Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL0,25/0,50$ - Asse zu weak gespielt?

Alt
Standard
FL0,25/0,50$ - Asse zu weak gespielt? - 10-06-2009, 21:56
(#1)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, UTG+2 calls, 3 folds, Hero raises, 1 fold, SB 3-bets, 1 fold, UTG+2 calls, Hero caps, SB calls, UTG+2 calls

Flop: (13 SB) , , (3 players)
SB bets, 1 fold, Hero calls

Turn: (7.5 BB) (2 players)
SB bets, Hero calls

River: (9.5 BB) (2 players)
SB bets, Hero raises, SB calls

Total pot: $6.75 (13.5 BB) | Rake: $0.30

Wie ich im Titel schon geschrieben habe, war das zu weak?
Hätte ich hier mehr raus holen können/müssen?
War meine Angst für der 9 unbegründet? Im nachhinein finde ich schon, aber dort, war sie halt da.
 
Alt
Standard
10-06-2009, 23:06
(#2)
Gelöschter Benutzer
Welche Hand gibst du SB, die eine 9 enthält?

Ich cappe hier alle Spielstraßen durch. Du hast in 99 % der Fälle hier die beste Hand und SB wird in einem gecappten Pot meistens den Showdown sehen. Er wird hier mit JJ+ sehr häufig ebenfalls cappen.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 04:14
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Gegen Unknown spiele ich hier die Standardline call Flop, raise Turn.

Du bist hier fast immer vorne. Die meisten Gegner werden nach der Preflop-Action allerdings auf einen Flopraise mit Overcards oder einem Midpair nur mehr downcallen. Der Versuch durchzucappen bringt also weniger Value, gegen sehr aggressive Gegner kann das aber eine gute Option sein.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 11:19
(#4)
Benutzerbild von Stratus88
Since: Jun 2008
Posts: 114
Call Flop Raise Turn ist auch meine Empfehlung bei dieser Hand.

Und die Furcht vor einer 9 ist für mich unbegründet.
Je nach Spieler gibt es 2 Hände die er mit einer 9 3-Bettet.

Ein tighter Spieler gar keine.
ein bisschen looserer Spieler 99.
und ein sehr looser Spieler A9 villeicht auch noch K9.

Da du schon AA hast ist A9 nochmal unwarscheinlicher. Also schlägt er dich gerade mal mit 99. Villeicht auch 77 aber das denk ich mir auch nicht.

Aber so wie er gespielt hat, kann er auch AA, KK, QQ, JJ, 1010, AK, AQ, AJ, KQ und villeicht sogar noch QJs haben.
Also jede Menge Hände die du schlägst.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 15:10
(#5)
Benutzerbild von snalc
Since: May 2008
Posts: 70
Zitat:
Zitat von Stratus88 Beitrag anzeigen
Da du schon AA hast ist A9 nochmal unwarscheinlicher. Also schlägt er dich gerade mal mit 99.
Rein von der Anzahl möglicher Kombinationen am Flop gesehen ist A9 (4 Kombinationen, davon eine suited) aber wahrscheinlicher als 99 (nur eine Kombination).

(Das ändert aber natürlich nichts an den sonstigen Aussagen.)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
66 ITM zu weak ? Kamelle Poker Handanalysen 5 30-05-2009 17:27
JJ Preflop gegen Reraise zu weak gespielt? bvbsge Poker Handanalysen 5 09-11-2008 13:37
Asse schlecht gespielt Gerd G. Poker Handanalysen 12 28-09-2008 01:21
Limit Omaha Hi/Lo, Asse weggeworfen, zu weak? RatMal Poker Handanalysen 18 11-09-2008 14:42
eure meinung die asse slow gespielt jblum4802 Poker Handanalysen 21 06-08-2008 04:09