Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Final Table , der erste

Alt
Standard
[Bericht] Final Table , der erste - 07-12-2007, 08:38
(#1)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, geht es in diesem Post um meinen ersten Final Table in einem MTT.
Zwar habe ich schon öfters an FTs der 45er SnGs Platz genommen, und diese auch teilweise schon gewonnen, doch bei einem MTT ist mir selbiges bisher noch nicht gelungen.
Zuletzt wurde ich schon 22ter bei einem 3.30 HORSE, wo ich am Ende durch einige unglückliche Entscheidungen, bzw. Karten die Segel streichen musste.
Dieses mal war das Turnier ein 1.10$ Stud Hi/Lo (!!!).Weil ich gestern sehr spät aufgestanden bin, war ich noch nicht so müde, und habe um 2:45 mich bei eben diesem Turnier angemeldet.
Ich war etwas überrascht, dass sich doch 424 Spieler eingefunden haben, rechnete aber nicht unbedingt mit einem langen Aufenthalt, da ich ziemlich mittelmäßig gestartet bin.
Ungefähr 1,5h gammelte ich herum und schien immer den gleichen Betrag zu haben.
Immer wenn es eng wurde, doppelte ich wieder auf, doch wirklich weiter brachte mich das ganze nicht.
Doch die Spieler gingen und gingen, und plötzlich waren nur noch um die 130 im Wettbewerb.
Plötzlich keimte in mir die Hoffnung auf unglaubliche 70 Cent, die es ab Platz 56 gab.
Doch dann geschah wundersames.
In sehr kurzer Zeit kam eine Hand nach der anderen und im Handumdrehen wurde ich von einem der Shortstacks zum Chipleader meines Tisches mit doppeltem Average.
Die Bubble wurde dann kein Problem und war auch nicht mein Ziel. Ich wollte mehr.Nach etwa 3 Stunden waren wir also noch 50 Spieler.
Zu diesem Zeitpunkt war ich mittelmäßig im Geschäft und war auf der Suche nach alleinestehenden, paarungsfreudigen Chips. Glücklicherweise fanden sich einige davon und ich baute meinen Stack kontinuierlich aus.
Plötzlich waren wir runter auf 2 Tische und ich war 2. im Chipcount.
Doch kurze Zeit später wurde ich einen entscheidende Hand verwickelt, di mich doch etwas crippelte.
Zu diesem Zeitpunkt hielt ich ungefähr 70k und bekam AA.
Im Laufe der Hand verbesserte ich mich zu Two Pair unf 7 high. Unglücklicherweise hatte mein Gegner Straight und 6high. Ein 100k Pot wechselte den Besitzer und ich bekam nix davon ab.
Im Nachhinein muss ich eingestehen, dass ich diese Hand nit optimal gespielt habe.
Jedenfalls war ich plötzlich wieder Shortstack.
Ich musste wieder Überlebenspoker auspacken, und obwohl ich in scheinbar jeder Hand das Bring-In posten musste, gelang mir das recht gut.
Die Spieler wurden weniger und dann hatte ich es geschafft.
Als 5. im Chipcount ging es an den Final Table.
Hier wurde ein ziemlich wildes Spiel entfacht, da der Chipleader über 300k hatte und in ziemlich jeder Hand zu finden war.
Nachdem ich mir wieder einen schönen Stack aufgebaut habe, war ich wieder in eine dumme Hand verwickelt worden, und zusammen mit den riesigen Antes trug das zu dem rapiden Schmelzem meines Stacks bei.
Als wir noch zu sechst waren, entschied ich mich mit AA5 und noch ca. 21k zu raisen.
21k waren bei den aktuellen Limits noch 2 Big Bets.
Um es kurz zu machen.
Ich hielt AA5 und verbesserte mich auf 2 Paare, Er hielt 44 und traf auf dem River die 3. Vier.
Das Ende war also doch etwas ärgerlich, aber am Ende überwog die Freude.
Ein Aspekt, der das ganze noch etwas schmerzlicher machte, war dass ein anderer Spieler nur noch ein Ante übrig hatte, mir Platz 5 also quasi schon sicher war.
Doch ich spielte bei dieser Payout Struktur voll auf Sieg.
Ich hoffe der Bericht gefällt euch und ist auch nit zu lang.

Geändert von granufink (07-12-2007 um 13:05 Uhr).
 
Alt
Standard
07-12-2007, 09:15
(#2)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
sei mal so nett und mach ein paar absätze rein,
das kann ja keiner lesen.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 10:17
(#3)
Benutzerbild von herib007
Since: Nov 2007
Posts: 286
WhiteStar
Zitat:
Zitat von RxCloud Beitrag anzeigen
sei mal so nett und mach ein paar absätze rein,
das kann ja keiner lesen.
kann ich nur zustimmen...schwer durchschaubar...aber ansonsten nette story...
als wievielter biste rausgeflogen??
mir Platz 5 also quasi schon sicher war

biste 5. geworden?
 
Alt
Standard
07-12-2007, 10:20
(#4)
Benutzerbild von Pyraton2210
Since: Oct 2007
Posts: 898
BronzeStar
wieviel haste denn gewonnen ??

aber GZ is doch auch shconmal was
 
Alt
Standard
07-12-2007, 12:51
(#5)
Benutzerbild von lenka08
Since: Nov 2007
Posts: 24
BronzeStar
Uff, nach sooo langer zeit ist es mir gelungen bis zum Schluss "duchzubeißen".Absätze wären besser, aber verstehe,soooooo große Euphorie,kann man nich an alles denken. Um nicht zu vergessen Gratuliere.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 12:52
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Nette Story, doch ein wenig übersicht wie meine Vorredner schon erähnt haben wär ganz schön.
Was haste denn gewonne als 5ter??
Spielst du eigentlich absichtlicht Stud Hi/LO weil man da weniger Gegner hat oder macht es dir einfach mehr Spaß??
 
Alt
Standard
07-12-2007, 13:00
(#7)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Nich 5. Platz... 6. Platz und $18 ...

Gratulation !
 
Alt
Standard
07-12-2007, 13:04
(#8)
Benutzerbild von Motte 26
Since: Nov 2007
Posts: 125
BronzeStar
Schöne Story. No mit der Länge wärs nicht so schlimm, aber den Überblick verliert man fast. Ist mir gelungen,dass ich was zweimal gelesen habe, weil ich oft verloren war. Aber sonst gratuliere zu dem fünften Platz.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 16:25
(#9)
Benutzerbild von hhregen
Since: Sep 2007
Posts: 138
WhiteStar
hehe ^^ der mit noch einem Ante wird sich ja verdammt gefreut haben über deine aktion... aber passiert halt auch das gehört zum pokern eindeutig dazu!
 
Alt
Standard
07-12-2007, 16:36
(#10)
Benutzerbild von mephîsto
Since: Aug 2007
Posts: 45
sehr gut
hab mal auf einem 4$ +,40 35$ abkassiert (/180 gamer)

MfG.
Timo