Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

100NL AQ OOP vs Regular am River

Alt
Standard
100NL AQ OOP vs Regular am River - 24-05-2009, 16:30
(#1)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Villain 25/22/5.9 / 2k Hands, UTG PFR 17%

Flop C-Bet 87%

Offensichtlich bluffe ich ihn zum River hin. Wie sieht seine Range nach dem Turn Call aus? Haben wir einen Valuebet?

PokerStars, $0.50/1 Hold'em Cash Games, 6 Players
Hand Converter by Pokerhand.org

Board:
UTG+1: $154.75
CO: $94
Button: $101.50
SB: $111.35
BB: $218.80
UTG: $107.15

Dealt to BB

Pre-flop:
(1 folds), UTG+1 raises to $4, (3 folds), BB calls $3

Flop: ($8.50) (2 Players)
BB checks, UTG+1 bets $6, BB raises to $19, UTG+1 calls $13

Turn: ($46.50) (2 Players)
BB bets $30, UTG+1 calls $30

River: ($106.50) (2 Players)
BB ?



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
24-05-2009, 16:37
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
was hat utg1 das er dein raise am flop callt? draws gibt es ja so gut wie keine ausser er opend mit J9s aber das aus utg? eher unwahrscheinlich dann ist ja eigentlich nur noch TT+ in seiner range.
Was bezahlt uns am river noch? nur was uns beat hat oder!?
 
Alt
Standard
24-05-2009, 16:46
(#3)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Preflop würde ich auch callen. Es wird kaum nen schlechteres Ass callen. Der Flop eignet sich gut für nen c/r. Er ist relativ trocken und Villain hat nen relativ hohen Contibetwert. Deinen c/r kann er mit nem Set, 2 Pair, nen Overpair, TP oder sowas wie 99 callen. Nach deiner Turnbet setze ich ihn auf nen TP oder nen Overpair. Mit nem Set oder 2 Pair würde er wohl for Value und Protektion betten. Ich würde am River for value betten, da dich noch Hände wie JJ oder AT (22 Kombos) callen. Gegen QQ+ (18 Kombos) liegst du natürlich hinten. Auf nen Raise folde ich die Hand. Falls wir nicht betten, verschenken wir Value. Du würdest nach nem Check seine Bet eh callen. Es ist quasi ne negativ Freeroll. Durch die Bet erhälst du noch Value von schelchteren Händen, die sonst behind checken würden. Ne Blockbet würde ich nicht machen, da Villain recht aggressiv ist und er nen Bluffraise machen kann.

Geändert von JurassicDan (24-05-2009 um 17:53 Uhr).
 
Alt
Standard
24-05-2009, 17:26
(#4)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Also ich versuchs auch mal. Preflop Play ist erstmal klar. Nach deinem Reraise callt er. Also hat getroffen oder ein Overpair. Du bettest 2/3 Pott am Turn und er callt. Hier gebe ich Ihm eigentlich nur noch A10s JJ. QQ+ hätte er gereraist und dich setzt er auch nicht auf QQ+ weil die hättest du Preflop gereraist. Ich glaube das er den Backdoor aufgegabelt hat und deswegen deine Turn Bet callt. Wenn meine Analyse stimmen würde (Wahrscheinlich nicht) hätten wir eine Value Bet. Ich würde Sie aber nicht so hoch ausfallen lassen eher in Richtig Block Bet. Wenn er reraist wird es schwer weil dann das Set halt doch noch möglich ist. Verzwickte Hand! Bin auf die Lösung gespannt.
 
Alt
Standard
24-05-2009, 17:52
(#5)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Ich würde da auch b/f spielen. Auch nciht zu groß betten. Vielleicht so ~30$. Das sieht dann nicht zu schwach aus, so dass er dich da mit AT/99/JJ noch bezahlt, anstatt behind zu chekcen. Gegen einen raise ist das ein easy fold in dem Fall.


Interessant wäre evtl noch dein image am Tisch oder ob ihr eine history hattet...

Geändert von Zycho_flo (24-05-2009 um 17:54 Uhr).
 
Alt
Standard
24-05-2009, 18:20
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ohne Historie ist es echt schwer.

-Wenn du "normal" bettest, comittest du dich doch fast
-Wenn du checkst, werden fast nur bessere Hände setzen und schlechtere behind cheken
-Wenn du Blockbettest muss dein Gegner nicht so gut sein, dass er das erkennt und ne schlechtere Hand in einen Bluff verwandelt und shovt.

ALso ich würde in jedem Fall betten
 
Alt
Standard
24-05-2009, 18:28
(#7)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
-Wenn du "normal" bettest, comittest du dich doch fast
Die waren doch relativ deep und haben imo noch mehr als pot am river hinter
 
Alt
Standard
24-05-2009, 19:24
(#8)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Wie du mir schon mal so schön geschrieben hast, hast du gemeint, dass man gegen nen einigermaßen guten TAG keine 3 Straßen "Value" mit nur TPTK bekommt.

d.h. der Gegner callt keinen flop, Turn und River nur mit einer OnePair Hand imo. History????
 
Alt
Standard
24-05-2009, 19:27
(#9)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Wird er jemals bluffen wenn checked to oder nur für value betten? Ich sehe ein check als Ausgangspunkt, einzige Hand von die es evtl. Value geben könnte ist AT oder JJ...

Geändert von xTheSnowmanx (24-05-2009 um 19:51 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 FR AA OOP against Regular Narloxon Poker Handanalysen 5 25-04-2009 23:09
A9-3,4$ Regular IvyLeague7 Poker Handanalysen 11 26-11-2008 14:10
ITM, 3,4$ Regular SnG IvyLeague7 Poker Handanalysen 4 11-10-2008 13:50
Stars regular - thread chesspro Poker Handanalysen 1 29-09-2008 16:01