Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Fixed Limit 6-max von ganz unten

Alt
Standard
[Blog] Fixed Limit 6-max von ganz unten - 10-06-2009, 21:19
(#1)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Hallo zusammen!
Ich bin nun schon ein wenig mehr als ein halbes Jahr dabei "richtig" Poker zu spielen.

Früher habe ich angefangen, nachdem das aller erste Mal Poker im DSF kam, allerdings bis vor ca. einem halben Jahr ohne wirkliche Konzepte und drüber nachzudenken.

Jetzt habe ich mal ein wenig SSS und FL FR probiert und vorallem viele SNGs und Tuniere gespielt, allerdings liegt mir das wohl einfach nicht so, denn ich kann mich teils am Anfang nicht zum tighten Spiel überreden und wenn ich mal gesuckt werde oder einfach eine Situation "blöd" fand, tiltete ich sooo schnell, dass ich dann oft 4 Tische auf hatte, ein BadBeat bekomme und sofort überall All-In gehe oder so.
Im Fixed Limit gibt es ja auch oft Suckouts, jedoch ist dann nicht das ganze Tunier vorbei wo man schon Zeit reingesteckt hatte, sondern man hohlt sich das Geld einfach wieder zurück und man merkt die Auswirkungen der guten selbst getroffenen Entscheidungen besser.

Genug der Vorrede, kommen wir zu meiner Bankroll:

Auch hier ein Vorwort:
Hin und wieder hatte ich schon eingecasht (immer klein für 10 oder 20€) und war dann mal auf $200 und bin dann aber auch schnell wieder runter ^^ entweder durch BRM oder eine Downswing-Tilt Verkopplung Ich denke viele werden wissen wo man sich meine Ergebnisse anschauen kann, das sagt eigentlich alles.

Nun habe ich $6,66 (fängt ja gut an mit der Teufelszahl ^^)

habe jetzt gegen 20 Uhr ein wenig gespielt, wie der Titel sagt FL 6-max ($0.02/$0.04) und habe bis um 9 gespielt, weil nun das Training losgeht.

Resultat:
113 Hände (2 Tische)
11,5 BB up -> ~ 10 BB/100

Bankroll: $7,12

Ich plane eigentlich täglich zu spielen und hoffe eine nette Serie zu starten, auch wenn meine derzeitige Bankroll wirklich vernachlässigbar klein ist, wie der Physiker sagt

Mich würde nun mal intressieren ob ihr überhaupt Lust habt meinen Blog zu lesen, da ich mir denken könnte, dass andere Blogs spannender sind und ob ich noch immer die Stats mitposten soll, die bei Stars angezeigt werden, denn eine Software besitze ich nicht.

Also beste Grüße von mir an dieser Stelle, ich bin gespannt auf Feedback.
 
Alt
Standard
10-06-2009, 21:26
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Hallo und willkommen in der Gemeinde der Intelli-Blogger,

deinen Blog-Titel habe ich um das [Blog] erweitert


Viel Spass und Erfolg auf dem Weg zu deinen Zielen :-)
 
Alt
Standard
10-06-2009, 22:14
(#3)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Ich mag denen NAmen und alle wissen sicherlich auch warum ;D
 
Alt
Standard
10-06-2009, 22:21
(#4)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Haha, ja der ist eindeutig

Aber auch der zweite Teil ist nicht zu unterschätzen

Dein Blog hat mir btw auch immer gefallen, nur hatte ich nie eine qualifizierte Idee für einen Post.

Zu meinem Namen will ich an der Stelle mal loswerden, dass das eigentlich wenig kindermäßig rüberkommen soll, wie es vielleicht tut, sondern ich bin äußerst unkreativ und dachte mir ich verbinde zwei meiner (vielen) Lebensinhalte miteinander und bekomme so ein komisches Image, ihr wollt nicht wissen wie oft Leute mich für super high halten und irgendwelchen sinnlosen Krams machen und mit mir chatten was das Beste ist und wie die Kurse stehen
 
Alt
Standard
10-06-2009, 22:27
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Ich wünsche dir viel Glück bei deinen Zielen. Werde hier ab und zu mal reinschauen.
 
Alt
Standard
10-06-2009, 22:28
(#6)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hi, ich hab in den nächsten Tagen vor mit einem ähnlich geringen Betrag auf dem gleichen Limit auch FL SH zu starten, allerdings auf ner anderen Plattform und ohne Blog. Werd sicher ab und zu vorbei schauen wie es dir ergeht.
 
Alt
Standard
10-06-2009, 22:29
(#7)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
jey ganja,
ein blog ist immer gut, v.a. für dich, um dein spiel hier reflektieren zu lassen.
Ich würde an deiner stelle, solange du keine software hast, die stars-stats hier rein kopieren und schwierige/interessante hände.
das sollten aber hände sein, bei denen du überhaupt keinen plan hatetst, was du tun solltest
ein fullhouse durchballern kann jeder, aber sei selbstkritisch und lass deine hände zerpflücken, daraus lernst du definitiv am schnellsten.
würd dir noch empfehlen, dir ein buch zu kaufen und natürklich am Monatg mein training zu besuchen
da spiele ich live an .02/.04 tischen, also genau dein limit,
gruß mathias
 
Alt
Standard
11-06-2009, 19:45
(#8)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Guten Abend!

