Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wieviel Outs habe ich nach Lehrmeinung?

Alt
Standard
Wieviel Outs habe ich nach Lehrmeinung? - 28-05-2009, 14:05
(#1)
Benutzerbild von LuckiestSun
Since: May 2009
Posts: 5
Hi,
ich stolpere immer wieder über diese Hand:
meine Hand:
gegnerische Hand:

Flop und Turn:

(Es geht mir nicht darum, warum man hier noch in der Hand ist oder der Gegner die bessere Hand hat - sondern nur um die Outs unter Berücksichtung der gegnerischen Karten)

Ich habe hier 4 Outs für den Gutshot Minus 1 weil dem Gegner den Flush bring (--> 3 disounted Outs)

Darf ich mir noch die 6 weiteren Outs für und geben?

Im Artikel war folgende Definition für Outs:
Zitat:
Als Outs sind alle sich im Deck befindlichen Karten bezeichnet, die die eigene Hand so verbessern, dass wir sehr wahrscheinlich beim Showdown als Gewinner hervorgehen.
Mit nem Lowpair ist das ja eigentlich nicht so

Freue mich auf kleine Diskussion
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:08
(#2)
Gelöschter Benutzer
Ja, die Outs zählen dazu. Ich denke, dass man hier von einer All-In Situation ausgeht.
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:09
(#3)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Richtig!

Da du die nicht als out sehen darfst, stehen dir da nur 3 outs und jeweils die 3 er und 3 er noch dazu macht insgesammt 9 outs.
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:18
(#4)
Benutzerbild von LuckiestSun
Since: May 2009
Posts: 5
Dann sind meine Gedanken ja goldrichtig
Nur warum nutzt man solche Hände zu Anfänger(aus)bildung (Fischzucht???)

Ist doch echt bekloppt da in der Hand zu sein (Gegner liegt vorne und hat 16 Outs)und den Gutshot haben wir erst am Turn bekommen

DANKE Euch
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:30
(#5)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Naja, in der Regel weiß man ja nicht was der andere hält, von daher kann man schon zumindest den Flushdraw spielen.
Daß der Gegner natürlich immer am höheren Flushdraw sitzen kann ist auch klar, aber für die Erklärung der discounted Outs reicht das Beispiel, obwohls vielleicht ein wenig unglücklich erscheint...
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:44
(#6)
Gelöschter Benutzer
Wenn Du im BB sitzt und der Gegner AJ pre limpt, kommt es schon öfter zu dieser Situation.
Mit Deiner Hand wirst Du dann auf dem Flop wohl checken und Villain nimmt die Freecard.

Ganz so abwegig ist das Beispiel also nicht.

Zur Erklärung der discounted Outs ist es ja auch nicht schlecht.

Auch Dein Ansatz, zu überlegen, wie es überhaupt zu einer solchen Situation kommen kann, ist sehr gut.
Aber vielleicht sind diese Extrembeispiele ja sogar absichtlich so gewählt, um diesen Denkprozeß beim Leser anzuregen.

Geändert von Gelöschter Benutzer (28-05-2009 um 15:00 Uhr).
 
Alt
Standard
28-05-2009, 14:46
(#7)
Gelöschter Benutzer
Prinzipiell geht es ja sowieso nur um das Verständnis von Outs bzw. das Zählen von Outs. Wenn mich nicht alles täuscht hast du das ja aus Quiz 2.
 
Alt
Standard
28-05-2009, 17:53
(#8)
Benutzerbild von Siriane
Since: May 2009
Posts: 5
BronzeStar
Antwort auf frankks frage: frühe position ,mittlere position ,oder späte position wo soll ich mich am besten hinsetzten.
Ich setzt mich immer links neben den dealer ...

da die positionen doch mit dem button wechseln, ist das nicht der clou bei der platzwahl. wenn ich an einem tisch platz nehmen will, mache ich es von der größe der stacks der spielenden abhängig (bei online-poker) - und setze mich links neben den (oder möglichst einige), der/die die meisten chips haben, denn deren entscheidungen beobachte ich lieber bevor ich mich (mit dem niedrigeren stack) entscheide. online hat man ja bis auf die sternchen keine möglichkeit einen starken spieler zu erkennen. außer, du nimmst dir die zeit, das spiel erstmal zu beobachten und so zu schätzen, wer die besseren und wer die schwächeren spieler sind.
hoffe, ich konnte dir helfen. good luck
 
Alt
Standard
28-05-2009, 18:31
(#9)
Benutzerbild von Hunter700627
Since: Feb 2009
Posts: 63
Gute Antwort Siriane^^ Sachen gibts...
Aber es freut mich, dass du die "Frage" ernst nimmst und dir die Zeit, diese fachgerecht zu beantworten.
 
Alt
Standard
28-05-2009, 18:34
(#10)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
... er wird es aber nicht begreifen und diese Frage immer und immer wieder stellen... und btw, ja, ich weiß, dass man mit allen Karten verlieren kann...


@ Topic:

Alle Karten, die Dir die Gewinnerhand bereiten, sind direkte Outs. Auch wenn Dein Gegner nicht drawing dead ist, nachdem Du ihn am Turn überholt hast - dann hat er eben wieder Outs.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (28-05-2009 um 18:43 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Stunden am Tag spielt ihr, und wieviel verdient ihr?? pokerbasti00 Poker Talk & Community 119 26-08-2010 20:48
Handanalyse JJ nach ReRaise und Push nach uns [Wunsch] Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 6 16-03-2009 20:21
Wieviel outs bei Straigh+Flusdraw nellysteve1 IntelliPoker Support 14 30-09-2008 22:05
[Blog] Ich habe 47 Outs zum Sieg ! Gelöschter Benutzer Blogs, Berichte, Brags & Beats 133 10-07-2008 20:35
Wo kann ich bei POKERSTARS nachschauen wieviel FPPs ich erspielt habe??? ZoCkErTuErKe IntelliPoker Support 5 02-01-2008 13:26