Alt
Standard
NL 10 FR Trips - 11-06-2009, 22:11
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

SB ($6.20) 19/10 über 20 Hände
BB ($2.50)
UTG ($11.80)
UTG+1 ($9.70)
MP1 ($10.90)
MP2 ($5.85)
MP3 ($6.70)
CO ($2.35)
XII (Button) ($10)

Preflop: XII is Button with ,
UTG calls $0.10, 3 folds, MP3 calls $0.10, CO calls $0.10, XII calls $0.10, SB calls $0.05, BB checks

Flop: ($0.60) , , (6 players)
SB bets $0.30, 3 folds, CO calls $0.30, XII raises to $1.50, SB calls $1.20, 1 fold

Turn: ($3.90) (2 players)
SB checks, XII bets $2.80, SB calls $2.80

River: ($9.50) (2 players)
SB bets $1.80 (All-In), XII folds

Total pot: $9.50 | Rake: $0.45
Main pot: $9.50 returned to SB

Results:
SB didn't show
Outcome: SB won $9.05

Preflop könnte man sicherlich auch raisen mit dem ganzen toten geld, aber ich nehme hier die konservative Variante mit einer ausbaufähigen Hand.
Flop kommt ziemlich drawheavy und die kleine Bet inklusive Call (meistens draw) muss nicht viel heißen. Callen will ich auf keinen Fall, denn dann muss ich den Turn eigentlich aufgeben bei einer Bet und gleichzeitig gibt es viele Karten, die ich nicht sehen will. Aufgeben will ich aber auch nicht, weil die kleine Bet auch oft einen Draw bedeutet, höhere Paare oder 2P hätten wohl höher gebettet, deshalb raise ich. Verwandle ich meine Hand hier in einen Bluff?
Turn ändert eigentlich nicht wirklich viel, ich bette for Protection. Wie seht ihr das? Sollte ich lieber direkt pushen?
River ist sehr ugly. Viele Draws kommen an. Gegen höhere Trips bin ich natürlich immernoch hinten. Deshalb finde ich hier trotz der Odds einen Fold, da ich einfach nichts mehr schlagen kann - seht ihr das anders?

Wenn ich so drüber nachdenke hätte ich wohl den Turn pushen müssen, dann hätte ich keine Probleme gehabt..

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
11-06-2009, 22:53
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
mit welcher range glaubst du, setzt der SB seine letzten 1,80 am river in einen 9,50 pot?
 
Alt
Standard
11-06-2009, 23:18
(#3)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Flushs, Straights und bessere Trips (natürlich auch FH wären möglich).
Ich sehe einfach keine plausible Hand, die ich schlagen kann????


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
11-06-2009, 23:23
(#4)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
es gibt IMO auf jeden fall hände mit denen er hier bei so einem kleinen reststack am river "wegstackt" die du schlägst, um einen call bei den odds zu rechtfertigen
also ich calle das immer.
 
Alt
Standard
11-06-2009, 23:37
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Sorry, aber du kannst den River niemals folden bei den Odds --> also shove den Turn!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-06-2009, 11:53
(#6)
Benutzerbild von Raistlin1984
Since: Mar 2008
Posts: 113
Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, bei den Odds mußt du den River callen.

Würde auch zum Shove am Turn tendieren denn wenn er call wandert eh am River der Rest rein egal was er hällt.
 
Alt
Standard
17-06-2009, 11:01
(#7)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Hätte auch gecallt...
 
Alt
Standard
17-06-2009, 18:09
(#8)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Zitat:
Zitat von \iceman XII/ Beitrag anzeigen
Flushs, Straights und bessere Trips (natürlich auch FH wären möglich).
Ich sehe einfach keine plausible Hand, die ich schlagen kann????
Schlecht gespielte AA, KK, JJ, TT, eventuell auch sowas wie 67, 7T, die jetzt bluffen wollen, weil sie anders nie den Pot gewinnen können. Also es gibt schon ein paar Hände, daher call ich das auch.