Alt
Standard
NLSH 25 AA vom SB - 02-06-2009, 06:58
(#1)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (SB) ($30.70)
BB ($25)
UTG ($31)
MP ($23.80)
Button ($11.40)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $1, 1 fold, Button calls $1, Hero raises to $4, 1 fold, UTG raises to $9.85, 1 fold, Hero calls $5.85

Flop: ($20.95) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $21.15 (All-In), Hero calls $20.85 (All-In)

Turn: ($62.65) (2 players, 2 all-in)

River: ($62.65) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $62.65 | Rake: $2


Joa ich war relativ frisch am Tisch, 17 Hände vorher gespielt. Ich dürfte ein recht looses Image gehabt haben, habe bis dahin 41/35 Style gespielt und direkt in der Hand davor einen Bluff gezeigt. Der Gegner schien recht solide zu sein, hatte 19/14 Stats. Sollte ich in dem Spot pre pushen oder ist der Call besser? Mein Gedankengang war: Bei einem Push kann er eventuell noch JJ, QQ oder AK folden, deshalb nur call, zumal ich mit dem Call ja auch ein vernünftiges SPR bekomme. Andererseits bekomme ich eventuell nicht die volle Auszahlung, wenn ein Ace oder ein King am Flop kommt und er Queens oder Jacks hält.

Call des Pushs sollte dann Formsache sein, denke ich, mir geht es nur darum, welche Option pre sinnvoller ist.
 
Alt
Standard
02-06-2009, 08:15
(#2)
Benutzerbild von NervEater
Since: Oct 2007
Posts: 140
generelles Rezept gibts da meiner Meinung nicht, kommt halt sehr auf den Gegenspieler an, wie der gewöhnlich setzt.
Wie ist die Hand eigentlich ausgegangen?
 
Alt
Standard
02-06-2009, 08:50
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Push pre. UTG will für stacks spielen.
 
Alt
Standard
02-06-2009, 08:57
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
Push pre. UTG will für stacks spielen.
jup. du verlierst ihn eher auf dem weg noch wenn der flop ungünstig kommt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
02-06-2009, 10:02
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
An einem vollen 9er Tisch ist callen gegen UTG imo deutlich eher eine Option als 5handed, wo eh looser weggestackt wird preflop.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-06-2009, 11:02
(#6)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Ok also nächstes mal preflop pushen. Gegner hielt natürlich QQ zum geriverten Set (danke auch ^^).
 
Alt
Standard
02-06-2009, 11:33
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Finde beides i.O. Denke aber das UTG hier selten weglegen wird, pushe daher. JJ+/AK callt dich dennoch bei deinem Image.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QJs als CO NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 4 30-05-2009 11:37
A6s Nutflushdraw NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 5 27-05-2009 15:41
99 call als CO NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 1 26-05-2009 14:09
AK im BB NLSH 50 supersonic_h Poker Handanalysen 1 20-05-2009 17:00
Ak Nlsh 25 supersonic_h Poker Handanalysen 0 11-09-2008 18:06