Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 KQ / Top2 gefloppt / Drawy Board / Turnbetsize?

Alt
Standard
NL50 KQ / Top2 gefloppt / Drawy Board / Turnbetsize? - 07-06-2009, 14:05
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
saw flop

MP2 ($92.45)
CO ($50)
Button ($51.25)
SB ($56.35)
BB ($60.85)
UTG ($114.60)
UTG+1 ($51.70)
Hero (MP1) ($58.40)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $2, 1 fold, CO calls $2, 1 fold, SB calls $1.75, 1 fold

Flop: ($6.50) , , (3 players)
SB bets $4, Hero raises to $13, 1 fold, SB calls $9

Turn: ($32.50) (2 players)
SB checks,

Hero bets?

Villain lief 28/10/1,5 über 300 Hände.


Es gibt sehr viele Karten die ich hier nicht sehen will. Wäre ein ai hier übertrieben? Oder eher 17$ und shove jeden River?
Ist der Raise auf dem Flop ausreichend?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
07-06-2009, 14:21
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Turn 3/4 Pot und River ship
 
Alt
Standard
07-06-2009, 14:47
(#3)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Du liegst gegen Villains Range vorne am Flop. Ich wäre bereit broke zu gehen. Am Turn kannst du ruhig 26,27 $ setzen und den Rest dann am River reinschieben.
 
Alt
Standard
. - 08-06-2009, 07:36
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würden den Flop höher raisen (16) dann kannst du den Turn beqeum shoven. As played ist ein Overbet sicher auch nicht verkehrt, die Stats von SB sind ja für FR eher fischig oder? Würde davon ausgehen, dass er hier sicher keine Straight oder Set slowplayed (sets sind sowieso kombinatorisch und aufgrund der preflop action unwahrscheinlich), und dass wir hier zu 99% vorne sind. Shove und hoffe auf einen Call von Xs, KT usw.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
08-06-2009, 10:15
(#5)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Sehe als wahrscheinliche Blätter für die Spielweise:

KJ (95% vorne)
QJ (95)
KT (82)
QT (82)
AA (73)
Ts8s (68)
KQ (50)
AT (9)
T9 (9)
JJ (9)

Du liegst also deutlich vorne oder deutlich hinten.

Variante 1: Turnbet 17 $
Er foldet wenig. Zahlt oftmals mit schlechteren Karten. Raisen wird er wohl nur AT, T9 und JJ.

Variante 2: Check Turn
Die Chance, dass wir unser Fullhouse completen ist sehr klein. Die Wahrscheinlichkeit dagegen, der Mitspieler trifft ist und überholt uns ist wesentlich größer.

Also unbedingt Turn betten.

Ach ja, wie sollte die optimale HÖHE der Turnbet sein und warum??

Geändert von supersonic_h (08-06-2009 um 10:18 Uhr).
 
Alt
Standard
08-06-2009, 10:23
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Raise Flop größer & Ship Turn, wir wollen am River das halbe Deck nicht sehen, weil es uns die Action killed sofern wir vorne liegen.

Zitat:
Die Chance, dass wir unser Fullhouse completen ist sehr klein.
Kommt auf die Definition von "sehr kleun" an. Sind immerhin ca 9%.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH: Broke am Turn mit Nuts Straight auf drawy Board? JurassicDan Poker Handanalysen 1 25-05-2009 09:13
NL50 SH: Raise am Flop nach Donk bei drawy Board JurassicDan Poker Handanalysen 2 19-05-2009 14:29
NL50 SH: Overpair am Flop mit SPR von 4 gegen Fisch bei drawy Board JurassicDan Poker Handanalysen 3 13-05-2009 12:42
SB aufgefüllt und Top2 gefloppt Wiegi85 Poker Handanalysen 4 13-07-2008 10:26