Alt
Standard
Pokerset - 09-12-2007, 19:09
(#1)
Benutzerbild von RicoJacks
Since: Dec 2007
Posts: 109
BronzeStar
Mein seit einigen jahren häufig benutztes, altes pokerset sieht sehr mit genommen aus.. jetz hab ich mir ein bisschen geld zusammengespart und möchte mir ne neue ausrüstung zulegen.. welche marken würdet ihr mir für chips karten und filzmatte empfehlen... danke schon mal im voraus...
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:33
(#2)
Benutzerbild von theprayer
Since: Aug 2007
Posts: 205
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RicoJacks Beitrag anzeigen
Mein seit einigen jahren häufig benutztes, altes pokerset sieht sehr mit genommen aus.. jetz hab ich mir ein bisschen geld zusammengespart und möchte mir ne neue ausrüstung zulegen.. welche marken würdet ihr mir für chips karten und filzmatte empfehlen... danke schon mal im voraus...

Ich würde ganz normale 11.5g Dice-Chips kaufen. Wenn du edle qualitative Chips willst, müsstest du Pharaoh Chips kaufen.

1A Karten sind die von Bicycle!
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:35
(#3)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
also ich sags jetzt mal ein bischen allgemeiner,
1. Kauf dir am besten Chips mit metallkern und Laserbehandlung.
2. Zusätzlich auf jeden fall Plastikkarten, das sind einfach die besten, denn die können nicht angeknickt werden, ausser wenns absichtlich ist.
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:52
(#4)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RicoJacks Beitrag anzeigen
Mein seit einigen jahren häufig benutztes, altes pokerset sieht sehr mit genommen aus.. jetz hab ich mir ein bisschen geld zusammengespart und möchte mir ne neue ausrüstung zulegen.. welche marken würdet ihr mir für chips karten und filzmatte empfehlen... danke schon mal im voraus...
Also ne koffer mit chips kosten ca 20€ normale dice chips absulut ok und copag karten so ca 5€ , aber wie kann man für diesen Betrag sparen müssen und gleichzeitig poker spielen?
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:54
(#5)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
Zitat:
Zitat von vpams Beitrag anzeigen
Also ne koffer mit chips kosten ca 20€ normale dice chips absulut ok und copag karten so ca 5€ , aber wie kann man für diesen Betrag sparen müssen und gleichzeitig poker spielen?
also ich habe für mein alukoffer mit 300chips plastikkarten und würfeln etc.
bzw die chips sind laserbehandelt und metallkern insgesamt 60euro bezahlt.
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:57
(#6)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Hi RicoJacks,

ich weiß ja nicht in welchem Rahmen sich die Anschaffung bewegen soll, und was Du vorher für eine Ausrüstung hattest.

Aber davon unabhängig kann ich Dir zumindest folgende Karten empfehlen:

Copag, Fournier, KEM und Modiano (alles Vollplastik-Karten).

Von billigen Plastikkarten (z:b. Royal) lass besser die Finger von.

Tja und mit dem Koffer, kommt halt auf den Preis an, wenns auch ein paar Hunderter kosten darf, natürlich Keramik-Chips.

Ansonsten für den Hausgebrauch hab ich Ultimate Chips (sind für den Preis o.K.)

Hier gibts im Internet auch Quellen (Link hab ich leider nicht), wo die Chip-Arten mal getestet wurden (auf Fehler, verrutschte Aufkleber etc.) mußte mal googlen...
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:58
(#7)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Zitat:
Zitat von FrRe23 Beitrag anzeigen
also ich habe für mein alukoffer mit 300chips plastikkarten und würfeln etc.
bzw die chips sind laserbehandelt und metallkern insgesamt 60euro bezahlt.
Man kann sich auch paulson chips kaufen und sich nen Lederkoffer eigens dafür herstellen lassen, aber es geht ja darum wie viel geld man mindestens braucht.Er muss ja darauf sparen!

Und der hier genannte Koffer und die Plastikarten halten ewig und kosten halt nur 25€
 
Alt
Standard
09-12-2007, 19:59
(#8)
Benutzerbild von Waltrad
Since: Aug 2007
Posts: 688
Wenn Du die Royal Flush hast lohnt sich ein Blick auf Seite 87 um an Chips zukommen die nicht schlecht sind.
Geht aber nur wenn Du noch kein Abo hast und somit auf die 1000Ipp verzichten möchtest.

Geändert von Waltrad (09-12-2007 um 20:02 Uhr).
 
Alt
Standard
09-12-2007, 20:01
(#9)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
Zitat:
Zitat von vpams Beitrag anzeigen
Man kann sich auch paulson chips kaufen und sich nen Lederkoffer eigens dafür herstellen lassen, aber es geht ja darum wie viel geld man mindestens braucht.Er muss ja darauf sparen!

Und der hier genannte Koffer und die Plastikarten halten ewig und kosten halt nur 25€
aso,
ist doch gut karten und chips für nur 25 euro!
Wie viel chips hast du denn dann?
 
Alt
Standard
10-12-2007, 02:54
(#10)
Benutzerbild von sercan19881
Since: Sep 2007
Posts: 60
ChromeStar
es kommt ja drauf an wie viel du gespart hast