Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 50 SH: 2 Pair am Flop und Villain raist

Alt
Standard
NL 50 SH: 2 Pair am Flop und Villain raist - 03-06-2009, 14:25
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Villain Stats:
VPIP: 43
PFR: 27
AF: 1.3
Agg: 32
WTS: 80
W$SD: 75
Hände: 39

Fragen:

- wie reagiert ihr auf den Raise am Flop?
- spielt ihr den Turn erneut an?
- macht ihr am River ne Valuebet oder induced ihr nen Bluff?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($50)
UTG ($73.10)
MP ($48.25)
CO ($51.90)
Button ($167.10)
SB ($51.80)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.50, MP calls $0.50, 1 fold, Button calls $0.50, SB calls $0.25, Hero checks

Flop: ($2.50) , , (5 players)
SB checks, Hero bets $2.50, 1 fold, MP calls $2.50, Button raises to $7.50, 1 fold, Hero calls $5, 1 fold

Turn: ($20) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($20) (2 players)
Hero checks, Button bets $7, Hero calls $7

Total pot: $34 | Rake: $1.65
 
Alt
Standard
03-06-2009, 15:04
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ich denke am Flop broke zu gehen wäre gegen diesen Villain wohl nicht gut.
Find die hand gut gespielt.
 
Alt
Standard
03-06-2009, 16:59
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Bet turn oder river somewhere.
 
Alt
Standard
03-06-2009, 21:45
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die Floptextur in Kombination mit seinen preflop Stats und dem Umstand, dass du jeweils eine 7 und 9 blockst lässt seine Range imo relativ deutlich Richtung Draws gehen. Sets sind aus obigen Gründen unwahrscheinlich, hinten bist du eigentlich nur gegen K9 und K7. Ich bette den Turn und entscheide mein weiteres Vorgehen in Abhängigkeit seiner Reaktion darauf.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-06-2009, 01:16
(#5)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Ich denke am Flop broke zu gehen wäre gegen diesen Villain wohl nicht gut.
warum?

villain hat mit 43/29 obv. die tendenz zu nem sehr loosen spieler.
der hat hier so oft Kx und draws, dass es hier profitabel sein sollte es reinzukriegen.
 
Alt
Standard
. - 04-06-2009, 07:49
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich 3bette den Flop auf ~24. Villain ist loose genug, und kombinatorisch sind Draws und Kx wahrscheinlicher als K7 K9 77 oder 99. Problem mit einem Turn spielen ist jede Turnkarte kann schlecht für uns sein und wir sind oop, und auch noch multiway. Durch Call geben wir dem Ovecaller auch noch gute Odds mit any Draw drin zu bleiben.

As played würde ich sowohl entweder Turn oder River von vorne betten damit er nicht auf die Idee kommt Kx hinterher zu checken oder sich mit Draws am Turn den Freebie zu nehmen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-06-2009, 12:00
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von Timberinho Beitrag anzeigen
warum?

villain hat mit 43/29 obv. die tendenz zu nem sehr loosen spieler.
der hat hier so oft Kx und draws, dass es hier profitabel sein sollte es reinzukriegen.
er spielt viell pf auf ner recht aggressiven bahn, postflop jedoch ist er mit einem AF von 1,3 nicht sonderlich aggressiv.

Außerdem siehst es imo sehr stark aus, wenn wir einem 5way pot von vorne Potten und dann ein raise bekommen.

Wie heists immer so schön:

Never go broke in an unraised pot
 
Alt
Standard
04-06-2009, 18:36
(#8)
Benutzerbild von feymo
Since: Sep 2007
Posts: 215
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Ich 3bette den Flop auf ~24. Villain ist loose genug, und kombinatorisch sind Draws und Kx wahrscheinlicher als K7 K9 77 oder 99. Problem mit einem Turn spielen ist jede Turnkarte kann schlecht für uns sein und wir sind oop, und auch noch multiway. Durch Call geben wir dem Ovecaller auch noch gute Odds mit any Draw drin zu bleiben.
Ich würde hier vllt sogar auf 30 3betten,damit ich mich selbst comitte und keine schwere Entscheidung bei einem Shove mehr habe.

Wie schon gesagt blocke ich 7 und 9 und spiel hier häufig gegen nen Draw oder nen King.
Zusätzlich hab ich auch nichts dagegen den Pot direkt am Flop mitzunehmen,da jede weitere Karte mein 2Pair entwerten könnte.

Oder wäre das zu aggressiv?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl50; nit raist nit.. Was tun mit AKs? xTheSnowmanx Poker Handanalysen 15 03-09-2009 16:52
NL 50 SH: 2 Pair am Flop und Villain overbettet JurassicDan Poker Handanalysen 3 24-05-2009 11:29
NL50 SH: Draw am Flop und Villain c/r JurassicDan Poker Handanalysen 1 21-05-2009 12:34
Two Pair auf dem Flop echo2001 Poker Handanalysen 3 23-03-2009 15:31
NL 25: AA @ Pair auf Flop A_PeteRadask Poker Handanalysen 12 27-05-2008 16:38