Alt
Standard
Q9s steal vom CO - 30-05-2009, 19:17
(#1)
Benutzerbild von Kamelle
Since: May 2009
Posts: 63
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t6020)
MP1 (t3230)
MP2 (t1810)
MP3 (t8350)
Hero (CO) (t3035)
Button (t5360)
SB (t5435)
BB (t1590)
UTG (t2975)

Hero's M: 5.06

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero bets t600, Button calls t600, 1 fold, BB raises to t1565 (All-In), 1 fold, Button calls t965

Flop: (t4080) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t4080) (2 players, 1 all-in)

River: (t4080) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t4080


Eigtl muss ich hier ja wegen den Odds callen, aber dann kann ich ja gleich pushen und wenigstens auf nen Fold vom BU hoffen.
Oder bei meinem M nen direkten Push, aber ist der gut mit der hand ?
 
Alt
Standard
30-05-2009, 21:51
(#2)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Dein M ist ziemlich genau 5.
Du sitzt am CO und hälst eine mittelstarke Hand, ich schätze einmal in einem turbo. Da kannst du gleich alles reinstellen um zu stehlen. Du müsstest eigentlich den push callen, aber da der BU noch drin ist, kannst du das auch mucken. Aber danach pushst du besser solche spots direkt first-in.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steal mit KQo 100turion Poker Handanalysen 5 12-04-2009 12:56
99 SB 3-bet vs. Steal Zigeunerherz Poker Handanalysen 1 22-09-2008 19:52
NL5 - AJ against steal crowsen Poker Handanalysen 2 15-09-2008 23:38
Steal with Ax crowsen Poker Handanalysen 15 27-08-2008 12:43
it started as a Steal... Blahdster Poker Handanalysen 12 24-08-2008 21:12