Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Non Showdown winnings

Alt
Standard
Non Showdown winnings - 12-06-2009, 16:04
(#1)
Benutzerbild von German99
Since: Aug 2008
Posts: 357
BronzeStar
Habe ein Problem,leider gehen meine NSW massiv in den Keller.
Spiele im Moment NL2+5.
Wie kann ich das ändern?
Das Problem ist wenn ich zB. mit AK raise und 2 caller bekommen,am Flop normal contibette ,und dann einen raiser oder Caller(oder 2) bekomme,kann ich die Hand aufgeben.
Das passiert mir einfach zu häufig.
Meine showdowm winning sind zwar sehr hoch,ich spiele fast schon nittig,aber ich bekomme das nicht in den Griff.
Bluffs zur falschen Zeit usw.

Meine Stats auf NL2+NL5

VPIP 13,8
PFR 11,7
WTSD 23,4
W$SD 63,9
W$WSF 32,3
Agg. 2,17
Agg% 22.5
Flop Conti bet: 77% (zu hoch)

Habe aktuell 18,7/bb100 auf NL2 .
Davon sind 3500bb Showdownwinnings,ABER - 1170bb NSW.

Das kann doch net sein das ich mit solidem Play meine NSW auf NL2 nicht in den Griff bekomme.

MFG


"Alle limits sind fischig, es kommt nur drauf an ob du der fisch bist oder nicht."

Geändert von German99 (12-06-2009 um 16:08 Uhr).
 
Alt
Standard
03-09-2009, 13:46
(#2)
Benutzerbild von huetti87
Since: Apr 2008
Posts: 76
das muss ich jetzt mal aufgreifen...

ist es normal, dass die nonshowdown winnings negativ sind? (kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen) wie kann man diese steigern? looser 3betten? mehr stealen?...
danke schonmal
 
Alt
Standard
03-09-2009, 17:11
(#3)
Benutzerbild von pwnz000r
Since: Jun 2008
Posts: 61
Zuerst muss mal gesagt werden, dass obv. die SD- und die NSD-Winnings im direkten Zusammenhang stehen...

Bsp. Wenn du mit Monsterhänden, alle vor dem SD rausdrückst - wird deine NSD-Winning-Kurve steigen, hingegen deinen SD-Winning Kurve stagnieren oder sinken...

Im Zusammenhang mit deinen Stats sehe ich hier deine W$SD, welche etwas zu hoch ist... D.h. Du machst zu kleine Bets und lässt deine Gegner zu billig an den SD kommen, welcher du aber oft gewinnst. Wenn du also deinen W$SD auf 55% oder so drücken kannst, wird die NSD-Kurve steigen bzw. sicherlich weniger rasch sinken...

Ich meine aber zu glauben (ohne Gewähr und lasse mich gerne belehren), dass bei fast allen CG-Winning-Players die NSD-Winnings negativ sind... D.h., dass es normal und nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen ist.

Noch zu deinem CBetF Wert... Den finde für dein Limit OK... Die Gegner sind derart weak, dass ein sehr hoher CBetF-Wert profitabel ist!

Gruss pwnz00r
 
Alt
Standard
08-09-2009, 14:11
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ich finds auch nich allzu shclecht ziegt, dass man zwawr viel verbläst, dieses Image aber einem payoff bei showdowns gibt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hoch sind eure 'non showdown winnings'? stripytiger Poker Handanalysen 22 20-03-2009 23:49
Pokertracker 3 SnG Winnings importieren Mercutio85 Poker Ausbildung 5 13-01-2009 19:24
Winnings beim Poker pokerin81988 Poker Talk & Community 7 09-01-2009 13:55
Holdem Manager Non-SD Winnings tienoh Poker Ausbildung 0 23-12-2008 22:11