Alt
Standard
FR 0,05/0,10: K7s - 14-06-2009, 14:07
(#1)
Benutzerbild von mammamia.de
Since: Apr 2009
Posts: 20
BronzeStar
Hier eine weitere Hand, bei der ich mir unsicher bin. Hättet ihr sie anders gespielt?


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 calls, 2 folds, CO calls, 1 fold, Hero calls, BB checks

Flop: (4 SB) , , (4 players)
Hero checks, BB checks, MP1 checks, CO checks

Turn: (2 BB) (4 players)
Hero bets, 1 fold, MP1 calls, CO calls

River: (5 BB) (3 players)
Hero checks, MP1 checks, CO bets, Hero calls, MP1 calls

Total pot: $0.80 (8 BB) | Rake: $0.03


Das Ass habe ich nach dem Flop ausgeschlossen, aber vielleicht hätte ich genau dort einen Bet ansetzen sollen. Bei drei weiteren Mitspielern halte ich mich grunsätzlich eher zurück, denn ein Call ist auf diesem Limit, obwohl nichts getroffen wurde, üblich. Informationen hatte ich (leider) nicht.

Habt vielen Dank!
 
Alt
Standard
14-06-2009, 18:15
(#2)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
kurz gesagt, ich hätte die Hand genauso gespielt. Die lange Fassung:

Flop:
Hätte ich auch gecheckt. Gut möglich, das einer der Villains ein Ass hat und selbst wenn nur ein K draussen ist ist dein kicker auch nicht grade toll. OOP und im Fullring checke ich hier auch gegen 3 Villains. Nachteil ist natürlich, daß ein Flushdraw oder ein gutshot eine freecard bekommt.

Turn:
Oh, niemand interesse am Flop? Ein Ass bei den Villains hätte ich hier auch ausgeschlossen. Bei einem 2 flush auf dem Flop hätte ein Ass eigentlich anspielen müssen. Die Karo-Lady ist eine gute Karte. Die einzige Hand, die dich jetzt überholt hat ist JT (und nätürlich auch Q9, lol). Würde hier auch anspielen (und auf einen raise folden, der Pot ist ja schließlich klein)

River:
ohoh, 2 caller am turn? Aber kein raise! Die Karo8 ist eine Blank. Ich würde hier auch check call spielen (könnte falsch sein, riverplay ist nicht meine Stärke).
Die Bet vom CO ist eigenartig. Die 8 kann ihm kaum geholfen haben (es sei denn er hatte K8 oder 88). Mit Händen, die er hier für Value bettet hätte er eigentlich schon am Turn raisen müssen (wegen dem 2 flush auf dem Board). Sieht mir eher nach desperation bluff mit einem busted flushdraw aus.


Bin ja mal gespannt, was die Villains wirklich hatten, wenn du das in ein paar Tagen auflöst. Wahrscheinlich sind alle meine Interpretationen mal wieder völlig falsch.
 
Alt
Standard
14-06-2009, 18:21
(#3)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Flop: as played Ich finde es sehr mutig, hier das Ass auszuschließen). Ich sehe hier durchaus einen Spieler mit einem Baby Ass in der Hand)
Turn:naja man kanns mal probieren, aber ich bin für check/fold. Die Q ist eigentlich keine gute Karte für dich.
River: easy fold. Welche Hand die hier bettet, glaubst du denn noch zu schlagen????????


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys
 
Alt
Standard
15-06-2009, 00:31
(#4)
Benutzerbild von mammamia.de
Since: Apr 2009
Posts: 20
BronzeStar
Ich weiß, meine Annahmen sind die eines Anfängers, aber nachdem ich das Ass auf dem Flop ausschließe (auch die kleinen), machen mir Dame und Acht wenig Angst. Vor allem weil hier keiner seine mögliche Straße anspielt. Würde ich in solch einer Situation zwei Paare treffen, würde ich mit Sicherheit auch raisen, deshalb fällt mir der Bet auf dem Turn und der Call auf dem River nicht wirklich schwer.

Trotzdem vielen Dank für eure Posts, sie sind allesamt hilfreich.