Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

AK Zu aggressiv gespielt?

Alt
Unhappy
AK Zu aggressiv gespielt? - 12-06-2009, 00:05
(#1)
Benutzerbild von DJCA$H1
Since: Feb 2009
Posts: 21
BronzeStar
Bin gerade aus einem Tunier ausgeschieden und wollte fragen was ihr sagt ob ich AK zu aggressiv gespielt habe?
Würde mich sehr über eure Kritik und Anregungen freuen.

PS:
yittleman (BB) ist mir zuvor extrem loose aufgefallen.
Diverse Raises & Reraises.

PokerStars Game #29260404125: Tournament #169968716, $2.50+$0.25 Hold'em No Limit - Level III (25/50) - 2009/06/11 23:40:24 CET [2009/06/11 17:40:24 ET]
Table '169968716 352' 9-max Seat #8 is the button
Seat 1: yittleman (4410 in chips)
Seat 2: pokeriamo (12485 in chips)
Seat 3: xX_HoT71_xX (2635 in chips)
Seat 4: tGjcik (2460 in chips)
Seat 5: INSETO (8445 in chips)
Seat 6: stoemeltje (5090 in chips) is sitting out
Seat 7: DJCA$H1 (4635 in chips)
Seat 8: 1PREDATOR17 (2805 in chips)
Seat 9: Kelte_38 (2825 in chips)
Kelte_38: posts small blind 25
yittleman: posts big blind 50
*** HOLE CARDS ***
Dealt to DJCA$H1 [Ad Kh]
pokeriamo: folds
xX_HoT71_xX: folds
tGjcik: folds
INSETO: folds
stoemeltje: folds
DJCA$H1: raises 150 to 200
1PREDATOR17: folds
Kelte_38: folds
yittleman: raises 400 to 600
DJCA$H1: raises 4035 to 4635 and is all-in
yittleman: calls 3810 and is all-in
Uncalled bet (225) returned to DJCA$H1
*** FLOP *** [Jc 8s 6h]
*** TURN *** [Jc 8s 6h] [3c]
*** RIVER *** [Jc 8s 6h 3c] [4c]
*** SHOW DOWN ***
yittleman: shows [Kd Ks] (a pair of Kings)
DJCA$H1: shows [Ad Kh] (high card Ace)
yittleman collected 8845 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 8845 | Rake 0
Board [Jc 8s 6h 3c 4c]
Seat 1: yittleman (big blind) showed [Kd Ks] and won (8845) with a pair of Kings
Seat 2: pokeriamo folded before Flop (didn't bet)
Seat 3: xX_HoT71_xX folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: tGjcik folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: INSETO folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: stoemeltje folded before Flop (didn't bet)
Seat 7: DJCA$H1 showed [Ad Kh] and lost with high card Ace
Seat 8: 1PREDATOR17 (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 9: Kelte_38 (small blind) folded before Flop
 
Alt
Standard
12-06-2009, 00:19
(#2)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Du hast über 90BB's und pushst AK preflop obwohl du erst 200 im Pot hast. Sollte wohl deine Frage ob es zu aggressiv war beantworten.

Wie wäre es sein reraise zu callen und ip gegen ihn weiterspielen.

Wie kann man nur in Level 3 mit AK und über 90BB's preflop rausfliegen??????????????


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys
 
Alt
Standard
12-06-2009, 00:40
(#3)
Benutzerbild von DJCA$H1
Since: Feb 2009
Posts: 21
BronzeStar
ja das war ja auch mein Gedanke aber der Spieler hatte die Aktion 4-5 mal vorher schon gemacht. Ich wolle eigentlich auch nur das an der stelle beenden und ihn aus der hand drücken, da er meist nach dem Flop all in gestellt hat, egal was fü ein flop lag. Wollte eigentlich die hand da beenden und die 600 von ihm mitnehmen.

Aber du hast recht war warscheinlich einfach nur dumm!

Geändert von DJCA$H1 (12-06-2009 um 00:45 Uhr).
 
Alt
Standard
12-06-2009, 09:19
(#4)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Definitiv zu aggro...
er 3bettet dich und du must dir überlegen mit welcher Hand er wohl reraist....

wen du davon ausgehst, das er ein PP hat hat, bist du auf jeden Fall hinten...hast maximal nen Flip... dafür das ganze Turnier riskieren....


