Alt
Standard
NL50 FR c/r auf River - 31-05-2009, 17:37
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($90.65)
SB ($26.85)
BB ($8.40)
UTG ($10)
UTG+1 ($48.05)
MP1 ($86.50)
MP2 ($50)
MP3 ($59.80)
CO ($30)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 calls $0.50, 1 fold, MP3 calls $0.50, CO (poster) checks, Hero bets $3, 2 folds, MP1 calls $2.50, 1 fold, CO (poster) calls $2.50

Flop: ($10.25) , , (3 players)
MP1 checks, CO checks, Hero checks

Turn: ($10.25) (3 players)
MP1 bets $4, CO calls $4, Hero calls $4

River: ($22.25) (3 players)
MP1 checks, CO checks, Hero bets $16, MP1 raises to $69.20, 1 fold, Hero folds

Total pot: $54.25 | Rake: $2.65

Gegner: etwas über 500 Hände; 18/11/3; dieser Gegner ist recht aktiv; spielt aber eigentlich nur gut spielbare Hände - zumindest die, welche er gezeigt hat waren nie Trashhände

Flop hätte ich betten können/sollen.

Kann sich irgendjemand vorstellen, daß der Gegner hier mit etwas schwächerem als dem Ace-high-Flush c/r-allin spielt?
 
Alt
Standard
31-05-2009, 17:43
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
kann doch auch gut ein set oder die fertige strasse in herz haben oder slow gespieltes set Asse
 
Alt
Standard
31-05-2009, 17:54
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Kann sich irgendjemand vorstellen, daß der Gegner hier mit etwas schwächerem als dem Ace-high-Flush c/r-allin spielt?
Auf jeden fall. Gibt auf NL50 noch genug Leute die ihr set slow spielen und garnich mitbekommen, dass der Flush angekommen ist.
Die Line von ihm sieht eh irgendwie seltsam aus. Sein Bet am Turn okay, aber würde er hier mit dem Flush den River checken wo er ja davon ausgehen muss das durchgecheckt wird?

Ich geb ihm hier eher ein set oder schlechteren Flush (vielleicht sogar A-7o). Für mich ist das Geld hier drin. Zeigt er mit dann den Nutflush ist es halt so und ich würde das cooler bezeichnen. Natürlich kann man auch folden, da ihr ja relativ deep seit.
 
Alt
Standard
31-05-2009, 18:01
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich gehe hier 170BB deep nicht broke, wenn das ein seriöser Gegner ist, Line passt eigentlich perfekt zu .

Nachdem 2 Leute seine Turnbet gecalled haben, ist die W'keit dass zumindest einer von beiden auf einem Draw ist relativ hoch und den wird derjenige dann auch anspielen sofern er ihn gehitted hat.

Mit Sets oder schlechteren Flushs macht c/r River absolut keinen Sinn, weil auf NL50 niemand so dünn Valueraisen kann/will zwischen TAGs weils im Regelfall auch einfach nicht genügend Historie gibt. Also hat er hier IMO Nuts oder Air.

100BB sicherlich ein No-Brainer, für 170BB aber IMO nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (31-05-2009 um 18:06 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2009, 18:45
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
100BB sicherlich ein No-Brainer, für 170BB aber IMO nicht.
#2.
Ich seh hier kein Set.
EIn Set würde m.E. nach eher den Flop donken, als ein c/raise probieren.
Den Turn würde es auch höher anspielen udn C/raie All Inn bei angekommenem Flush? NERVER!
 
Alt
Standard
01-06-2009, 00:30
(#6)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Wie hoch ist die theoretische Wahrscheinlichkeit für AhXh? 1:283

Verdichtet sie sich soweit, dass man folden sollte?

1. Preflop
Limpt er mit AHXh und callt 3 Euro. Wäre möglich, könnte aber auch ein kleines Paar sein oder suited connectors.
-> Leichte verdichtung auf 1:200

2. Der Flop wird gecheckt. Durchaus möglich, dass er Checkraise spielen wollte. Vielleicht sogar mit Ah7h.
Aber auch mit anderen Blättern wie 66 oder AA. Der Check sagt eigentlich kaum was aus. Also bleibts bei 1:200

3. Dann die 4 $ Bet am Turn. Die passt sehr gut zu AHXH.
Vedichtung auf 1:40

4. Checkraise-All-In am River Verdichtung auf?

So kommen wir in dem Fall nicht weiter.

Die Frage ist: Ist die Geschichte schlüssig?

Er limpt mit AHXH und callt die 3 $. Beide Stacks sind deep, könnte sich durchaus lohnen.
Es kommt der Flushdraw, vielleicht sogar mit Straight-Option (A4, A7, A2) Er hofft auf Bet-Raise. Klappt aber nicht.
Am Turn kommt die Ass. Er bettet vorsichtig um nicht gegen AK,AQ rauszufliegen.
Am River hat er die Nuts und hofft auf Bluff/angekommene Straight/Flush. Er checkt und raist. Er vermutet einen niedrigeren Flush und geht All-In.

Also das Szenario ist durchaus realistisch. Ein Fold imo vertretbar.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH: Broke mit FH am River? JurassicDan Poker Handanalysen 1 25-05-2009 09:21
NL50 JJ Light Value Bet on River Narloxon Poker Handanalysen 4 15-05-2009 16:23
NL50 - Call River? crowsen Poker Handanalysen 7 06-05-2009 18:32
NL50: AQo fold river?? busulette Poker Handanalysen 12 22-08-2008 18:33
NL50-Set fold river?? busulette Poker Handanalysen 15 10-08-2008 22:01