Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

A6s Nutflushdraw NLSH 50

Alt
Standard
A6s Nutflushdraw NLSH 50 - 27-05-2009, 01:05
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
37 Hände
VPIP: 35
PFR: 19
Bet Flop: 36
AF: 9,0
WTS: 21

Ich hab am Turn grob überschlagen mit 6 und Ass als Outs und dachte Call wäre gerade noch ok mit implied odds?

Was meint ihr?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($9.45)
CO ($50.20)
Hero (Button) ($71.50)
SB ($30.25)
BB ($53.20)
UTG ($8)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $2, 1 fold, BB calls $1.50

Flop: ($4.25) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $3.50, BB raises to $9, Hero calls $5.50

Turn: ($22.25) (2 players)
BB bets $20.50, Hero calls $20.50

River: ($63.25) (2 players)
BB bets $21.70 (All-In), Hero folds

Total pot: $63.25 | Rake: $3
 
Alt
Standard
. - 27-05-2009, 11:21
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich 3bette den Flop. Er hat hier womöglich selbst eine Menge Draws auf die du FE hast und die du dominierst. Dein A ist oft auch noch gut.

As played bleibt nicht viel übrig als den Turn zu callen, obwohl es knapp ist. Wenn er TP hat, kannst du bei 1:2 auch noch profitabel callen. Wenn er ein Set oder eine Straight hat, brauchst du mehr bzw, Implied Odds.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
27-05-2009, 11:32
(#3)
Benutzerbild von iko1337
Since: Aug 2007
Posts: 99
was spricht eignetlich dagegen den turn zu shoven?
 
Alt
Standard
27-05-2009, 11:38
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Wenn er TP hat, kannst du bei 1:2 auch noch profitabel callen.
Um den Call bei 2:1 profitabel zu machen brauchen wir aber auch zumindest geringe implied odds? Habe jetzt kein Pokerstove zur Hand, aber das müssten max. 14 Outs für ca. 30% sein die wir haben.

Bei den gegnerischen Stats würde ich den Turn auch nicht folden, bei jemand tighterem hingegen schon. Wenn auf der anderen Seite mindestens 2 Pair liegen dürfte der Call knapp werden selbst wenn wir seinen restlichen Stack immer gewinnen.

BvB 3bette ich den Flop allerdings auch. Overcard + NFD reicht mir da.

Zitat:
Zitat von iko1337 Beitrag anzeigen
was spricht eignetlich dagegen den turn zu shoven?
Wir haben vermutlich 14 Outs und keine FE, sehe nicht wie der Shove hier besser sein kann als Callen und River unimproved folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-05-2009, 12:16
(#5)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Ja, 3 Bet Flop wäre sicher besser gewesen.
 
Alt
Standard
27-05-2009, 15:41
(#6)
Benutzerbild von feymo
Since: Sep 2007
Posts: 215
hmmmm,

meine,tightere Lösung wäre 3B Preflop oder Fold am Turn!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK im BB NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 1 20-05-2009 17:00
Nl 25, TP + NutFlushDraw SaWhiskey Poker Handanalysen 2 31-03-2009 15:51
QQ mit nutflushdraw BieneTVB Poker Handanalysen 1 29-11-2008 15:14
AQ mit Nutflushdraw und OESD Dölli89 Poker Handanalysen 2 20-09-2008 12:45
Ak Nlsh 25 supersonic_h Poker Handanalysen 0 11-09-2008 18:06