Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Warum alle Freerolls zur gleichen Zeit ??

Alt
Question
Warum alle Freerolls zur gleichen Zeit ?? - 07-12-2007, 03:26
(#1)
Benutzerbild von Dewill66
Since: Oct 2007
Posts: 50
Hallo Community !!
Geht es euch so wie mir ???
Alle Interanssanten Freerolls für Deutsche Spieler finden geballt zwischen 19.00 und 20.00 Uhr statt ! :
Würde gerne an allen Teilnehmen - aber als kleiner Fisch bin ich mit vier Tunieren gleichzeitig überfordert !
Geht es euch ähnlich ??? Was kann man machen ??
 
Alt
Standard
07-12-2007, 03:42
(#2)
Benutzerbild von r4v3n99
Since: Aug 2007
Posts: 1.188
für anfänger mag es durchaus problematisch sein, jedoch ist es so eigentl. für leute die nicht den ganzen tag zeit haben viel angenehmer.

wenn man bedenkt, dass ein tunier vielleicht 3-6h gehen kann, wird es verdammt schwer für einige 2 oder gar 4 tuniere am tag zu spielen. dadurch, dass sie aber teilweise parallel ablaufen, wird der faktor zeit stark reduziert, was wiederum eigentl. ein vorteil sein sollte.

eigentl. stellt multitabling bei tunieren auch keine große hürde dar, da man eigentl. zu beginn sehr sehr tight spielen sollte. also ist realtiv wenig action in der anfangsphase, wodurch man sich gut auf mehrere tische konzentrieren kann. wichtig hierbei ist (meiner meinung) ein großer bildschirm, um die tische nebeneinander darzustellen. wenn sie überlappen habe ich starke probleme die tische richtig zu zuordnen, wodurch fehler passieren.

aber insgesamt wird da wohl jeder anderer meinung sein und muss schlussendlich abwägen, was für einen das beste ist ... also viele tuniere parallel oder zeitlich stark versetzt.

was freerolls angeht, bin ich klar für das 1.
 
Alt
Smile
07-12-2007, 03:53
(#3)
Benutzerbild von Dewill66
Since: Oct 2007
Posts: 50
Zitat:
Zitat von r4v3n99 Beitrag anzeigen
für anfänger mag es durchaus problematisch sein, jedoch ist es so eigentl. für leute die nicht den ganzen tag zeit haben viel angenehmer.

wenn man bedenkt, dass ein tunier vielleicht 3-6h gehen kann, wird es verdammt schwer für einige 2 oder gar 4 tuniere am tag zu spielen. dadurch, dass sie aber teilweise parallel ablaufen, wird der faktor zeit stark reduziert, was wiederum eigentl. ein vorteil sein sollte.

eigentl. stellt multitabling bei tunieren auch keine große hürde dar, da man eigentl. zu beginn sehr sehr tight spielen sollte. also ist realtiv wenig action in der anfangsphase, wodurch man sich gut auf mehrere tische konzentrieren kann. wichtig hierbei ist (meiner meinung) ein großer bildschirm, um die tische nebeneinander darzustellen. wenn sie überlappen habe ich starke probleme die tische richtig zu zuordnen, wodurch fehler passieren.

aber insgesamt wird da wohl jeder anderer meinung sein und muss schlussendlich abwägen, was für einen das beste ist ... also viele tuniere parallel oder zeitlich stark versetzt.

was freerolls angeht, bin ich klar für das 1.
Genau was Du im ersten satz ansprichst ist mein Problem !! Ich muss oft 12-14 Std arbeiten ! Da käme es mir gelegen wenn ich meinen Feierabend nicht an 4 Tischen gleichzeitig verdaddeln müsste, sondern später entspannt an ein oder zwei Tunieren mitspielen könnte !!
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:06
(#4)
Benutzerbild von harty1964
Since: Nov 2007
Posts: 467
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dewill66 Beitrag anzeigen
Genau was Du im ersten satz ansprichst ist mein Problem !! Ich muss oft 12-14 Std arbeiten ! Da käme es mir gelegen wenn ich meinen Feierabend nicht an 4 Tischen gleichzeitig verdaddeln müsste, sondern später entspannt an ein oder zwei Tunieren mitspielen könnte !!
Beim ersten Post dachte ich schon : Was hatter fürn Problem ? Jetzt bei deinem zweiten Post muss ich dich einfach mal fragen : Steht jemand mit ner Waffe hinter dir und zwingt dich alle 4 Turniere zu spielen? Du musst doch nicht alle 4 spielen.....such dir eins oder zwei aus und spiele doch einfach! Irgendwas verstehe ich hier wohl nicht...
Edit : Das ist nicht böse gemeint, ich verstehs nur nicht.

Geändert von harty1964 (07-12-2007 um 04:09 Uhr).
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:21
(#5)
Benutzerbild von r4v3n99
Since: Aug 2007
Posts: 1.188
@dewill66

ok 4 tische sind jetzt übertrieben (ich hab zwar kein problem damit, bin aber auch nicht mehr "blutiger" anfänger) ... ich spiele momentan nur soviele freerolls (ok jetzt sind es auch nur noch 2 täglich, da ich die beiden intelli-tickets gelöst habe), da es eine günstige möglichkeit ist, vielleicht doch an einem ept event teilzunehmen. und da bin ich recht froh, dass die tuniere von intelli, bzw. die becker-tuniere so zeitnah in folge ablaufen. ansonsten müsste ich meinen ganzen tag aufs pokern ausrichten und das mag ich wirklich nicht tun.

