Alt
Standard
NL10 FR AQ aus dem SB - 07-12-2007, 18:20
(#1)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com (Format: Plain Text)

Hero ($10.50)
BB ($7.25)
UTG ($10)
UTG+1 ($2.65)
MP1 ($11.50)
MP2 ($6.50)
MP3 ($9.85)
CO ($8.10)
Button ($10.65)

Preflop: Hero is SB with , .
1 fold, UTG+1 calls $0.10, MP1 calls $0.10, 4 folds, Hero raises to $0.7, 1 fold, UTG+1 folds, MP1 calls $0.60.

Flop: ($1.60) , , (2 players)
Hero bets $1.6, MP1 raises to $3.2, Hero ???


MP1 stats: 41/8/1.1
Preflop hab ich hoch angesetzt zum isolieren, die waren alle recht loose.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 18:39
(#2)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Iggit. Out of position und vom Fisch gecalled. Aggresiv scheint er ja sonst nicht sonderlich zu seinen.. rein aus erfahrung her hat er hier zwar oft A2 oder A9 bzw nen Set getroffen, aber auch sehr oft einfach nur Ax mit dem er schauen will ob es gut ist (AK find ich eher unwahrscheinlich). Flushdraw natürlich auch ne möglichkeit, wobei das schon vom pre-flop her richtig hart wäre (JTs oder so?)

Ist für mich eher 2/pair set oder A/schlechterer kicker. Also WA/WB würd wahrscheinlich callen und am Turn weiterschauen.
 
Alt
Standard
07-12-2007, 19:26
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
halo,

AQ am button kann man limpen oder eben raisen. allerdings bist du dann im raised pot vorne mit AQ, das kann oft schlecht ausgehn

ich würde auch sagen, der wird das A getroffen ham und denkt du hast n PP und will dich raushaun.
auf alle fälle callen und schaun was der turn bringt.
falls kein herz würd ich evtl. dann den rest reinlegen.
viel anders kannst du das nicht mehr spielen, nach dem preflopraise und nachdem du das A getroffen hast.
folden wäre viel einfacher, wenn du preflop gecheckt hättest.

miau miauerle
 
Alt
Standard
07-12-2007, 23:05
(#4)
Benutzerbild von Oooof
Since: Aug 2007
Posts: 187
Zitat:
Zitat von miauerle Beitrag anzeigen
folden wäre viel einfacher, wenn du preflop gecheckt hättest.
Wie genau checkt man eigentlich Preflop im Small Blind?
 
Alt
Standard
07-12-2007, 23:25
(#5)
Benutzerbild von DarkJesuz89
Since: Oct 2007
Posts: 186
hm geht schlecht aber man kann callen ^^ ist aber auch egal.
Ich würde callen da ich nicht glaube, dass er ws besseres hat evt kannste auch all in gehetn aber das ist risikoreicht, da es auch sein kann, das er wwas hat ^^
 
Alt
Standard
08-12-2007, 01:17
(#6)
Benutzerbild von theprayer
Since: Aug 2007
Posts: 205
BronzeStar
Ich hätte den Flop entweder nur gechecked, weil du einen kleinen pot behalten willst (OOP) oder nur 70% des Pots gesetzt (gleicher Grund).

Naja, wenn du ihm ein Ax tief gibts, dann push all-in nach dem flop oder fold. Call wäre ganz schlecht.
 
Alt
Standard
08-12-2007, 01:47
(#7)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Zitat:
Zitat von theprayer Beitrag anzeigen
Ich hätte den Flop entweder nur gechecked, weil du einen kleinen pot behalten willst (OOP) oder nur 70% des Pots gesetzt (gleicher Grund).

Naja, wenn du ihm ein Ax tief gibts, dann push all-in nach dem flop oder fold. Call wäre ganz schlecht.
Er soll bei einem Getroffenen Flop wo 2 Herz liegen einfach mal checken? Und wie soll dann geld in den Pot kommen? O_O
 
Alt
Standard
08-12-2007, 15:04
(#8)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
push macht auch nich soviel sinn weil einige hände folden die er schlägt und von denen er noch value bkeommen könnte, dafür aber alle hände callen die ihn geschlagen haben....
 
Alt
Standard
08-12-2007, 20:27
(#9)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
also ich tät hier mal vorsichtig agieren bei so nem spieler. zwar ist ein fold auf ein minraise auch weak aber man kann ja quasi damit rechnen das er pushed am turn....
 
Alt
Standard
09-12-2007, 01:57
(#10)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Der Gedankengang war der daß ich mich hier meistens vorne sehe. Ab und an wird man gegen das Set oder (unwahrscheinlich) AA verlieren, AK hielt ich zumindest für möglich.

War auf jeden Fall WA/WB. Drum hab ich auch nicht verstanden warum er minraist, wenn er mich schlägt kann er mich locker runter callen, wenn nicht kann er froh sein wenn er billig davon kommt. Analyse: Volldonk, also verfahre ich mit ihm wie mit jedem seiner Kategorie wenn ich mich vorne sehe: Ich hau ihm meine Chips um die Ohren, und zwar auf der Stelle. Das schafft Respekt und erleichtert die Blindsteals.

Die Überlegung im nachhinein war vor allem ob ein Call Flop -> Push Turn nicht besser gewesen wäre, vorausgesetzt es kommt keine Scarecard. Stacksize wäre perfekt gewesen, $7 push in einen $8 pot.

Auflösung: Ich pushe den Flop, Gegner überlegt kurz, sagt "nice bluff" und wirft die Karten weg. Ich zeige zum Steal-Setup meine Karten, worauf von ihm "AJ" zu lesen ist. Eins von beidem ist mit Sicherheit gelogen, wie kann er AJ weglegen wenn er denkt daß ich bluffe? Hab ihn wohl selbst beim Bluff erwischt.