Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200: TPGK vs. Minraise im 3way pott

Alt
Standard
NL200: TPGK vs. Minraise im 3way pott - 26-05-2009, 15:29
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Geht klar gegen 44/15 mit AGF 4.0 oder?

No-Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($468.50)
Hero (Button) ($207.95)
SB ($198)
BB ($203.94)
UTG ($557.75)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $8, Hero calls $8, 1 fold, BB calls $6

Flop: ($25) , , (3 players)
BB checks, MP bets $18, Hero calls $18, BB raises $36, 1 fold, Hero calls $18

Turn: ($115) (2 players)
BB bets $57.50, Hero raises $163.95 (All-In), BB calls $102.44 (All-In)

River: ($434.88) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $434.88


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 26-05-2009, 15:34
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
wääääh ich fold den flop. as played dann natürlich einfacher stackoff am turn. Wenn MP nicht der Fisch ist, dann fold pre 95% / 3bet bluff 5%!!!!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
26-05-2009, 15:48
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Er hat immer 55 oder88 und ich stacke trotzdem jedesmal weg am Turn.

Wenn mir der liebe Gott einen Fold-Button gegen Minraises gegeben hätte, wäre ich jetzt vermutlich ein reicher Mann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
26-05-2009, 15:54
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen

Wenn mir der liebe Gott einen Fold-Button gegen Minraises gegeben hätte, wäre ich jetzt vermutlich ein reicher Mann.
Schöner Satz. ^^

Hier hatte er glücklicherweise AQ.


Flix: Normal folde ich preflop, Villains MP Range ist hier aber 5handed (und mit mir als Nit hinter sich) sehr weit und ich dachte mir HU kann ich gut ein Play machen, da ich n sehr tightes Image am Tisch hatte.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 26-05-2009, 16:32
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
ach KQ ist einfach rotz, auch IP. dann flatte lieber 72s das nächste mal



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
26-05-2009, 17:12
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zu Befehl!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
26-05-2009, 17:54
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Tommy Angelo hat gestern in seinder DC Serie am Beispiel KQ vs KJ ausgeführt, warum Position wichtiger ist als Dominanz. Hat sich eigentlich ganz interessant angehört..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 - 88 - 3way xTheSnowmanx Poker Handanalysen 5 26-04-2009 14:12
NL25 AQo OOP 3Way crowsen Poker Handanalysen 5 28-03-2009 15:10
AKs UI und KQs mit 2nd Turnbarrel 3way... jw050 Poker Handanalysen 5 16-09-2008 12:21
KJs mit TPGK und massiver Gegenwehr 3way auf drawheavy board... jw050 Poker Handanalysen 3 09-09-2008 22:57
NL200 - QQ - 3way; 3betPot; 3Suited vs. FlopDonk mit FD VolkerGuttro Poker Handanalysen 3 06-05-2008 12:28