Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: 98s isoliert weak limper....

Alt
Standard
NL100: 98s isoliert weak limper.... - 08-06-2009, 17:49
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Villain: Regular, Madehands, Draws --> aggro

19/17 auf 250 Hände.

No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($198)
Hero (MP) ($228.40)
CO ($262.40)
Button ($51.50)
SB ($210.15)
BB ($292.80)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $2, Hero bets $8, CO calls $8, 2 folds, BB calls $6, UTG calls $6

Flop: ($33) , , (4 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $22, CO calls $22, 2 folds

Turn: ($77) (2 players)
Hero bets $44, CO raises $232.40 (All-In), Hero ...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-06-2009, 17:51
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
flop $27 Turn $66 und call
(c/r turn bietet sich an?!)

Geändert von xTheSnowmanx (08-06-2009 um 18:21 Uhr).
 
Alt
Standard
08-06-2009, 20:40
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
JO Flop fast Pot und turn call.
 
Alt
Standard
08-06-2009, 21:58
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
(c/r turn bietet sich an?!)
jo der check raise is ne gute alternative aber der villain hat auch oft nen draw und ne freecard is so ziemlich das was wir am wenigsten wollen, wenn der aber die draws aggro spielt ist das nen guter move. die größeren betsizes sind in imo auch gut und da der villain oft nen draw hat muss man dann broke gehen.
 
Alt
Standard
09-06-2009, 07:49
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Habe danach mit nem Kumpel gesprochen, der ihn auch kennt. Der meinte, dass er TT/AT etc. wohl am Flop geraist hätte bzw. broke gegangen wäre (wegen der Eq. etc.)... Na ja wie sollte es anders sein, Villain zeigte 77 für ein Set. Finde sein Flop und Turnplay btw nicht gut. Verstehe nicht wie er so einen Flop mit dem Set nur callen kann mit 2 Leuten hinter ihm? Er gibt Superodds um sich ausdrawen zu lassen. Daher hab ich den Push auch gesnappt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-06-2009, 11:11
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
nuja ganz so schlecht find ichs auch wieder ned, er wartet die turn card ab, entweder hat er sein fullhouse (gut in dem fall hättest du das höhere gehabt^^)
oder wenn eine ungefährliche karte kommt, dann kann er den möglichen drawern immmer noch ganz böse odds geben (bei nur einer ausstehenden karte!)
wenn er flop raist, commited er sich, so hat er etwas potcontrol gespielt und es gab für ihn mehr nice cards, wie scare cards!
 
Alt
Standard
09-06-2009, 11:36
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
wenn er flop raist, commited er sich, so hat er etwas potcontrol gespielt und es gab für ihn mehr nice cards, wie scare cards!
ähm, nein?


FD out, Str8 Draw out, etc. pp.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 09-06-2009, 12:04
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Uargh, super knapp imo. Kombinatorisch gesehen und von der Flop Action her fallen Sets raus (nur 5 möglich). Das Board wird immer wetter und wetter, und am Flop kann er so eine breite Range an Händen, vor allem Xs Type, any suited Ts, Js usw (herz oder pik) flatcallen, um Multiway Action zu generieren, dass er den Turn ebenfalls mit einer breiten Range von Combodraws (A+Fd zb) shippt. Allerdings wiegt man die suited Draw Combos die er hier shippen kann gegen die anderen plausiblen Combos auf die die crushen (JT, 56, Sets, A9) dann wird es extrem knapp. Ich tendiere fast zu einem FOld weil deine Betsizes auch so extrem klein sind. Hättest du den Flop gepottet (wie ich es getan hötte), wär der Turn ein einfacherer Pot Odds Stackoff, aber sicher auch kein leichter. Hängt dann nur von deinen Reads und diener History auf CO ab.

Rechne grad nochmal nach

Es ist doch besser als ich dachte, ich habe einige Combodraws nicht mitbedacht. Die Range, die man ihm geben kann, allerdings ungewichtet:

9c9h,8c8h,7c7d,7c7h,7d7h,AsQs,AsJs,AsTs,Ac9c,Ad9d, KsQs,KsJs,KhTh,KsTs,QsJs,QhTh,QsTs,JTs,Jh9h,Ts8s,9 c8c,8c7c

Dagegen haben wir 44%, demnach also ein Call. Jetzt kommt es noch darauf an, wie stark seine Draws gewichtet werden können und wie aggressiv er tatsächlich ist. Das A ist ja eine gute Karte, die du evlt mit einem großen Teil deiner Range nochmal barrelst, vor allem Draws. Wenn er das weiss, kann er das für seine Draws gut ausnutzen. Ich glaube, nach nochmaliger Betrachtung der Vielfalt der möglichen Draw Combos mit denen er den Flop peelt und dann die optimale Karte für all diese Combos (sowohl equity-wise als auch als scare card) calle ich das off.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (09-06-2009 um 12:17 Uhr). Grund: Falsche Range
 
Alt
Standard
09-06-2009, 12:09
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
10 pikcards (ohne der pik8 - er setzt dich ja verständlichweise nicht auf 98)
3 6er
3 J

vielmehr seh ich da nicht, weil ich nich glaub, dass jemand mit einem insidedraw auf dem board den weg mit geht

sind 16 karten, die böse für ihn sind...
7 karten rechnet er als sehr gut für ihn (natürlich nicht in dem spez. fall aber allgemein)
bleiben 24, die ihm nicht allzu sehr aus dem konzept bringen müssten (natürlich kann er pech haben, wenn jemand mit z.b. QQ seinen twoouter trifft, aber ich denke nicht, dass man so rechnen sollte!)

und wenn man jetzt ganz konservativ rechnet,
dann kommen
noch 3 5er und 3 10er dazu, sowie 1J,1Q,1K,1A (1 deshalb, weil entweder hat jemand ein pik dabei, dann wird es oben von den outs abgezogen, oder kein pik, dann ist oben bei den outs schon gezählt)
auch in diesem (mMn nicht mehr sehr wahrscheinlichen fall) hat er
26 ungute karten gegnüber 21 guten, von denen ihm aus seiner sicht sogar ein drittel, die nuts bescheren!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 AJo im BB 4 limper McPorck Poker Handanalysen 5 28-01-2009 01:04
1$ Don: Push bei Limper beefcake285 Poker Handanalysen 4 25-01-2009 21:11
Was sind Limper? PokerChipsLA IntelliPoker Support 1 18-08-2008 21:21
Push or Fold: AJo nach Limper, A8o mit weak flopplay, K9 und K8 mit kickerproblemen.. jw050 Poker Handanalysen 5 13-04-2008 15:26
Limper im Pot? 82SilverHawk IntelliPoker Support 8 29-01-2008 11:03