560)

Hero's M: 32.00



Preflop: Hero is Button with ,
Hero bets t90, SB calls t60

Flop: (t180) , , (2 players)
SB bets t90, Hero raises to t300, SB raises to t1470 (All-In), Hero calls t1050 (All-In)

Turn: (t2880) (2 players, 2 all-in)

River: (t2880) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t2880



LG Maaddi
 
Alt
Standard
23-05-2009, 19:22
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
die frage ist > muss man hier bei den blinds um sein ganzes stack spielen mit top pair T.

eher nicht
 
Alt
Standard
24-05-2009, 11:44
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von slumei Beitrag anzeigen
eher nicht
this.

Sehe hier keine Grund für broke. Wir haben nicht mal Top Kicker und auch keinen zusätzlichen starken draw. Gegen LAGs calle ich das hier oft down, ist ertragreicher als zu 2betten und dann nen push callen zu wollen/müssen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-05-2009, 12:48
(#4)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
as played eher fold gegen das all-in.
Am flop zu raisen ist jetzt HU nicht so schlecht, aber bei diesen blinds kann man durchaus runtercallen. Man gibt gewissen draws, die ein looser Gegner hier sicher halten kann, freie Karten. Allerdings geht man gegen two pair oder ähnliches auch nicht broke.
 
Alt
Standard
26-05-2009, 12:52
(#5)
Benutzerbild von AliDieAxt
Since: Jul 2008
Posts: 11
Was schlägst du da? Glaubst du, er pusht mit JT, QT oder irgend einer 9 oder 5? Vllt den FD, aber nicht oft... Ich glaube du bist hier viel zu oft beat um nen call zu rechtfertigen.
 
Alt
Standard
27-05-2009, 12:07
(#6)
Benutzerbild von Eldôran
Since: Aug 2008
Posts: 100
Hey Maaddi!

Ich hatte gerade eben in einem Turbo-HU eine ähnliche Situation.
Ich entschied mich dort für einen Fold.

Ich hielt auf einem Board. Blinds waren 10/20 und er bettet Out of Position 100, ich minraise auf 200 er pusht All-in.

Stacks waren nahe am Startingstack (1500).

In deinem Fall mit der Info, dass der Spieler ein sehr LAG war, würde ich bei deiner Hand glaube ich callen, auch wenn die Entscheidung meiner Meinung nach ziemlich close ist!

Das Board ist sehr Straight-draw-lastig, (, , )

Der letzte Fall wäre natürlich nicht so sehr erfreulich, doch da du ja ein K hältst würdest du ihm zumindest einen Out klauen und somit verhindern das er leicht vorne ist!

Zitat:
Was schlägst du da? Glaubst du, er pusht mit JT, QT oder irgend einer 9 oder 5? Vllt den FD, aber nicht oft... Ich glaube du bist hier viel zu oft beat um nen call zu rechtfertigen.
von AliDieAxt

Ich persönlich glaube, dass ein Push mit JT, QT bei einem LAG nicht unbedingt unwahrscheinlich ist.

Vielleicht sogar eine Zehn mit niedrigerem Kicker.

Flush-Draws sind außerdem auch noch draußen.

Was mich letztendlich zu einem Call bewegen würde ist, dass ein Push mit 2pair eher unwahrscheinlich ist.

Die einzigen Hände mit denen ich mir das hier eindeutig erklären könnte (möglich ist natürlich alles) wäre oder eben Bottom-2-pair, also .
Mit der zuletzt genannten Hand wiederum ist ein Preflop-Raise bei einem LAG Spieler zwar denkbar, aber eigentlich nicht die Regel. Normalerweise höchstens wenn die Hand suited ist.

Das drückt wieder die Wahrscheinlichkeit für 2pair!

Und ob er so agressiv spielen würde? Auch wiederum möglich, doch auch wenn Draws draußen sind besteht hier kein wirklicher Grund für ein All-in Move. Die meisten Spieler (auch LAGs) spielen Top-2 dann doch eher erst einmal mit einem Call und raisen dann auf dem Turn erneut.

Auch wenn die Entscheidung knifflig ist, würde ich vermutlich eher zu einem Call tendieren.

Hätte ich in meinem Beispiel gewusst, dass mein Gegner LAG ist, oder sogar sehr , wie du meintest , hätte ich auch dort gecallt.

Mich hatten lediglich die fehlenden Infos sowie ein nochmal tieferes Blindlevel zu einem knappen Fold bewegt! + Bei deinem Board liegen wahrscheinlichere Draws draußen!

In diesem Sinne xD

Lg Andy
 
Alt
Standard
27-05-2009, 12:35
(#7)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Ich bin zwar nicht der HU-Spezialist, würde mir hier aber auch Gedanken machen wie mein Gegner mich sieht. Sieht er mich hier als TAG oder passiven Spieler, sollte er meinem Reraise auf dem Flop Respekt zollen und muss hier für ein allin schon eine sehr starke Hand haben, also folde ich.
Sieht er mich hier aber als LAG könnte es eine Art Re-ReSteal sein und man könnte über einen call nachdenken. Insgesamt würde ich hier aber wohl folden.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
All in mit TP und schwachem Kicker echo2001 Poker Handanalysen 0 19-05-2009 21:43
4 of a kind mit Kicker? Farmer2202 IntelliPoker Support 8 27-07-2008 12:12
Top Pair Top Kicker Nordfront67 Poker Handanalysen 7 31-03-2008 17:55
Vierling + Kicker? Chris*437 IntelliPoker Support 10 26-01-2008 14:15