Hey Pik-Ass-O ja als du gestern im Training sagtest du spielst Montag wieder 0.02/0.04 habe ich mich schon gefreut und mir Zeit genommen. Mit den Händen hatte ich heute ein Problem, denn ich habe Stars auf Deutsch und habe dann die Auto-Save Funktion auf Englisch eingestellt, jedoch finde ich die nicht im Zielordner.
Während einer Hand zu Copy-Pasten war mir heute zu stressig, da werde ich mich aber wohl dran gewöhnen( hab schon Sprache auf Englisch umgestellt).


Heute gabs mal wieder eine Session, die mir beim SNG-Spiel wohl einiges mehr gekostet hätte, aber im Cashgame kann ihc mich dann irgendwie besser zusammennehmen, wenn ich nur noch veräppelt werde von Pokerstars.
Ich will auch gar nicht rumheulen nur beschwöre ich, dass ich nicht zu schlecht gespielt habe, kann ihc mir jedenfalls nicht vorstellen, da es die erste negativ Session im FL SH ist.

Ich habe ca 2 Stunden gespielt, zunächst an 2 Tischen, dann an 4 (da lief es aber gut, also nicht weil ich dann "zurück gewinnen wollte). Zusammengekommen sind dabei 402 Hände und ein down von 18,75BB, was einem Verlust von -4,66BB/100 gleichkommt.
Folgende Stats zeigte mir Pokerstars am Ende der Session:

Flop gesehen:
- 58 von 80 Mal im Big Blind (72%)
- 31 von 82 Mal im Small Blind (37%)
- 61 von 240 Mal in anderen Positionen (25%)
- Insgesamt 150 von 402 (37%)
Pots beim Showdown gewonnen - 24 von 53 (45%)
Pots ohne Showdown gewonnen - 41

Ich denke der BB Wert geht so, er sagt ja nicht besonders viel imo, da man oft Freeplays bekommt. Unsicher bin ich mir beim VPIP, das ist ja der "Insgesamt"-Wert nicht war?
Auch erstaunlich finde ich die 41 Pötte ohne Showdown, allerdings hatte ich auch einen sehr tighten Tisch (hatte ich noch nie, aber scheint alle 100 Jahre mal vorzukommen) da wurde auf einmal Preflop der Pot eingesammelt oder am Turn.
Würde mich intressieren was ihr von den Werten halten, auch grade beim VPIP-Wert, denn der ist heute und gestern auch immer auf 37%, also geht die Tendenz wohl gegen diesen Wert, auch wenn 2 Sessions natürlich nich so viel sagen, aber nach 500+ Händen ist dieser Wert ja eigentlich ganz gut zu gebrauchen oder?
Hier die Stats von gestern noch dazu:

Flop gesehen:

BB 90% (wie gesagt, viele Freeplays)
SB 22% (habe heute glaub ich ein wenig zu viel completed, kann mir da einer mal Richtlinien geben, mit PotOdds?)
andere Positionen 25%
und Insgesamt halt 37%

SD Wins 50%
Pots ohne SD 12

Meine Bankroll müsste jetzt bei $6,37 stehen, allerdings hatte ich dann ein wenig aus Frust (wie ich halt bin) noch SNGs gespielt wo halt nix gelaufen ist, aber ich hab da auch nicht getiltet, außer einmal sehr Weak gecallt.

Also liegt folgender Plan an:
Ein Freund von mir hat sofort gesagt er shipped mir ein wenig was, so dass meine Bankroll für morgen größer sein wird ohne, dass ich das erspielt hätte, aber ich muss sagen, dass der Mini-Downer mich nicht wirklich umhaut, die SNG-Aktion kommt mir jetzt irgendwie dumm vor, aber ich meine einfach einen schlechten Tag zu haben und werde definitiv nicht aufgeben und vielleicht einfach keine SNGs mehr spielen, wenn ich das nicht nach BRM kann (hab mir halt 5 $1 aufgemacht ).

So, also einen schönen Abend noch, vielleicht spiele ich nocheinmal, allerdings muss ich auch noch ein wenig was erledigen.

Good Luck für euch
 
Alt
Standard
11-06-2009, 19:58
(#9)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Salut,

warum startest Du mit 6-max? Gerade auf den niedrigen Limits ist das FL-Spiel im Fullring-Bereich durch ABC-Poker sehr profitabel und Deine Bankroll steigt rasch, sodass Du 6-max auf einem höheren Level starten kannst ...
 
Alt
Standard
11-06-2009, 20:04
(#10)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Hey!
Ja, ich muss sagen, dass Fullring mir immer sehr langweilig war und ich bin mir halt auch nicht sicher, was profitabler ist??
Denn an sich gefällt es mir sehr gut viele Entscheidungen zu treffen, weil ich meine, sehr oft auch die richtigen zu treffen (abgesehen von den SNGs heute natürlich).
Also denke ich, dass meine BR mit SH noch schneller wachsen müsste.

Wie siehts aus?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Blog) Fixed Limit - How much is the fish? Rocki87 Blogs, Berichte, Brags & Beats 272 17-07-2009 22:11
Limitaufstieg von ganz unten (0.02/0.04) GanjaMath Poker Handanalysen 13 10-06-2009 21:06
[Blog] Fixed Limit SH Blog by RiverMePls -RiverMePIs- Blogs, Berichte, Brags & Beats 28 03-05-2009 00:19
[Blog] SnGs von fast ganz unten wieder nach oben dieses mal aber ganz nach oben! checkTriver Blogs, Berichte, Brags & Beats 246 01-09-2008 18:03