Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Rake und MGR bei PT3

Alt
Standard
Rake und MGR bei PT3 - 11-06-2009, 20:47
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
(Ich habe auf der Pokertrackerhomepage gesucht, aber nichts dazu gefunden.)

Da werden mir diese zwei Werte (Rake und MGR) angezeigt. "Rake" ist wohl das Rake, welches ich selbst bezahle (anteilsmäßig am Pot). Aber was ist denn MGR (Monthly Gross Rate)?

Ich wurde nach meinen Rakeback bei Stars gefragt: Welchen der beiden Werte nimmt man um sein Rakeback auszurechen?

Vielen Dank für eure Antworten!
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:20
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Hallo,

MGR bedeutet nicht Monthly Gross Rake, sondern Monthly Gross Revenue

Der bei PT3 angezeigte MGR-Wert ist deine gesamte monatliche Rake die du aktiv bezahlt hast.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:20
(#3)
Gelöschter Benutzer
Keine von beiden.
1. MGR im PT3 kann niemals monthly gross rake sein, weil bei der Berechnung keine Zeitspanne hinterliegt.
Was da ausgespuckt wird, ist MeanGrossRake, bezogen auf jede Hand, an der Du beteiligt warst.
2. Pokerstars kennt rakeback nur in Form von VPP/FPP
Wenn Du also Dein rakeback ausrechnen willst, musst Du Dir zuerst Deine VPP ausgeben lassen. Da gibt es garantiert irgend ein repository oder sowas, wo Du Dir den Report runterladen kannst.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:22
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
PT3 zeigt mir MGR aber als Monthly Gross Rake an

Und wenn das der Anteil ist den ich bezahle, wieso ist der dann größer als der Rakebetrag?
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:25
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
PT3 zeigt mir MGR aber als Monthly Gross Rake an

Und wenn das der Anteil ist den ich bezahle, wieso ist der dann größer als der Rakebetrag?
Ach was- der tracker kann höchstens kumulieren, musst halt einen Zeitraum von 30/31 Tagen vorgeben dann steht 'M' auch für monthly.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:30
(#6)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich habe PT3 noch nicht lange, deswegen sind meine Kenntnisse darüber auch eher gering.

Wenn ich mir jetzt die Winnings nach Monat anzeigen lasse, müsste der Wert ja stimmen. Und da ist der MGRwert immer rund doppelt so hoch wie der Rakewert.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:45
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
Ich habe PT3 noch nicht lange, deswegen sind meine Kenntnisse darüber auch eher gering.

Wenn ich mir jetzt die Winnings nach Monat anzeigen lasse, müsste der Wert ja stimmen. Und da ist der MGRwert immer rund doppelt so hoch wie der Rakewert.
Ich benutze ja kein PT3
Ich kann Dir nur sagen, wie die Berechnung funktioniert:
Du bist an 10 Händen beteiligt und gewinnst dabei eine. Rake in der einen Hand, die Du gewonnen hast, war 1$
Dann ist die Anzeige beim rake: 1$
Insgesamt waren an den 10 Pötten im Schnitt 5 Spieler beteiligt:
10$p= 2$ MGR
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:50
(#8)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Okay, dann mal meine Zusammenfassung, so wie ich sie verstanden habe.

MGR ist der rake, der im Schnitt von jedem Spieler bezahlt wurde, und Rake selber, der Wert den ich bezahlt habe?
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:53
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
Okay, dann mal meine Zusammenfassung, so wie ich sie verstanden habe.

MGR ist der rake, der im Schnitt von jedem Spieler bezahlt wurde, und Rake selber, der Wert den ich bezahlt habe?
Nein- das rake, das PT3 berechnet gilt nicht für das von Dir gezahlte rake, sondern nur für das rake, das von einem Pot abgezogen wurde, den Du auch gewonnen hast.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 21:57
(#10)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Okay. Also müsste ich dann noch schauen wie viele Spieler in der Hand waren, um meinen Anteil heraus zu bekommen.