Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

W$SD für AA viel zu niedrig?

Alt
Standard
W$SD für AA viel zu niedrig? - 11-06-2009, 11:52
(#1)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Hallo,
habe letzten monat ca 28K Hände auf FL FR 0,50/1 gespielt und 125 mal die starthand AA bekommen, dabei konnte ich folgendes feststellen:

Insgesamt konnte ich mit Aces standartmäßig in 80.80% gewinnen, in 41,07% konnte ich mit der Hand spätestens am Turn für mich emtscheiden.

in 58,93% der Fälle kam es zum Showdoen am River , in der ich in 33,37% den kürzeren gezogen habe.

Deshalb habe ich folgende Frage an euch:

Bedingt dadurch das ich am River in 1 von 3 Fällen mit AA verliere und un da es bis dahin zu viel action kommt, geht doch ne menge Kohle verloren die die winnigs massiv nach unten drückt, oder? siehe nur ein 2,32/100BB mit AA

wie sehen die AA stats bei euch aus? würde mich diesbzüglich über Content freuen.



The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
11-06-2009, 12:06
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Du musst bedenken :

1. AA gewinnt zu 80% , allerdings gegen einen einzelnen gegner.
Je mehr Gegner in der Hand sind umso weiter sinkt deine Gewinnchance , allerdings wird auch der pot größer den du gewinnst so das sich das locker ausgleicht.

2. Bei FL bist du nie preflop allin , und postflop kann der Gegner auch mal seine schlechtere Hand folden.
Als Beispiel mal ein extremfall : Ein Gegner ist ein totaler nit und foldet alles was schlechter ist als 2pair spätestens auf eine Riverbet ---> wenn er den river callt hat er dich immer beat .
Dein won@sd gegen diesen Gegner wäre mit Aces unimproved also 0 da er alle schlechteren Hände schon vorher foldet ...

3. Das du 2,3BB/100 mit Aces hast bezweifle ich stark ,
2,3BB/Hand dürfte eher hinkommen ...
 
Alt
Standard
re - 11-06-2009, 12:11
(#3)
Benutzerbild von Red Bull SL
Since: Oct 2007
Posts: 135
Wenn ich das richtig sehe hast du 2,32BB / Hand oder?

Ich habe 270BB/100 also 2,7BB / Hand.

Die anderen Werte ähneln auch den deinen. Wobei ich nur in 76% gewinnen konnte. Ich hab zu 68% am river gewonnen. Also auch ähnlich. Ich kenn mich noch nicht gut aus mit solch einer Sofware aber vom Gefühl her würde ich sagen is ok.

Bei mir sind es im Moment 78 mal die Asse
 
Alt
Standard
11-06-2009, 12:14
(#4)
Benutzerbild von Red Bull SL
Since: Oct 2007
Posts: 135
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
Du musst bedenken :

1. AA gewinnt zu 80% , allerdings gegen einen einzelnen gegner.
Je mehr Gegner in der Hand sind umso weiter sinkt deine Gewinnchance , allerdings wird auch der pot größer den du gewinnst so das sich das locker ausgleicht.

2. Bei FL bist du nie preflop allin , und postflop kann der Gegner auch mal seine schlechtere Hand folden.
Als Beispiel mal ein extremfall : Ein Gegner ist ein totaler nit und foldet alles was schlechter ist als 2pair spätestens auf eine Riverbet ---> wenn er den river callt hat er dich immer beat .
Dein won@sd gegen diesen Gegner wäre mit Aces unimproved also 0 da er alle schlechteren Hände schon vorher foldet ...

3. Das du 2,3BB/100 mit Aces hast bezweifle ich stark ,
2,3BB/Hand dürfte eher hinkommen ...


In seiner Grafik steht 2,3BB/Hand war wohl ein Tippfehler seinerseits.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 18:43
(#5)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen

3. Das du 2,3BB/100 mit Aces hast bezweifle ich stark ,
2,3BB/Hand dürfte eher hinkommen ...
sorry, war ein logikfehler meinerseits, natürlich 2,3BB/Hand

mich würde es interesieren wie hoch der BB/Hand für QQ-AA im NL CG ist, sampelzize min. 50K Hände , dürfte warscheinlich um ein vielfaches höher sein als im FL.. dies muss dann im wesentlichen der Hauptgrund dafür sein das die Regs NL mit 3/100BB schlagen und FL ab den Lowstakes nur mit 1B/100.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
11-06-2009, 19:59
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Ntürlich ist der Wert deutlich höher bei NL aber der Vergleich ist halt total sinnlos , da du bei FL mit normalem BRM auch deutlich höhere Blindlevel spielst.

Der Gewinn in $ ist bei FL und NL nicht allzu unterschiedlich wenn man die Limits vergleicht die man mit entsprechender BR spielen kann ...

Z.B. spielt man mit 300$ afaik noch NL 10 , während man als FL Spieler schon 0,50/1 spielen kann ...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bet auf dem River zu niedrig ? echo2001 Poker Handanalysen 4 28-05-2009 17:22
Turnbet zu niedrig ? echo2001 Poker Handanalysen 4 25-05-2009 13:23
DoN - flopbet falsch/zu niedrig? rekrezreb Poker Handanalysen 4 03-12-2008 12:26
höch-niedrig Kicker Hg Jack IntelliPoker Support 5 23-05-2008 22:49