Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL25 FR] Broke mit AA?

Alt
Standard
[NL25 FR] Broke mit AA? - 06-06-2009, 10:54
(#1)
Benutzerbild von totmacher333
Since: Nov 2008
Posts: 76
Zu den beiden Spielern in der Hand:
Der Push mit 1.60$ wurde von einem Spieler getätigt der vorher einen großen Pot verloren hat. Also sicher "on tilt"...
Der coldcaller hatte 70/9.. alledings nur über wenige Hände (ca 20)

Was mich besonders verwundert hat, ist die Tatsache, dass mir nur die Möglichkeit blieb zu callen und mir die Option zu raisen nicht zur Verfügung stand. Wieso ist das so?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP3 ($1.65)
CO ($16.70)
Button ($9.40)
SB ($25.75)
BB ($25)
UTG ($24.85)
UTG+1 ($19.65)
MP1 ($24.65)
Hero (MP2) ($19.50)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $1, MP3 raises to $1.65 (All-In), 2 folds, SB calls $1.55, 1 fold, Hero calls $0.65

Flop: ($5.20) , , (3 players, 1 all-in)
SB checks, Hero bets $2.50, SB calls $2.50

Turn: ($10.20) (3 players, 1 all-in)
SB checks, Hero bets $5.75, SB raises to $18, Hero calls $9.60 (All-In)

River: ($40.90) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $40.90 | Rake: $2


Ich bin mir wirklich unsicher ob es hier richtig war broke zu gehen.. da der Flop sehr trocken und der Pot am Flop relativ groß war habe ich eine 1/2 Pot C-Bet für sinnvoll erachtet...
Ist es richtig den Turn (welcher für 56 die Straight completed) weiter anzuspielen oder sollte man hier Pot Control betreiben und ein Check Behind vorziehen?
Ich denke die Bet am Turn hat mit committed, sodass ein Fold auf den C/R des Gegners nicht möglich war. Oder foldet ihr hier am Turn?
Ich habe die Situation so eingeschätzt, dass der Gegner hier häufig Qx hält und ich auf allen Straßen Valuebets abfeuern kann.. 56 off habe ich wirklich nicht erwartet...
 
Alt
Standard
06-06-2009, 11:14
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Mit 100BB an den Tisch, CBet höher, Turn höher betten,

Zitat:
Was mich besonders verwundert hat, ist die Tatsache, dass mir nur die Möglichkeit blieb zu callen und mir die Option zu raisen nicht zur Verfügung stand. Wieso ist das so?
Würde mich auch interessieren wie hier die Regel ist. Außerdem: Wie hoch darf man eigentlich minimum raisen? In privaten Livegames haben wir es bisher immer so gehandhabt, das man nur das doppelte raisen darf. Ist aber zuviel imo. Was sieht die Regel hier vor?

@OP: Hättest du die Hand auch gepostet wenn du gewonnen hättest? ...


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
06-06-2009, 11:23
(#3)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
wenn pre einer nachdir all in geht kannst du nicht nochmal erhöhen ist standard.

Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
@OP: Hättest du die Hand auch gepostet wenn du gewonnen hättest? ...
+1

was spielst du eigentlich? midstack mit deinen 19$ oder ist das deine full bankroll?
 
Alt
Standard
06-06-2009, 11:49
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Jo wieso hast du nur nen 19$ Stack,jetzt hat Stars doch so ein schönes Future mit dem Auto Rebuy.........nutze das!

Ein gefloptes Set würde auch Sinn machen,solche Turn Pushs von solchen Fishen sind meistens richtig starke Hände und mit aller Vorsicht zu genießen,du hast nur 1 Paar mehr nicht

Es wär ja anderst wenn du nur noch 5$ callen müsstest aber du hast "erst" 10$ investiert und musst nochmals 10$ callen das ist für mich in dieser Situation kein Auto-Call!

Flop Cbet war auf jeden Fall viel zu klein der kann hier alles haben und wird wohl eh ne Station sein also hau rein,Cbete ~3,75$.

Wieso machst die Turnbet so klein???
 
Alt
Standard
06-06-2009, 11:50
(#5)
Benutzerbild von totmacher333
Since: Nov 2008
Posts: 76
Spiele ganz normale BSS.. habe nicht rechtzeitig nachgeladen..
Ich denke wenn ich die Hand gewonnen hätte, hätte ich sie nicht gepostet.. der Gegner hätte nämlich nur gecallt am Turn und am River gefoldet.. ausserdem hatte der andere K3 und mich auch ausgesuckt..
Geht aber eher darum ob man den Turn betten sollte oder man lieber Check behind spielt und eine riverbet callt bzw. man selber noch einmal for value bettet...
Eine höhere Flopbet wäre hier gegen seine Hand wohl besser gewesen.. 4$ C-Bet ?
 
Alt
Standard
06-06-2009, 11:58
(#6)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
du hast die hand miss played am flop bet ich min 4$ und am turn 7,50$+
daher erübrigt sich deine fragen bei deinen halb pot bets.
 
Alt
Standard
06-06-2009, 12:00
(#7)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Klar kann man auf so nem trockenen FLop nur 1/2 Pot betten aber bei so nem Gegner der wohl sowieso jeden Flop callt egal ob er getroffen hat oder nicht ists besser man versucht das maximale an Value rauszuholen,wenn er vor hat zu callen callt so einer jede Bet egal wie groß das muss man übelst ausnutzen!

Geh hin und aktiviere Auto Rebuy und mach das auf 100BB dann sitzt du immer mit nem vollen Stack am Tisch!

Ist doch total nervig ständig nachzuladen sowieso wenn man mehrere Tables zockt,das ist mir letztens ganz stark aufgefallen als ich auf Titan gezockt habe wie übel nervig das überhaupt ist.,aber das hats jetzt eh die scheiss fremdgeherei

Geändert von Mike$100481$ (06-06-2009 um 12:04 Uhr).
 
Alt
Standard
06-06-2009, 13:17
(#8)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von totmacher333 Beitrag anzeigen
Was mich besonders verwundert hat, ist die Tatsache, dass mir nur die Möglichkeit blieb zu callen und mir die Option zu raisen nicht zur Verfügung stand. Wieso ist das so?
Das All-in raise war kein vollständiges raise, Ein vollständiges raise hätte auf mindestens 1,75 $ erhöht werden müssen. Und nach unvollständigen raises kann man nicht noch einmal erhöhen sondern nur noch callen. Eine sache die man im Blick haben sollte, da du hier allen nach dem all-in raiser die möglichkeit gibst den flop für einen unveränderlichen Preis anzugucken.
Also fürs nächste mal weißt du es und denkst dran

Call Flop, raise turn ist übrigends eine sehr beliebte setline auf NL25, nach nem coldcall preflop. Über nen fold hätte ich aber am turn wenigstens mal nachgedacht, weil so loose spieler sehr oft nur aktion machen wenn sie was gutes bis sehr gutes halten.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 FR Broke gehn gegen Maniacs Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 6 29-04-2009 16:56
NL25 SH broke mit 77 als overpair gg midstack? Mathisss Poker Handanalysen 4 10-04-2009 18:45
NL25 FR - mit KK broke gehen? crowsen Poker Handanalysen 11 21-01-2009 22:57
NL25 OESFD: Geht ihr hier Broke? weedmanWHF Poker Handanalysen 3 13-01-2009 14:11
NL25: 78s broke gehen am flop gegen 2? busulette Poker Handanalysen 6 11-06-2008 22:32