ich kann mich da nur dem ratschlag von harty1964 anschließen. such dir einfach 1-2 tuniere aus ... alle wirst du nicht schaffen. und wirklich entspannend kann es doch eigentl. nicht sein, wenn man nach 12h arbeit soviele tuniere spielen möchte. vorallem wenn du diese gerne zeitversetzt spielen willst. irgendwann musst du doch auch schlafen und sonstige freizeitaktivitäten nachgehen
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:22
(#6)
Benutzerbild von Dewill66
Since: Oct 2007
Posts: 50
Zitat:
Zitat von harty1964 Beitrag anzeigen
Beim ersten Post dachte ich schon : Was hatter fürn Problem ? Jetzt bei deinem zweiten Post muss ich dich einfach mal fragen : Steht jemand mit ner Waffe hinter dir und zwingt dich alle 4 Turniere zu spielen? Du musst doch nicht alle 4 spielen.....such dir eins oder zwei aus und spiele doch einfach! Irgendwas verstehe ich hier wohl nicht...
Edit : Das ist nicht böse gemeint, ich verstehs nur nicht.
Natürlich zwingt mich keiner !! Aber ich würde schon gerne am Fifty Grant sattelte teilnehemen... oder am Intelli freeroll zur EPT Dotrtmund... oder am "Boris is Back " Freeroll !! Eigentlich überall... Aber warum alles innerhalb einer Stunde ??
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:31
(#7)
Benutzerbild von Dewill66
Since: Oct 2007
Posts: 50
Zitat:
Zitat von r4v3n99 Beitrag anzeigen
@dewill66

ok 4 tische sind jetzt übertrieben (ich hab zwar kein problem damit, bin aber auch nicht mehr "blutiger" anfänger) ... ich spiele momentan nur soviele freerolls (ok jetzt sind es auch nur noch 2 täglich, da ich die beiden intelli-tickets gelöst habe), da es eine günstige möglichkeit ist, vielleicht doch an einem ept event teilzunehmen. und da bin ich recht froh, dass die tuniere von intelli, bzw. die becker-tuniere so zeitnah in folge ablaufen. ansonsten müsste ich meinen ganzen tag aufs pokern ausrichten und das mag ich wirklich nicht tun.

ich kann mich da nur dem ratschlag von harty1964 anschließen. such dir einfach 1-2 tuniere aus ... alle wirst du nicht schaffen. und wirklich entspannend kann es doch eigentl. nicht sein, wenn man nach 12h arbeit soviele tuniere spielen möchte. vorallem wenn du diese gerne zeitversetzt spielen willst. irgendwann musst du doch auch schlafen und sonstige freizeitaktivitäten nachgehen
Meine Frau hat beschlossen Dich zu Lieben, und das ich mir Deinen Rat zu Herzen nehmen soll !!
Genau das werde ich machen !! Danke
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:32
(#8)
Benutzerbild von harty1964
Since: Nov 2007
Posts: 467
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dewill66 Beitrag anzeigen
Natürlich zwingt mich keiner !! Aber ich würde schon gerne am Fifty Grant sattelte teilnehemen... oder am Intelli freeroll zur EPT Dotrtmund... oder am "Boris is Back " Freeroll !! Eigentlich überall... Aber warum alles innerhalb einer Stunde ??
Das ist wie mit den 20 Uhr Nachrichten, da laufen auf, ich glaub 15 Sendern Nachrichten....und warum? Weils die Prime-Time ist! Also ich spiel auch gerne und treibe mich auch viel in den Freerolls rum, spiele auch schon mal 4 gleichzeitig....aber nicht verbissen. Ich verstehe bei dir nicht, warum du nicht erst den Becker spielst, wenn du den hast, dann das Intelli, wenn du das hast kannste ja das Fifty Grand angreifen....musst doch nicht alles auf einmal spielen wenns dich überfordert?! Also ich spiel das so : Erst mal den Becker, dann das Fifty und wenn die Woche dann nicht rum ist greif ich das Intelli an
Würd ich dir auch empfehlen : Prioritäten setzen, welches du am liebsten gewinnen möchtest, und dementsprechend auch spielen.

Diesmal gibts kein Bildchen als Anhang, hab fast meinen vorgegebenen Speicherplatz verbraucht

Edit : Ich wollte mal eben noch dazufügen : Ich hab ja massig Zeit zum spielen, weil ich krank bin und demnächst dann auch Rentner bin, habe aber auch nicht genug Zeit um alles zu spielen was angeboten wird. Ich versuch immer noch den Becker diese Woche, hab ich noch immer nicht geschafft, läuft irgendwie nicht : Was ich damit sagen wollte : Man kann nicht alles spielen, man muss sich schon entscheiden und Abstriche machen

Geändert von harty1964 (07-12-2007 um 04:41 Uhr).
 
Alt
Standard
07-12-2007, 04:42
(#9)
Benutzerbild von r4v3n99
Since: Aug 2007
Posts: 1.188
na dann bestell deiner frau einen schönen gruß von mir , auch wenn es eigentl. der rat von harty war


2 tuniere sind wirklich gut zuspielen. ich hab dir ja schon oben geschrieben, dass die anfangsphase eher "langweilig" ist (zumindest wenn man versucht gut zuspielen). da kann man sich sehr gut auf 2 tische konzentrieren.

ich wünsche dir auf jeden fall viel erfolg dabei. vielleicht trifft man sich mal am table wieder

so nun muss ich aber wirklich ins bett :

nacht allen die noch wach sind
 
Alt
Standard
07-12-2007, 11:09
(#10)
Benutzerbild von MisterAss1
Since: Dec 2007
Posts: 223
wenn man ein turnier verpasst, verpasst man gleich mehrere blöd.
positiv mehrere gleich zeitig ist nicht so langweilig auf gute hände zu warten
nachteil drei hände gleichzeitig richtig zu spielen ist da schon tricky