Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

richtige Etscheidung!?

Alt
Standard
richtige Etscheidung!? - 29-05-2009, 13:37
(#1)
Benutzerbild von seems2easy
Since: May 2008
Posts: 10
BronzeStar
Ich hätte auch eine Frage wo ich nicht sicher bin ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

Situation

Ich sitze im Kat off und habe 120 bb, utg betet 3 bb, 2 passen, mp callt,
1 pass, ich calle mit qq, Button und die Blinds passen.

flop: 4,10,7 off

utg chekt, mp bettet 8 bb, ich calle, utg foldet

turn: j

mp chekt, ich bete 11, mp reraist auf 29 und ich calle

river: 9

im pot sind 84 bb, mp betet 44 bb und ich .... passe.
 
Alt
Standard
29-05-2009, 13:41
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Hast du vielleicht ein paar Stats? Auf was hast du ihn denn gesetzt? KQ? oder irgendwas mit einer 8?

Generell wäre es schön, wenn du einen Handconverter benutzen würdest.
 
Alt
Standard
29-05-2009, 13:45
(#3)
Benutzerbild von seems2easy
Since: May 2008
Posts: 10
BronzeStar
ich dachte er hat ein set getroffen oder er hätte ein höheres paar.

wie benutze ich den Handconverter überhaupt bitte Schritt für Schritt erklären. danke

*Beiträge zusammengefügt* - Bitte in Zukunft die Editfunktion nutzen! - Drishh

Geändert von Drishh (29-05-2009 um 13:48 Uhr). Grund: Doppelpost
 
Alt
Standard
29-05-2009, 13:48
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
An welcher Stelle hast du denn die Entscheidung dazu getroffen das du hinten liegst?
Es kommt die 9, und dann foldest du? Also gehst du von Pocket 9ern aus? bzw bei einem Overpair, warum foldest du dann nicht früher.

Nachtrag Handconverter: Du gehst zum Beispiel zu FlopTurnRiver oder ähnlichem, wählst dort Handconverter, kopierst deine Hand ein das Eingabefeld, wählst noch Intelli Forum als Ausgabeformat, und klickst auf konvertieren. Dann denn Text aus dem Ausgabefenster kopieren, und hier rein posten. Ganz einfach.

Geändert von Drishh (29-05-2009 um 13:50 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2009, 14:06
(#5)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ob er eine stärkere Hand hat als Du hättest Du imo irgendwann mal (möglichst früh) mit einem Raise rausfinden müssen. Ich finde Deine Line viel zu passiv (gibt es überhaupt Hände, die Du raist?^^). Ich 3bette hier preflop und raise auch am Flop nochmal kräftig drüber. Ganz abgesehen davon ist QQ auch in Pos nicht unbedingt 3way-tauglich... viele viele Scarecards...

As played natürlich extrem schwer zu beurteilen. Aber da er preflop nur gecallt hat und dann 3mal barrelt, ist schon zu vermuten dass Du hier beat bist, es sei denn er overplayt irgendwas oder hat nen (falschen) Read auf Dich, dass Du den Pot aufgeben wirst.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (29-05-2009 um 14:08 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2009, 14:24
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Ob er eine stärkere Hand hat als Du hättest Du imo irgendwann mal (möglichst früh) mit einem Raise rausfinden müssen.
Wir raisen um schlechtere Hände zum Folden zu bewegen, um nur noch gegen stärkere weiter zu spielen?
Zitat:
Ganz abgesehen davon ist QQ auch in Pos nicht unbedingt 3way-tauglich... viele viele Scarecards...
Spontan fallen mir nur 8 Karten ein, die wir am Flop nicht sehen wollen..

MP spielt den Flop an und den Turn c/r. Wenn das ein solider Spieler ist, hat er hier wohl immer Set oder 98.

Btw: Gib beim nächsten Mal bitte auch das Limit an und poste die Hand dann direkt ins entsprechende Forum.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
29-05-2009, 14:39
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Hältst Du das denn für eine standard-Line? Runtercallen bis zum River und dann auf fast jedem Board selbst ohne K+ zu überlegen, wo man steht?

Ich würde pre 3betten, um gegen einen UTG-4bet (obv beat) günstig aus der Hand zu kommen oder um HU gegen eine beliebige Hand in Pos zu spielen. Am Flop raise ich for Value, wenn ich pre nur von einem (!) Spieler gecallt werde (Donkbet oft weak - gut, der Flop ist dry, hier kann man gut callen). Is das denn grundsätzlich verkehrt (auf den unteren Limits)?



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
29-05-2009, 14:47
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mir ging es nicht um die Action (z.B. ist 3Bet preflop sicherlich nicht verkehrt), sondern um die Begründung für diese.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!