Alt
Standard
NL25 6-max 67s vom BU - 08-06-2009, 01:50
(#1)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($4.15)
MP ($25)
Hero (Button) ($25)
SB ($34.90)
BB ($27.05)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.75, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB bets $1.40, Hero calls $1.40

Turn: ($4.55) (2 players)
SB bets $3, Hero calls $3

River: ($10.55) (2 players)
SB bets $6, Hero raises to $13.25, SB calls $7.25

Total pot: $37.05 | Rake: $1.80


Gegner war mehr oder weniger unknown (36/36 über 11 Hände). Die Donkbet am Flop sieht für mich nach ner T oder einem Flushdraw aus, ich möchte aber nicht unbedingt raisen, da ich Showdownvalue habe und selbst einen Draw. Am Turn kommt nun das A, so dass ich gegen A high FD hinten liege, eine naked T aber immer noch schlage. Sehe mich daher WA/WB und calle erneut. River hitte ich dann Trips und raise for Value, und will den Call von einem A. Im nachhinein hätte mir da ein Shove aber besser gefallen, oder einfach nur callen? Line und Gedankengänge soweit i.O. oder hätte ich es anders spielen sollen?
 
Alt
Standard
. - 08-06-2009, 06:28
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Das ist immer sehr knapp. Villains Range liegt ja ca. bei Tx, Ax und Made Hands wie Straight, TT+, 98, 87, Set oder made Hand + Draw T9 T8 usw. Fraglich, welche Hände am River noch den Raise callen, während Sets, Str8s, bessere Trips den River shippen und du callen musst - Den Raise callen evtl T9 oder ein A. Die Frage ist ob wir uns hier nicht selbst valuetownen weil wir ja auch die bottom trips halten. Man könnte überelgen minrasie/fold zu spielen, aber es ist schon eklig. Ich glaube ich finde deine Line gut so.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
08-06-2009, 10:42
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Hiii

Frage:
Könnte man am Turn nicht einfach folden?? Wir haben graden mal bottem pair und wenn die straße ankommt, was auch nciht sehr wahrscheinlich ist, wissen wir auch nicht ob wir gut sind bzw ob wir auszahlung bekommen.
 
Alt
Standard
08-06-2009, 13:34
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Hi
also wenn man den Flop nur callt, was man machen kann, ist der Turn für mich ein fold. Seine second barrel (hohe einsätze) sehen sehr stark für mich aus. Kann gut ein set oder two pair sein, sowie Pair + Draw oder ähnlches. Am Turn sind wir immer hinten denke ich. Und von den Pot Odds her können wir keine so große bet callen.
 
Alt
Standard
08-06-2009, 15:11
(#5)
Benutzerbild von feymo
Since: Sep 2007
Posts: 215
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Hi
also wenn man den Flop nur callt, was man machen kann, ist der Turn für mich ein fold. Seine second barrel (hohe einsätze) sehen sehr stark für mich aus. Kann gut ein set oder two pair sein, sowie Pair + Draw oder ähnlches. Am Turn sind wir immer hinten denke ich. Und von den Pot Odds her können wir keine so große bet callen.
Agree!
Für mich am Turn ebenfalls ein Fold.
 
Alt
Standard
08-06-2009, 16:18
(#6)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Stimmt schon, dass der Call am Turn recht close war bzw. vielleicht etwas zu loose, aber ich sehe da einfach noch zu viele Draws, die eine 2. Barrel feuern, als dass ich da folden möchte. Außerdem denke ich kaum, dass Villain einen missed Draw ein drittes Mal barreln würde, so dass ich auf dem River eine recht einfache Entscheidung habe, zumal ich ja in Position sitze.
 
Alt
Standard
08-06-2009, 16:20
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
#4

Wenn wir Str8 hittet, werden wir nicht viel bekommen in dem Spot... die 7 war obv noch das beste was kommen konnte.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-06-2009, 17:42
(#8)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Mir ist schon klar, dass ich bei einem Hit nicht sehr viel bekomme, aber ich sehe eben auch genug Hände, gegen die ich vorne liege (hauptsächlich sowas wie Tx und FDs), oder war ich da etwas zu optimistisch?

Achso am River hatte ich nach meinem Raise nur noch 3 behind, weshalb der Push doch besser ist, oder?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl25 Fr] Ak Narloxon Poker Handanalysen 8 07-02-2009 16:19
NL25 - AKs crowsen Poker Handanalysen 3 12-01-2009 09:11
Nl25 Jj Jackal0 Poker Handanalysen 5 07-01-2009 17:09
NL25 QJo crowsen Poker Handanalysen 6 28-12-2008 17:59
Nl25 JJ Timberinho Poker Handanalysen 6 18-01-2008 10:22