Klick---> Intelli Community Battle - Sieger Mai <---Klick
auch du kannst mitmachen...sei dabei...!
Klick---> [Blog] Get rich or die trying... <---Klick
 
Alt
Standard
definitiv zu viel riskiert - 12-06-2009, 11:20
(#5)
Benutzerbild von SN-roman
Since: Dec 2008
Posts: 6
Ich kann meinem "Vorschreiber" nur Recht geben.

Preflop 4BB zu raisen ist OK, das re-raise zu callen schon etwas fragwürdig (ein pocket-pair wahrscheinlich ) - aber auch noch zu Verantworten, wenn man den flop sehen will.

Beim total verpassten flop, wie bei deiner Hand, ist slow-play angesagt. Bekämst du post-flop einen großen bet, dann musst du von einem coinflip ausgehen und den riskiert man nicht in dieser Turnierphase .

zu pushen hört und liest man in vielen Lernlektionen, aber bitte künftig nicht cash-game mit Turnieren gleichsetzen .
In diesem Sinne: Viel Glück und Erfolg in Zukunft, vielleicht trifft man sich ja ´mal an einem final-table .
 
Alt
Standard
12-06-2009, 11:37
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also ganz so easy seh ich das auch wieder nicht, wenn der opponent wirklich so loose-hyper-aggressiv war, wie beschrieben, dann kann er locker einen reraise gegen raise aus cut-off (muss ja ned wirklich eine sehr starke hand sein!)
mit den besten 25% machen,
gegen diese haben wir nach A.Bloch 64% von daher ist der allinmove nicht von der hand zu weisen, nachdem wir da ja auch noch fold-equity dazurechnen können!
(spielt der typ z.B. dann auch noch 77 weiter??)
gegen eine hand der besten 10% (wobei ich diese zahl als zu konservativ in anbetracht der umstände: raise aus late-position, reraise eines sehr aggressiven spieler einschätze) haben wir auch noch 56% + etwaige FE

die andere variante is natürlich nur callen, hier ham jedoch das problem, das man sehr viele flops aufgeben muss, wo man ne bessere hand hat!
bsp dazu: gegner hat AQs und es kommen 3 unzusammenhängende rainbow karten niedriger, like J74, also ein allerweltsflop

oder ganz böse, wenn er raist mit Ax und es trifft ein As jedoch kein könig, kann man so einem gegner mit AK wirklich auf den besseren kicker setzen oder hat er nicht doch twopair...

also von daher, es gibt schlimmere moves IMO
 
Alt
Standard
12-06-2009, 12:28
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
also in der halbwegs frühen Phase gehe ich bei einem solchen Buyin mit AK immer broke, egal wie die Stacks sind. Vor allen in so einer Resteal-Situation.
AK ist gegen eine Resteal-Range, vor allem von einem loosen Gegner meilenweit vorne, und selbst gegen die Range mit der der BB deinen Push vermutlich callt, bist du nicht weit hinten (gegen sowas wie AQ+, 99+ ists ein Flip).


PS: ich glaubs echt nicht, was für einen Mist hier manche Leute schreiben. Vielleicht sollte man erstmal nachschauen was die fachbegriffe bedeuten, die man hier zusammenhangslos postet.
 
Alt
Standard
danke - 12-06-2009, 13:17
(#8)
Benutzerbild von DJCA$H1
Since: Feb 2009
Posts: 21
BronzeStar
Also danke erstmal für die ganzen anregungen.
Ja ich habe ihm auch eine rießen range gegeben.
(55+;AT+;Broadway)
Deswegen dachte ich auch das ich in vielen situatuionen vor.
Denn punkt das es sehr früh im tunier war und ich wirklich 90 BB hatte ist vielleicht ein grund ein bissl langsamer zu machen und einen besseren spot zu suchen.

Denke das dieser looser Gegner mich mit seinen raisen und reraisen so provoziert hat.
(Hat er gut gemacht wenn das sein Ziel war)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Aggressiv, aggressiv, aggressiv"- Spiel dem Limit anpassen? McPorck Poker Handanalysen 19 05-08-2009 15:04
Hand zu aggressiv gespielt? Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 9 19-05-2009 08:35
99 aggressiv? AceInRed Poker Handanalysen 6 21-01-2009 23:53
AA zu aggressiv gespielt? Battlemetz Poker Handanalysen 1 07-05-2008 14:43
0,02/0,04 88 - richtig gespielt oder zu aggressiv? Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 4 06-03-2008 14:50