Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

99 + fl.draw vs. pre raiser

Alt
Question
99 + fl.draw vs. pre raiser - 23-05-2009, 17:18
(#1)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
hallo,
bei der hand bin ich mir nicht sicher.
Passierte beim D30G. Weit von ITM entfernt. Und ich war auch weit unter Average.


PokerStars No-Limit Hold'em, $10+$1 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



MP1 (t3150)
MP2 (t6980)
MP3 (t3025)
CO (t7860)
Button (t4930)
Hero (SB) (t2645)
BB (t1240)
UTG (t6940)
UTG+1 (t3175)

Hero's M: 8.40



Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, MP2 bets t600, 3 folds, Hero calls t540, 1 fold

Flop: (t1455) , , (2 players)
Hero checks, MP2 bets t2160, Hero calls t2030 (All-In)

Turn: (t5515) (2 players, 1 all-in)

River: (t5515) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t5515








So, pre wollte ich nen flip eher vermweiden und mir eher mal die Flopstruktur anschauen um dann neu zu kalkulieren.
ich calle hier nicht auf set value, sondern eher wegen Pot controll und dem versuch nen rave zu vermeiden.

Flop kommt eigentlich ganz gut für mich, kann hier easy beste hand haben. Wenn nicht hab ich in der regel noch outs, wegen dem fl. draw.
Ich check hier, um ne con bet zu all in zu raisen. einmal als semi bluff, einmal als protection.

Klappt aber nicht, da er 2mal Pot rein donkt.
mit nem richtigen monster würde er das imo nicht machen (ala set, flush). er kann hier AcXx halten, oder sowas wie 7c7x oder nen cold bluff etc. . wie gesagt, er kann auch in the lead sein, dann hab ich aber in der regel noch outs.

Für mich sah sein 2mal pot bet eher wie nen Ace high flush draw aus (oder wie nen total bluff).

konstruktive kritik sehr erwünscht.



LG
 
Alt
Standard
23-05-2009, 17:46
(#2)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Also deine Begründung für deinen Call verstehe ich nicht ganz. Du callst hier weder auf Set Value noch auf Pot Control weil du beides bei M 8 wohl kaum noch durchführen kannst. Was ich auch nicht ganz verstehe ist dass du auf der einen Seite keinen Flip willst aber auf der anderen Seite den Gegner nach dem Flop auf einmal auf Ax und 77 usw setzt. Da ist Preflop bei einem Push nicht nur ein Flip sondern biste auch mal schöner Favorit. Also wenn du schon ängstlich bis mit M 8 dann bitte folde auch seinen All in. Er donkt nicht in die rein sondern stellt dich all in. Das ist ein großer Unterschied. Soviele Outs gebe ich dir nicht weil seine Raise Range immer auch 4 Karten mit einem höheren Kreuz enthalten können. Ich denke er pusht dich hier nicht umsonst. Würde Ihn mit dem M preflop all in stellen und gut. Du bist schon im Blind und hast M 8. Orange Zone. 99. Fang endlich an dich zu verteidigen.
 
Alt
Talking
23-05-2009, 19:32
(#3)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
Danke erstmal für die stellungsnahme.
2 sachen, die ich kurz mal eben anmerken will

1.
Zitat:
Er donkt nicht in die rein sondern stellt dich all in.
Ja da haste natürlich recht. Mir ist schon bewusst unter welchen umständen man von "reindonken" spricht. Wollte das hier einfach mal schreiben, obwohl es eigentlich , wie schon von dir angemerkt, nicht passend ist.


2.
Zitat:
Fang endlich an dich zu verteidigen.
Naja, in der regel mach ich das auch.



LG
 
Alt
Standard
23-05-2009, 19:37
(#4)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
Zitat:
Zitat von Sturmfried77 Beitrag anzeigen
Würde Ihn mit dem M preflop all in stellen und gut. Du bist schon im Blind und hast M 8. Orange Zone. 99. Fang endlich an dich zu verteidigen.
+1
wenn du die hand spielst preflop all in!!
 
Alt
Standard
24-05-2009, 12:19
(#5)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Je nach image des Gegners preflop push or fold.

as played würd ich den Flop folden. Nach der HH sieht das nach overpair mit/ohne FD oder Ax mit nut-FD aus oder nach einem Monster. Daher stellst du hier postflop deine chips mit einer Siegeswahrscheinlichkeit zwischen circa 50% und 0% rein. Da würde ich ein all-in eher nicht mehr callen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10 10 vs. open raiser Maaddi Poker Handanalysen 14 26-05-2009 16:05
NL100: 87s als Ini-raiser oop 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 0 14-05-2009 17:05
88 unimproved vs MP raiser jw050 Poker Handanalysen 1 18-09-2008 23:52
15/30 AQo vs UTG Raiser Mart83 Poker Handanalysen 7 07-09-2008 10:57