Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Probleme seit 2. Monitor

Alt
Standard
Probleme seit 2. Monitor - 30-05-2009, 14:15
(#1)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Hallo zusammen,

ich habe mir gestern einen 2.Monitor gekauft. Seitdem habe ich Probleme beim Multitablen. Es ruckelt gewaltig ab 10 Tischen aufwärts.

Ich spiele an einem etwas älteren Rechner...

AMD Athlon 64 Processor 3200+
Grafikkarte Radeon 9800 Pro
2 GB Arbeitsspeicher

Ist das ein zu altes/schlechtes setup zum multitabeln oder habe ich einfach falsche Einstellungen gewählt?=
Wäre super wenn mir hier jemand helfen könnte!
 
Alt
Standard
02-06-2009, 15:36
(#2)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Gibt es NIEMANDEN der mir helfen kann=?
 
Alt
Standard
02-06-2009, 15:48
(#3)
Benutzerbild von global1984
Since: Mar 2008
Posts: 105
also ich denke, dass pokerstars deinen rechner nie im leben ausreizt. ich würde evtl. primär mal neusten grafiktreiber installieren ..

weil die ati 9800 ist sicherlich nen dickes schiff daher ...
arbeitsspeicher ist auch eigentlich MEHR als genug mit 2 gb .... bremsen tut wen dann nur dein CPU ... nen 3200+ ist einfach nicht mehr das beste. ich selber habe nen 4200+ aber der reicht auch noch dicke.

aber probier doch erstmal treiber updates und dann versuch evtl. die einstellungen deiner bildschirme exakt gleich zu machen.

stockt es denn konsequent an ALLEN tischen oder stocken evtl. nur die die auf dem 2. monitor laufen?
 
Alt
Standard
02-06-2009, 15:49
(#4)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Also ich habe mir mal details zu der GK angeguckt und ich denke das die 128 MB nicht ausreichend sind und bei mehr belastung der GK bringt dir auch der Arbeitsspeicher des Rechners nichts.
 
Alt
Standard
02-06-2009, 16:02
(#5)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::

Geändert von Todde1972 (28-11-2009 um 19:18 Uhr).
 
Alt
Standard
02-06-2009, 16:49
(#6)
Benutzerbild von esox_l
Since: Aug 2007
Posts: 20
Welches Mainboard? Mehr Speicher. Bei der GPU findet man ausführliche Tests von 2003. Eingetlich eine feine Surfkiste, die nicht viel Strom zieht - für mehr etwas zu altersschwach... ^^
Kannst ruhig über die Anschaffung eines neuen Systems nachdenken.
Alter Rechener in die Ecke für 24/7.
Du könntest dir, je nach Budget, ein flottes AM3 Board + Athlon X2 CPU(wird eng), PCIe-Karte + 4GB RAM mit guten Timings und eine schnelle SATA 3,5 Zoll HDD für etwa 300 Euro konfigurieren und zusammenbauen. Da hättest du ein ausbaufähiges AMD System, P/L gut. Bis Ende des Jahres warten, bis die neue Generation Grafikbeschleuniger erscheint, sich dann abschließend eine derzeitige High End GPU für 92,bLUMenkohl EUR sichern und verbauen. Könnte klappen...

Edit: mehr geht immer, Intel geht auch...

Es gibt unter Performance Options die Möglichkeit die HUD Performance einzustellen. Schon mal näher angesehen?
Gruß

Geändert von esox_l (02-06-2009 um 17:02 Uhr).
 
Alt
Standard
02-06-2009, 16:57
(#7)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Sorry das habe ich vergessen zu erwähnen.. Pokerstars alleine läuft ohne Probleme, aber sobald ich PT3 laufen habe gehen nicht mehr als 10 Tische.
 
Alt
Standard
02-06-2009, 17:01
(#8)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
ja das problem hab ich auch, aber nur mit weniger Tischen. Hab auch einfach einen älteren Rechner. Liegt an der Rechnerleistung. Müsstest Prozessor verbessern, RAM müsste reichen und an der Grafik darfs gar nicht liegen
 
Alt
Standard
02-06-2009, 17:07
(#9)
Benutzerbild von global1984
Since: Mar 2008
Posts: 105
das problem liegt dann wohl einfach nur an pt3!

dahinter liegt eine postgres datenbank die nicht gerade die schnellste ist im vergleich zu mysql etc.

je mehr tische du spielst desto mehr zugriffe auf diese datenbank kommen gleichzeitig. d.h. es werden festplattenzugriffe en masse gemacht. da KÖNNTE es evtl. sogar helfen sich das programm auf ne schnelle platte bzw ssd drive zu legen die extrem gute zugriffswerte hat.

den grafikkarte reicht locker auch 2 gb ram und der cpu. wir reden hier nur über eine datenbank .... selbst im professionellen bereich ist das durchaus ausreichend so eine datenbank gut zu fahren. aber irgendwann ist halt eine grenze erreicht ab der geht es nicht mehr weiter!
 
Alt
Standard
02-06-2009, 17:25
(#10)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von global1984 Beitrag anzeigen
das problem liegt dann wohl einfach nur an pt3!

dahinter liegt eine postgres datenbank die nicht gerade die schnellste ist im vergleich zu mysql etc. ...
Selten so gelacht. Frag mal die PO-User, wie scheisse lahm MySql ist. Wenn ich @OP richtig verstanden habe, lief doch der Rechner mit PT3 als Einschirmlösung einwandfrei?! Was hat bitte eine Mehrschirmlösung mit dem Prozessor auf dem PC-board zu tun? Richtig- nixx. Die Berechnungen für die Graphik macht die GraKa- und da wird auch das Problem liegen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Pokeroffice2 seit Dienstag xxholdem Poker Ausbildung 61 05-01-2009 15:38
Probleme seit dem neuen Update xxholdem IntelliPoker Support 15 11-12-2008 13:41
monitor an nb - probleme mit ps henner85 Poker Ausbildung 3 22-07-2008 12:37
monitor an notebook - probleme mit ps henner85 Poker Ausbildung 1 22-07-2008 11:09
Probleme seit Update - Popup Sini05 IntelliPoker Support 10 13-01-2008 16:08