Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Test the water first

Alt
Standard
Test the water first - 07-12-2007, 11:46
(#1)
Benutzerbild von MisterAss1
Since: Dec 2007
Posts: 223
Es gibt im Internet Anbieter wie sharkscope die Datenbanken von allen SnG´s von fast allen Pokerseiten führen, wo jeder Spieler statistisch erfasst ist. Ich finds für mein Spiel interessant da ich meine Spielweise verfolgen kann und die auch gute features haben. Man erhält auch Auskunft über andere Spieler ob sie stark sind oder Fisch. Allerdings finde ichs schon merkwürdig das es keinen Datenschutz in der Hinsicht gibt. Ich weiss nicht ob z.B. Pokerstars für die Daten Geld bekommt, das Abzapfen toleriert oder sogar nix dagegen tun kann. Eure Meinung bitte
 
Alt
Standard
07-12-2007, 11:56
(#2)
Benutzerbild von PhilipJFry2
Since: Oct 2007
Posts: 27
Denke nicht dass Pokerstars die Daten verkauft.

Die Turnierergebnisse sind ja öffentlich einsehbar und ich kann mir jederzeit ansehen wer in welchem Turnier wieviel gewonnen hat.

Außerdem merkt man doch durch beobachten eines Spielers ob er eher stark oder schwach ist. Also wäre mir auch viel zu stressig zu jedem Spieler die Infos da rauszusuchen ...
 
Alt
Standard
07-12-2007, 12:02
(#3)
Benutzerbild von MisterAss1
Since: Dec 2007
Posts: 223
Klar kann jeder sich alle Turmiere mit Stift und Zettel alle Gewinner notieren, aber diese Daten in diesem Ausmaß zu erfassen ist schon ne Nummer komplexer und bedarf doch Zugang zum Server.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 12:16
(#4)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=6459

^^ Das ganze wurde in dem Thread schon ziemlich heftig diskutiert
 
Alt
Standard
07-12-2007, 13:31
(#5)
Benutzerbild von granufink
Since: Aug 2007
Posts: 915
Zitat:
Zitat von Branch_of_GG Beitrag anzeigen
http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=6459

^^ Das ganze wurde in dem Thread schon ziemlich heftig diskutiert

^^ Bitte dort weiterdiskutieren ^^

*Close*